Nokia N 82 Handy

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

NOKIA N82

Das Nokia N 82  macht gute Fotos, stellt Internetseiten gut dar und kann E-Mails ohne merkliche Verzögerung abrufen. Gespart haben die Entwickler an einem berührungsempfindlichen Bildschirm.

Unterwegs Musik hören, E-Mails abrufen, Fotos schießen und schnell noch eine Visitenkarte einscannen: Mit den neuen Handy ist das kein Problem mehr. Mit immer neuen Funktionen rüstet der Hersteller das Modell aus dem oberen Preissegment aus.
Das N82 mit GPS-Navigation und zahlreichen Datenfeatures stellt bei den Fotofunktionen ein Nokia-Novum dar: Es besitzt als erstes Handy aus finnischer Produktion einen echten Xenon-Blitz. Die Digicam mit Carl-Zeiss-Objektiv schießt Fotos in 5 Megapixel Auflösung. Ein optischer Zoom fehlt aber weiterhin. Und der Blick in unseren Preisvergleich verrät auch hier: Das N82 hat mit Angeboten ab knapp 460 Euro ohne Vertrag seinen Preis.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden