Nokia 5230, top einsteigersmartphone zum super preis

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Vom Nokia 5230 haben wir als Familie vor kurzem
das 2. Gerät gekauft.

Es ist benutzerfreundlich und die Software läuft einfach
perfekt, in eineinhalb Jahren nicht ein Absturz.

Das Display ist groß und besticht durch seine Schärfe.

Der interne Speicher beträgt ca 80 MB, erweiterbar durch eine
micro- SD Karte, 8 GB laufen bei uns Problemlos!

Sehr schön sind die Ovi- Maps, die kostenlose Nutzung von
Michelin- Karten, von der ganzen Welt. Kostenlos herunterzuladen.
Die Karten zu laden und mit dem Programm auf dem PC klarzukommen ist allerdings nicht so leicht und beim ersten Mal ärgert man sich viel und braucht enorm viel Zeit!

Wenn es dann läuft, dann aber auch gut. Aktualisierungen sind ebenfalls kostenlos.
Navigation läuft kostenlos durch einen im Handy integrierten GPS- Empfänger, aber bloß alles ausstellen was mit Internet zu tun hat, das Handy versucht sonst aufs Internet zuzugreifen oder fragt nach Softwareaktualisierungen, die ohne Internettarif dann massiv ins Geld gehen!

Die Nutzung des Internets funktioniert auch gut!

Das Akku hält bei eher geringer Nutzung etwa eine Woche.
Bei GPS Nutzung geht die Akkulaufzeit auf ein Minimum zurück!

Der Lautsprecher funktioniert gut, ebenso die Kopfhörer!

Bis auf den Negativaspekt, dass es kein Wlan empfangen kann absolut empfehlenswert!

Kaufpreis neu vor 1,5 Jahren war gut 130 Euro, letztens ein Gebrauchtes, gut einen Monat "altes" 5230 für gute 80 Euro.

Für solche Preise ein Spitzenhandy! Nicht nur für Einsteiger! Allerdings auch nicht für High- End- Kunden! Bei den Preisen aber auch nicht verwunderlich!
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden