Nikon D40

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich bin enttäuscht von der Qualität der Fotos und habe die Kamera sofort wieder verkauft. Die Qualität der Fotos meiner "alten" Olympus 765 UZ ist um Lichtjahre besser.

Wenn man nicht das entsprechende Kleingeld hat, um sich Objektive der gehobenen Leistungsklasse zu kaufen ist die D40 (obwohl Spiegelreflex) für Einsteiger die denkbar schlechteste Wahl. Die im Fachhandel angebotenen Kits mit Billigobjektiven verwandeln die DSLR in eine normale Digitalkamera.

Ich habe mit einem Profifotografen aus meiner Bekanntschaft gesprochen, der mir ebenfalls geraten hat, zur Nikon nur hochwertige Objektive zu kaufen. Diese sind aber erst ab ca. dem Wert des Bodys der D40 zu erwerben.

Der Name allein machts halt nicht.....

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden