Nike Shox: Was die Federung in der Ferse bewirkt

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Nike Shox: Was die Federung in der Ferse bewirkt

Nike Shox bieten Läufern ein einzigartiges Dämpfungssystem. Die gefederten Fersen bieten hohen Laufkomfort und ausgezeichneten Aufprallschutz. Hier erfahren Sie die Hintergründe über den berühmten Laufschuh mit Sprungfedern.

 

Nike Shox – optimale Dämpfung durch Sprungfeder-Technik

Bereits in den 1980er Jahren beschäftigt sich der bekannte Sportschuhhersteller Nike mit der Entwicklung von Sprungfedern für Laufschuhe. Dieses neuartige Dämpfungsprinzip soll die Aufprallenergie zuverlässig dämpfen und die Dämpfungsenergie an den Läufer zurück federn. Doch die ersten Versuche mit Sprungfedern aus Stahl liefern nicht das gewünschte Ergebnis. Sie sind zu schwer und zu unhandlich. Schließlich bringt eine spezielle Gummimischung aus der Formel 1 die Leute von Nike auf die richtige Spur. Die Säulen aus hoch verdichtetem Polyurethan liefern endlich die gewünschte Wirkung. Anfang 2000 ist das Produkt marktreif und der Stoßdämpfer-Schuh Nike Shox ist im Laden erhältlich.

 

Funktion und Vorteile der Nike Shox Dämpfung

Nike Shox Schuhe besitzen durch ihre Federung aus hochelastischem Schaumstoff einen langen Federweg und sind dadurch in der Lage, eine größere Menge Aufprallenergie absorbieren und gleichmäßig auf die Ferse verteilen. Dabei drückt sich das Material zur Fersenmitte hin zusammen und ermöglicht dadurch eine gezielte Landung des Fußes auf dem Boden. Auch die anschließende Abrollbewegung verläuft dynamisch und effizient. Nike Shox eignen besonders gut für Läufer auf hartem Untergrund wie Asphalt. Die Federung kann dort ihre volle Wirkung entfalten und wirkt zudem gelenkschonend und entlastend. Auch beim Basketball oder dem Cross-Training kommen diese Nike Sportschuhe gerne zum Einsatz.

 

Besonderheiten bei den Nike Shox

Nike Shox sind von Anfang ein Verkaufsschlager. Neben Sportlern setzen auch viele junge Leute auf diesen stylishen Freizeitschuh. Daher erweitert Nike sein Angebot um die Nike Shox Rivalry. Diese Sneaker besitzen ebenfalls die bewährte Shox Dämpfung, sind jedoch aufgrund ihrer schlichten Optik und der schicken Textil- und Lederkombination auch ausgezeichnete Freizeitschuhe mit hohem Tragekomfort.

Darüber hinaus gibt es inzwischen mit dem Nike Shox NZ eine neue Generation Nike-Schuhe mit Federung. Diese Neuauflage des beliebten Klassikers fühlt sich sowohl beim Sport als auch im Alltag wie zuhause. Der Schuh ist aufgrund der unterschiedlichen anatomischen Gegebenheiten der Füße bei Männer und Frauen auch als Nike Damenschuh erhältlich. Auf der Webseite des Herstellers haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre Nike Shox gegen Aufpreis individuell zu gestalten und mit einem eigenen Schriftzug auf den Fersen zu versehen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden