Nie wieder zu spät: Perfekter Look zehn Minuten

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wenn es mal wieder schnell gehen muss, bleibt keine Zeit für ausgedehnte Schminkorgien. Morgens verschlafen, denn der Liebeskummer deiner besten Freundin hat dich wachgehalten? Jetzt aber flott: Wie du zack-zack ausgehfertig bist und dein Look trotzdem abgeht wie eine Rakete. 

Nie wieder zu spät: Perfekter Look zehn Minuten


Ready to go

Bist du der Jeanstyp, dann hab immer eines deiner Lieblingsshirts griffbereit.
Stehst du auf Kleider, dann hängt eben immer der Dress im Schrank, in dem du dich richtig wohl fühlst. Sauber und gebügelt, mit allen Knöpfen dran.
Du hast auch mal in Ruhe getestet, welche Strumpfhose oder Leggings dazu passt. Langes Hin-und-Her mit Ausprobieren geht jetzt nicht.


Perfekter Teint

Die BB-Cream darf auf keinem Schminktisch fehlen und ist optimal für alle Schnellstarter. Das „Beauty Balm“, dafür steht BB, deckt alle Hautunreinheiten ab und versorgt die Haut mit Feuchtigkeit.
Nimm im Sommer eine BB-Cream mit Sonnenschutzfaktor. Einfach auftragen wie jede andere Feuchtigkeitscreme und du siehst frisch erholt wie nach dem Urlaub aus.


Allzweckwaffe Lippenstift

Ein knallroter Mund hat Wirkung. Lippen hübsch anmalen kostet nur 30 Sekunden. Mit Kosmetiktuch zwischentupfen und noch mal drüber. Das hält länger.
Je einen Tupfer Lippenstift auf den Wangenknochen verreiben ersetzt die Fummelei mit dem Rouge.
Bist du mehr der ruhige Typ, wähle eine dezente Farbe. Zur Not tut es Lipgloss.


Das schnellste Hair-Do der Welt

Out-of-bed geht heute so: Wer lange Haare hat, spart sich das Bürsten. Wuschel dir auf dem Oberkopf einen Dutt zu recht, Haargummi drumrum, zupf ein paar Strähnchen raus. Fertig ist der aparte Prinzessinnenlook. Ein Grund mehr, lange Haare zu haben. Mit Fönfrisur siehst du in der Eile eher alt aus.


Sonnenbrille: Retterin in der Not

Schon mal überlegt, warum Promis auf Paparazzifotos so oft Sonnenbrille tragen? Die hatten keine Zeit fürs Make Up. Nimm dir ein Beispiel und kauf beizeiten ein ultracooles Brillenmodell. Mit dunklen Gläsern, versteht sich. So siehst du immer schick aus, obwohl du nur deine müden Augen versteckst.


Noch mehr Blendwerk

Mit ein bisschen Bling Bling lenkst du alle kritischen Blicke ab. Schon eine einfache Kette um den Hals macht viel her. Mädels mit Style haben für Notfälle die echte Perlenkette parat. Mit zittrigen Händen kriegst du den Verschluss nie zu? Dann schmück dich lieber mit einem schönen Tuch. Die sind gerade schwer angesagt.


Ab in die Schuhe

Fang jetzt bloß nicht an mit Schnürstiefeln. So schaffst du es nie in Bestzeit. Schuhe, in die du einfach nur reinschlüpfst, sind prima.
Sneakers mit Klettverschluss: praktisch. Pumps und schwupps: super. Im Winter, Stiefel mit Reißverschluss: auch gut.
Denk immer dran: Stell nie, nie, niemals matschverschmierte Schuhe ins Regal. Wie peinlich ist das denn?


Handtasche am Start

Handy, Geld und Schlüssel – das muss mit, wenn du aus dem Haus gehst. Am besten liegt immer alles griffbereit, an ein- und derselben Stelle.
Blöd, wenn du noch alle Sofakissen durchwühlen müsstest, weil das Smartphone weg ist.
Manche Frauen siehst du deshalb stets mit der gleichen  Handtasche. Da ist einfach alles drin. Immer.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden