Nie vorzeitig Käufer bewerten - keine Hilfe von Ebay

Aufrufe 34 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
auch ich musste eine bittere Erfahrung hinnehmen.
Habe Ware bei Ebay verkauft. Die Zahlung ging 2 Tage später ein, also recht flott. Habe daraufhin den Käufer sofort positiv bewertet. Nur einen Tag später ging die Ware mit DHL raus.
War an einem Samstag. Hab die Sendungsnummer bei Ebay eingetragen damit der Käufer sieht, dass die Ware sofort raus ging. Bereits am Dienstag erhielt ich eine böse Mail vom Käufer, wo denn die Ware bleibt und ich hab gefälligst zur Post zu gehen um nachzufragen und sofort auf seine Mails zu antworten.
Da ich aber ganztägig berufstätig bin, konnte ich weder gleich die Mails beantworten, noch zur Post gehen und hab das dem Käufer mitgeteilt. Daraufhin erhielt ich nochmals 2 böse Mails und einen Tag später erhielt ich eine negative Bewertung deswegen und wieder ein Mail, wo die Ware bleibt.
Am Sendungsverlauf im Internet konnte man aber sehen, dass die Ware unterwegs war und am selben Tag ausgeliefert wird.
Hab das dem Käufer geschrieben. Daraufhin erhielt ich wieder eine freche, unverschämte Mail und sofort auch eine Drohnung mit Rechtsanwalt, sollte die Ware nicht i.O. sein.

Daraufhin hab ich Ebay eingeschaltet und um Unterstützung gebeten, sowie der Löschung der ungerechtfertigten Bewertung. Ebay hat verweigert, da das nicht zu den 'Grundsätzen' gehört.

Da fragt man sich schon, was sich Käufer so alles leisten können, ohne dafür zur Rechenschaft gezogen zu werden.
Bin von Ebay mega enttäuscht und weiß nicht, ob ich diese Plattform noch einmal nutzen werde.

Hab den Käufer ergänzend auch eine negative Bewertung im Kommentar gegeben, finde das aber alles wirklich lächerlich, denn seine Bonuspunkte gehen dabei nicht runter. Nur meine!

Mein Rat: wartet immer ab bis ALLES abgeschlossen ist und bewertet erst dann.


Ergänzend muss ich heute nachträglich hinzufügen, dass EBAY meinen Kommentar beim Käufer gelöscht hat, dessen negative Bewertung aber bei mir stehen gelassen hat. WAS SOLL DAS DENN?

2. Ergänzung: Käuferin hat ihre negative Bewertung zurück gezogen. Aber zwischenzeitlich haben mich 2 andere Verkäufer angemailt und gefragt was da gelaufen ist, denn denen ist genau das selbe passiert. Ich rate euch von einer Transaktion ab mit Käuferin ANARA...91 (weiss nicht ob ich den vollen Nicknamen hier nennen darf). Sie zeigt übrigens ihre Bewertungen nicht mehr an, steht nur noch 'privat' da. Das sollte doch jeden Verkäufer zu denken geben, oder?!



Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber