Nicht verwechseln! Schall- und Ultraschall-Zahnbürste

Aufrufe 46 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Oft liest man über die positiven Putzeigenschaften einer Schall-Zahnbürste, wie z.B. die Modelle von Panasonic oder Waterpik. Zweifelsohne ist das Reinigungsergebnis einer Schallzahnbürste durch die hohe Schwing-Geschwindigkeit bemerkenswert, allerdings nicht mit der Ultraschall-Reinigung zu vergleichen. Die patentierte Ultraschall-Zahnbürste Emmi-dent5 reinigt nicht mit der Bürste, sondern mit Ultraschall-Wellen! Tausende von Micro-Bläschen gelangen bis in die kleinsten Räume und "explodieren" dort. Diese "Miniexplosionen" entfernen u.a. Plaque und andere geruchsverursachenden Bakterien.


Mundhygiene mit Ultraschall!
Im Bürstenkopf (patentiert und abnehmbar) befindet sich bei der neuen Emmi®-dent 5 ein - in Zusammenarbeit mit deutschen Ingeneuren entwickelter - Piezo-Keramik-Schwinger, der mit ca.1,6 Mio. Impulsen pro Sekunde und zusätzlich 16.000 Schwingungen/Min. am Bürstenkopf Ihre Zähne gründlich reinigt. Die über den Transmitter (Überbringer) Speichel und Zahncreme auf die Zahnflächen auftreffenden Ultraschallwellen bewirken eine intensive und nachhaltige Entfernung der Plaque sowie zusätzlich eine deutlich verbesserte Durchblutung des Zahnfleischgewebes. Außerdem werden die Abwehrzellen mobilisiert. Schon nach wenigen Tagen fühlt sich das Zahnfleisch straffer an. Neigungen zu Zahnfleischbluten werden bei regelmäßiger Anwendung beseitigt. Ultraschall wird in der Dental-Medizin seit über 32 Jahren angewendet. Die Frequenz des Gerätes mit 1,6 MHz ist absolut unschädlich und unbedenklich. Diese Zahnbürste bietet sich nicht nur an um bestehende Probleme im Mund zu beseitigen, sondern auch um diese vorzubeugen.


Wirkung:

  • Bekämpft Plaque, reduziert Gingivitis und Zahnfleischbluten. Zu benutzen wie eine normale Handzahnbürste mit gewöhnlichen Putzbewegungen.
  • Mit dem Zahnsteinentferner-Aufsatz werden beste Ergebnisse erzielt. Einfach anzuwenden mit Auf- und Abwärtsbewegungen, nicht kreisend, wie bei einer "normalen" Zahnbürste.


Ultraschallwellen:

  • beseitigen schonend, nachhaltig und sanft bakterielle Zahnbeläge (Plaque)
  • putzen äußerst Zahnschmelzschonend
  • beugen Nikotin-, Kaffe-, Teeverfärbungen und Zahnfleischbluten vor
  • mobilisieren Abwehrzellen
  • befeien Zahnfleisch und Zunge von geruchsbildenden Bakterien (Mundgeruch) 
  • wirken bis in die kleinsten Zwischenräume ( ideal bei Implantaten, Kronen, Brücken, Spangen und kleinsten Zahnzwischenräumen)


Zubehör:

  • Ultraschall-Zahnbürste Emmi-dent 5
  • Ladegerät
  • 2 Bürstenaufsätze
  • 1 Zahnsteinentferner-Aufsatz
  • 1 Tube Zahncreme (Sorte kann abweichen)

Die Ultraschall-Zahnbürste für gesunde Zähne und strafferes Zahnfleisch. Und mit knapp 70 Euro ein Preishit!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden