New Balance - ein Schuh als Lebensgefühl

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Jeder will sie, alle tragen sie. Beim Sport, zum Anzug ins Büro, beim Spaziergang: Die Schuhe mit dem N sind überall. In den 1970ern produzierte die Firma New Balance 30 Paar pro Tag – heute sind es 28.000 Paar pro Woche. Lesen Sie, welche Modelle Kult-Status haben und was noch alles unter dem NB-Logo produziert wird.

New Balance - ein Schuh als Lebensgefühl


Wissenswert: Mit dem Trackster fing es an

Als der Trackster von New Balance 1960 auf den Markt kam, revolutionierte er die Sportschuh-Szene: Es war der erste Laufschuh, der eine Sohle mit Rillen aufwies und zudem auch noch in verschiedenen Weiten erhältlich war. Und alle wollten diesen Schuh haben: In kurzer Zeit prägte er das Bild an den Colleges und innerhalb der YMCA-Fitness-Programme, der damaligen Sportkursbewegung in den USA.
 


New Balance und Boston: Leichtgewicht NB 890

Am Tag des Boston Marathons im Jahr 1972 kaufte der heutige Chairman Jim Davis die Firma auf. Er transformierte den kleinen Bostoner Betrieb in wenigen Jahren zu einem weltweit erfolgreichen Unternehmen. Als Hommage an die Wurzeln der Firma wurde im Frühjahr 2014 ein limitiertes Sondermodell des erfolgreichen Laufschuhs New Balance 890 herausgebracht: der „Boston Limited Edition 890 V4“ in leuchtendem Gelb und Blau – den Farben des Boston Marathons. V4 steht für die vierte Version dieses Trainings- und Wettkampfschuhs mit dem extrem leichten Gewicht von nur 271 Gramm. Den Schuh gibt es für Männer und Frauen.
 


Sneaker mit Tradition: der New Balance 574

Mitte der 1990er-Jahre wurde aus dem beliebten New Balance 576 der 574. Längst sind die für den Sneaker typischen gedeckten Töne wie grau und beige von bunten Farbkombinationen abgelöst worden. Heute gibt es ihn in auffälligem Orange-grün (574 Stadium Jacket), Neonblau (574 Neon Lights) oder Mittelblau-Orange (574 Sonic). Auch das Material dieses Klassikers für Herren und Damen ist vielfältig: Es gibt ihn in Leder, Wildleder oder aus Stoff. Übrigens ist derr New Balance 574 zwar offiziell ein Freizeitschuh. Er hat sich aber auch schon als Joggingschuh bewährt.
 


Tennis-Comeback: der New Balance CT300

Die Tennis-Karriere von New Balance ist weniger bekannt. Dennoch gab es mehrere Tennisschuh-Modelle mit großem Erfolg. Durch seine auf dem Markt völlig neue Federung und Dämpfung war der CT300 im dem Jahr 1979 die große Überraschung. Nun wurde das beliebte Modell in vier verschiedenen Designs wiederbelebt: handgefertigt in der New Balance-Fabrik in Flimby, England.
 


New Balance barfuß?

Da New Balance nicht nur für das Pimpen alter Modelle stehen will, realisiert die Firma immer wieder neue Projekte: Dazu gehörte vor einigen Jahren auch die Entwicklung eines speziellen Schuhs für den „Natural Running“-Trend. Resultat war der New Balance Minimus. Er wird in drei Versionen angeboten: als NB Minimus Trail für Sand- und Waldwege, als Minimus Road für die Straße und als Minimus Life für die Benutzung im Alltag. In Anlehnung an die Nike Free- und die Vibram FiveFingers-Serien, sind die Minimus-Modelle Schuhe mit minimaler Dämpfung - fürs Fast-Barfuß-Gefühl.
 


New Balance und die VIPs

Weltklasse-Athleten tragen die Laufschuhe von New Balance und bei den Superstars aus Show- und Filmbranche ist NB längst Must-have. Bei TV-Auftritten und Shootings sieht man die Marke aus Boston oft an den Füßen der VIPs – gut zu erkennen durch das große N, das die Schuhe an jeder Seite ziert. Hausieren geht das Unternehmen mit der Prominenz angenehmerweise nicht. Lediglich eine Heidi Klum-Kollektion wurde eingeführt – allerdings im Bekleidungssegment. Die Linie heißt „Heidi Klum for NB“ und umfasst leichte Sweatshirts, Tops und Laufhosen.
 


New Balance und die Kids

Was die Großen cool finden, macht vor den Kids nicht halt: Deshalb gibt es neben den Modellen 410 und 420 den Klassiker NB 574 auch für kleine NB-Fans – zum Teil in Größe 17 sogar schon für den Babyfuß. Ab Größe 28 dürfen die richtigen Laufschuhe angezogen werden: Unter dem Zusatz KJ ist sogar der edle NB 890 für Kinder erhältlich.


New Balance-Laufbekleidung

Da sich das amerikanische Unternehmen vorrangig über hochqualitative Laufschuhe definiert, ist eine kleine Kollektion mit funktionaler Laufbekleidung keine Überraschung. In diesem Bereich ist von den mutigen Farbkombinationen der Schuhe und dem besonderen NB-Style jedoch kaum etwas zu spüren. Die Sweatshirts, Lauf-Jacken, Longsleeves und Hosen erfüllen in der Kollektion für Männer in erster Linie ihren Zweck. Lediglich die Funktionskleidung für Damen ist mit Lila- und Pinktönen etwas farbenfroher.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden