Neulich im Krankenhaus

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
„Zange , Schere ….absaugen . „ –„Bitte her Doktor, die Zange, die Schere. nur leider kann ihr Leatherman noch nicht saugen!!!“

Nach dieser super Kreativen Einleitung zu Kern dieses Testberichts: den Leatherman XTI, wenn das nicht mal ein Name ist *fg*.

Der Leatherman XTI ist ein Taschenmesser aus einer Großen Serie von Messern, wobei es sich bei diesem Exemplar um das Nobelgeschoss handelt.
Die Optik: Auf den ersten Blick sieht der Leatherman aus wie ein Butterfly Messer ( als die Messer wo man so schön mit der Klinge rumspielen kann und bei Unvorsichtigkeit mal schnell ne Kerbe im Finger hat ^^ ) , das XTI Messer ist aus Hochwertigen Edelstahl was den Angriff von Rost fast unmöglich macht , der Hersteller empfiehlt aber trotzdem gelegentliches Ölen des Messers besonders an den Gelenkpunkten .
Funktionen: die bekannteste Funktion des Messers ist sicherlich die Zange welche man durch das auseinanderziehen der beiden Hälften zum Vorschein bringt.
Die Zange selber ist vorn Spitz zulaufend und dadurch auch für filigrane Arbeiten sehr gut zu gebrauchen. In der Mitte liegend ist dann der Teil womit man festgerostete Muttern oder andere grobe Sachen bearbeiten kann .Am Ende der Zange liegend ist dann der weich und der Hartdrahtschneider, was meiner Meinung nach sehr intelligent gelöst wurde, da man so die Maximale kraft auf das zu schneidende bringen kann.
Im Aufgeklappten zustand kommt man nicht nur an die Zange sondern auch an mehrere Kleine Helfer, welche sich in dem Messerkörper befinden. Hierbei brauch man aber nicht all zu kurze Fingernägel um diese heraus zu bekommen.
Zwei Schraubenzieher, ein Dosenöffner und noch ein ganz kleiner Schraubenzieher ( für Schrauben an Brillen usw. ) sind dort zu finden, ich selber habe noch den 12 Teiligen Bitsatz dazubekommen welcher optional zu erhalten ist. Die Bits selber sind sehr stabil und greifen auch ältere Schrauben noch sehr gut.
Nun zu den außenliegenden Teilen: selbstverständlich ein extrem Scharfes Messer mit 15,4 cm Länge; eine Art Brotmesser ( Wellenschliff ); eine kleine Säge und selbstverständlich eine doppelseitige Pfeile, mit grober und feiner Seite.
Zusammenfassung : der Leatherman XTI ist mehr als ein Taschenmesser , es ist etwas für Angel , Camper , Bastler oder Messerfans .Man kann schon fast sagen das es auch etwas für den schnellen Hausgebrauch ist wenn mal ein Nagel aus der Wand muss ohne das man seinen Werkzeugkasten rauskamen muss .
Natürlich sind richtige Werkzeuge besser für ihren Aufgabenbereich gebaut, aber in der Not ist der Leatherman eine gute Alternative, besonders dann wenn man unterwegs ist.

MfG das Schnitzel
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden