Neues Gebührensystem ab Sommer 2012

Aufrufe 11 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Jetzt hat es eBay endgültig geschafft, mich von dieser Plattform zu vertreiben! Die maßlose Gebührenerhöhung in Verbindung mit dem VERKÄUFER-feindlichen Zahlungssystem ist ja wohl eine Frechheit. Ich hoffe nur, dass viele Verkäufer diese Abzockerplattform ab Sommer 2012 meiden werden. Dieses neue System bedeutet für mich einen ERHEBLICHEN Mehraufwand beim Verwalten meiner Auktionen. Was passiert, wenn der Käufer mich betrügt und fälschlicherweise behauptet, die Ware sei nicht in Ordnung? Dann ist die Ware und das Porto futsch und eBy zahlt nicht an mich aus! Ich bin doch als Verkäufer nur noch das A...loch von eBay! Bis jetzt habe ich meine Kontoauszüge geholt und die Ware, die bezahlt war verschickt. Jetzt muss ich ständig kontrollieren, ob jemand bei eBay bezahlt.die Ware losschicken, owohl ich noch kein Geld in Händen habe  und dann nochmals kontrollieren, wenn mein Geld ENDLICH nach Wochen  (falls überhaupt) bei mir eingeht. Der Aufwand (und vor allem die ABZOCKER-Gebühren) sind in keinem Verhältnis mehr zum  Ertrag! Als langjähriger Kunde mache ich diese verkäuferfeindliche neue Struktur nicht mehr mit!

HOFFENTLICH denekn viele Verkäufer genau so wie ich! eBay = in Zukunft NEIN DANKE

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden