Neuer Abmahnwahn?: Verpackungsrücknahme & Bussgelder!

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Neue Rechtshuerde fuer den Ebay Handel: bis zu 50.000 Euro Bussgelder fuer Verpackung!

 

Als ob der Handel bei Ebay -besonders fuer private und kleine Haendler nicht schon genuegend durch Weltweit einzigartige Wettbewerbsregeln und professionelle Abmahnanwaelte zum Huerdenlauf (um nicht zu sagen Horrortrip in vielen Faellen) gemacht wird, hat sich nun der Rechtsgeber eine Neue Variante ausgedacht welche jeglichen Online Handel in Zukunft schlichtwegs unmoeglich macht!

der nachfolgende Text ist ein Originalzitat aus einer Informationsmail von Iloxx (leider konnte ich nicht den ganzen Text Kopieren und Einfuegen da Ebay dann den Ratgeber nicht annimmt, auch wenn es als Plaintext gespeichert war *seufz)

Die neue Verpackungsverordung sieht vor das Onlline Haendler keine Verpackungen mehr in Umlauf bringen, die nicht be einem Dualen System Lizensiert sind.
Verstoesse gegen die neue Verordnung koennen mit einer Geldstrafe von bis zu 50.000 Euro geahndet werden . Also muss jemand mit einem Lager in Deutschland an ein Ruecknahmesystem angeschlossen sein.  Das betrifft Beispielsweise Kartons, packpapier oder Fuellmaterial, mit dem die Ware versendet wird
. In der Praxis lauft es letztendlich darauf hinaus das sich jeder Internethaendler an ein Ruecknahmesystem anschliessen muss. Dies wird vor allem kleine Onlineshops treffen, die nicht die Marktmacht haben, ihre Lieferanten dazu zu bringen diese Aufgabe fuer sie zu erbringen.
(Zitat Ende)

Man stelle sich bitte das Szenario vor , das jeder Ebay Kaufer seine Leere Verpackung vollstaendig an den Verkaufer zurueckschicken muss ! Fuer beide Seiten absolut unmoeglich ... und mit dem noblen Versuch moeglichst faire Versandpreise durch das Tagelange Suchen von geeignetem Material und selber basteln oder Recycling - das heisst direkte Wiederbenutzung- OHNE Energieverbrauch durch LKW Transport , Verbrennung oder Einschmelzen etc! von alten Luftpolsterumschlaegen (was die BESTE Art ist die Umwelt zu schonen!)- Ist es damit unter Androhung von ruinoesen Strafen vorbei. wie soll ein normaler Mensch diese Auflagen jemals in der Praxis erfuellen koenne? Waere bestimmt gut eine Diskussion hierzu in den Foren zu starten und gegebenfalls Petitionen. Den unten aufgefeuhrten Text habe ich verbatim aus einer Informationsmail von Iloxx kopiert. (Die Versandunternehmen werden sich sicherlich freuen das die einzige Loesung nunmehr ist fuer ueberteuertes Geld Ihre eigenen Verpackungen zu kaufen und niemals wiederzuverwenden.. )

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden