Neue Widerrufsbelehrung! - Abmahnung droht -

Aufrufe 19 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
RECHT: 
Onlinehandel - AGB - Abmahnung -

Onlinehändler aufgepaßt!

Vermeiden Sie eine teure Abmahnung. Passen Sie Ihre AGB an!


Zum 04.08.2011 ist eine neue Widerrufsbelehrung in Kraft getreten, allerdings hat der Gesetzgeber eine Übergangsfrist bis zum 04.11.2011 eingeräumt. Auch die Regelungen zum Wertersatz wurden geändert und es gibt ein neues Belehrungsmuster.

Onlinehändler die nach Fristablauf ihre AGB nicht auf den neuesten Stand gebracht haben, müssen mit einer teuren Abmahnung rechnen. Sicher wird nach dem Fristablauf wider eine "Abmahnwelle" durch die Republik lauifen.

Was sich geändert hat, was zu beachten ist, die Hintergründe, neue Musterwiderrufsbelehrung und neue Musterrückgabebelehrung ab dem 04.08.2011 und viel weiteres Nützliches zu diesem Thema ist nachzulesen unter der Seite:

Internetrecht-Rostock.de             (    www.internetrecht-rostock.de/neue-widerrufsbelehrung-2011.htm    )

(weil ebay leider keine direkten Links zu Seiten nach Aussen zulässt, verfahren Sie so:
mit den Funktionen Kopieren und Einfügen <copy/paste> die www-Adresse nach oben in die URL - http:// Zeile des Browsers einfügen und zum Ausführen die Eingabetaste <Return> drücken. )

Und bitte nicht vergessen:
Wenn der Beitrag  hilfreich war, dann freut sich der Schreiber für seine Mühe über einen kleinen Mausklick auf den  "JA"  -Button unten, denn daran erkennt er, dass der Beitrag auch gelesen wurde und die aufgewendete Zeit und Mühe nicht vergebens war. Und wenn Sie von einer verlinkten Seite gekommen sind, hat dann nicht vielleicht auch die vorhergehende hilfreiche Link-Seite noch ein dankenswertes "JA" verdient?  Auch meine anderen "Schreibereien" könnten von Interesse und hilfreich sein.  Danke für Ihren Besuch. senator-bremen
Zustandekommen eines Vertrages auf ebay                     ABSCHIRMUNG - eine Betrugsmasche die daneben gehen kann
Gefahrenübergang beim Internetkauf                               versicherter Versand - ein großer Irrtum?
Keine Kaufpreiserstattung bei Negativbewertung?             Wer trägt die Rücksendekosten bei Widerruf ?  
Wer trägt die Rücksendekosten bei Widerruf ?                CD DVD - entsiegelte Rückgabe - neues Urteil 
LEDER - hilfreiche Tipps zu Reinigung + Pflege               Verkauf für Lieferanten - Stellvertreterverkauf
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber