Neue Mindeststandards für Verkäufer

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Ab dem 20.April 2010 führt E-bay neue Mindesstandards für Verkäufer ein.
Wenn man von einigen Verkäufer bei der Bewertung weniger als 3 Sterne bekommt, wird das trotz positver Bewertung, in den Sternen negativ bewertet.
Wo bitte, bleibt da die Gerechtigkeit?
Bewertungen liegen immer im Auge des Betrachters - z.B. Porto +  Versand für eine Büchersendung berechnet der Verkäufer mit 1,10€ - der Käufer gibt 2 Sterne, da das Porto nur 0,85€ beträgt, der Umschlag muß aber auch bezahlt werden.Das trifft natürlich auch auf andere Kategorien zu
So kommt schnell ein schlechter Durchschnitt zu stande, obwohl die Kosten berechtigt sind.
Wer will kontrollieren, ob die schlechten Sterne in Ordnung sind??
Ich halte dieses Verfahren für sehr fragwürdig.

Anderseits können immer noch nur Käufer negativ bewerten, auch wenn sie den Artikel nicht bezahlen.
Der Verkäufer hat keine Chance andere Verkäufer auf solche "faulen Kunden" aufmerksam zu machen.

Ich denke, das Bertungssystem von E-bay ist mehr als ungerecht !!!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden