Neue Accessoires-Trends: Diese Handtaschen machen alles mit!

Aufrufe 7 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Neue Accessoires-Trends: Diese Handtaschen machen alles mit!

Viele Damen sind der Ansicht, dass man nie genug Handtaschen besitzen kann – und das stimmt, denn die Auswahl ist riesig und die Tasche ist ein wichtiges Accessoire für ein modernes und angesagtes Gesamtoutfit. Handtaschen bieten mehr als nur Stauraum für das Notwenigste, sie sind vielmehr auch Begleiter im stressigen Alltag und in der Freizeit und Damen setzen mit ihren Handtaschen ein Fashion-Statement. Da Handtaschen ein wichtiger Bestandteil der Mode sind und jede Saison neue Kreationen auf den Markt kommen, gibt es für jeden Anlass und jeden Geschmack die passende Tasche.

Klein und fein: Clutches und Abendtaschen für einen schillernden Auftritt

Clutches und kleine Abendtaschen sind das Richtige, wenn Sie zu einer Abendveranstaltung geladen sind. Auch für den Theater- oder Opernbesuch sind kleine Taschen ein Muss. Als Faustregel gilt: Wenn Abendgarderobe gefordert ist, liegt man mit einer Clutch oder Abendtasche richtig. Charakteristisch für Clutches sind fehlende Henkel. Die Tasche wird daher in der Hand gehalten oder unter den Arm geklemmt, woher sich auch der Name ableitet, denn das englische Wort „clutch" heißt im Deutschen „umklammern" oder „festhalten". Clutches sind in der Regel aus festem Obermaterial wie Leder oder Kunstleder und haben eine schmale, rechteckige Form oder eine fest vorgeformte Boxform. Im Inneren sind sie je nach Modell mit Satin ausgeschlagen und haben kleine Fächer für Handy und Co. oder ein schmales Reißverschlussfach. Waren früher noch dezente Taschen gefragt, die nicht von der Abendgarderobe ablenken sollten, sind heutzutage auch pompös verzierte Clutches keine Seltenheit mehr. Die Stars auf dem roten Teppich machen es vor: Schleifchen, glitzernde Steine oder Nieten machen die kleine Handtasche zum modischen Accessoire. Die klassischen Verschlussarten von Clutches sind Bügelverschluss oder Magnetverschluss. Einige Modelle aus den neueren Kollektionen haben eine abnehmbare Kette oder eine kleine Handschlaufe, sodass sie auch über die Schulter oder um das Handgelenk getragen werden können. So verschwimmen die Linien zwischen Clutches und kleinen Abendtaschen, die üblicherweise einen kleinen Henkel oder eine dezente Schulterkette haben. Im Bereich der Abendtaschen sind neben Clutches auch kleine Beuteltaschen sehr beliebt. Sie sind ein eleganter Hingucker und werden je nach Modell durch Zusammenziehen einer Kordel geschlossen und um das Handgelenk getragen.

Elegante und praktische Businesstaschen zum stilsicheren Verstauen von Akten und mehr

Businesstaschen bieten sich an, wenn Sie neben Geldbörse, Handy und Schlüssel auch Laptop, Akten und mehr bei sich tragen. Businesstaschen haben je nach Modell einen Tragehenkel und einen abnehmbaren Schultergurt. Es gibt sie in stilvollem und dezentem unifarbenem Design aus hochwertigen Materialien wie Leder sowie in modischem Design mit farbenfrohen Mustern und pfiffigen Details. Speziell Laptoptaschen haben ein großes gepolstertes Innenfach für Ihren Laptop, Ihr Ultrabook oder Ihr Tablet. Seitliche Innentaschen bieten darüber hinaus Stauraum für elektronisches Zubehör wie Computer-Maus oder Akku. Auch auf der Vorderseite sind Fächer angebracht, die Ihnen den schnellen Zugriff auf Schlüssel oder Handy ermöglichen. Üblicherweise werden die Businesstaschen und Laptoptaschen mit Reißverschluss geschlossen, sodass der Inhalt sicher verstaut ist. Dank der speziellen Polsterung im Inneren sind Ihre elektronischen Geräte in den Businesstaschen vor Kratzern, Macken oder Bruch geschützt. Businesstaschen vereinen praktische Funktionalität und viel Stauraum mit elegantem Design. So hinterlassen Sie im Büro oder auf Meetings einen professionellen Eindruck.

Große Shopper für die Einkaufstour oder den Bummel über den Wochenmarkt

Auch große und geräumige Taschen, die viel Platz für Einkäufe bieten, gehören zum festen Taschensortiment der modernen Frau. Shopper sind unverzichtbar für den Shoppingtrip am Wochenende oder den schnellen Einkauf von Lebensmitteln beim Bäcker oder Fleischer um die Ecke. Shoppingbags sind je nach Modell meist beutelförmig und haben zwei Henkel, mit denen sie locker über der Schulter getragen werden können. Einige Modelle verfügen darüber hinaus auch über einen abnehmbaren Schultergurt. Aufgrund der Größe werden Shopper auch gerne für die Schule oder die Uni benutzt, denn Mappen, Blöcke, Stifte und Bücher können locker in den coolen Bags verstaut werden. Es gibt die Shopper in elegantem Design mit einer unifarbenen Oberfläche aus Leder oder hochwertigem Lederimitat, aber auch mit einer Oberfläche aus robuster Baumwolle und mit flippigen, farbenfrohen Mustern. Der Innenraum der Taschen besteht bei den meisten Modellen aus einem großen Fach oder zwei Fächern. Zusätzliche Seitenfächer mit und ohne Verschluss ermöglichen Ihnen das separate Verstauen von Wertsachen.

Leder und Co: Umhängetaschen in verschiedenen Designs für jeden Anlass

Ein wahrer Klassiker unter den Handtaschen für Damen sind Umhängetaschen, die es in vielen verschiedenen Größen und Designs gibt. Bei der aktuellen Auswahl an Handtaschen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Egal ob Sie eine mintfarbene, mittelgroße Tasche mit vielen aufwendigen Details suchen oder eine dezente und edle Umhängetasche aus braunem Leder – die Designer der aktuellen Kollektionen machen es möglich. Neben den klassischen Handtaschen aus Leder, die durch ihre schlichte Eleganz überzeugen und je nach Modell mit Henkel und verstellbarem Schultergurt ausgestattet sind, fallen vor allem coole Handtaschen in Vintage-Optik ins Auge. Sie zeichnen sich durch einen lässigen Used-Look und verspielte Details wie geflochtene Riemen aus. Gemein haben die meisten Modelle, dass sie über reichlich Stauraum verfügen und eine praktische und intelligente Aufteilung haben, damit Sie auch bei großen Modellen leicht Ordnung in der Tasche halten können und Gesuchtes schnell finden. Kleine Fächer für Handy, Ausweis oder ähnliches runden das durchdachte Design der Umhängetaschen ab. Umhängetaschen passen zu fast jedem Outfit. Egal ob zum Picknick im Sommer, oder für einen Weihnachtsmarktbesuch im Winter – in den praktischen und modischen Taschen können Sie alles Nötige verstauen.

Handtaschen aus Nylon: die angesagten und robusten Taschen für Damen

Neben Leder sind seit Jahren Taschen aus Nylon sehr beliebt, weshalb namhafte Designer in ihren Kollektionen jedes Jahr wieder auf Nylonbags schwören. Das pflegeleichte und robuste Außenmaterial macht Taschen aus Nylon zu verlässlichen und langlebigen Begleitern. Typischerweise gibt es Nylonbags neben dezenten Farben auch in diversen peppigen Farbtönen wie Senfgelb, Grün oder Berry. Auch Muster sind auf Nylontaschen zu finden. Viele Taschen sind eher schlicht gehalten und wirken durch ihre leuchtende Farbe, es gibt aber auch Modelle mit auffälligem Karabiner, vielen aufgesetzten Taschen oder großflächigen Labelstitches. Nylonbags gibt es in vielen unterschiedlichen Ausführungen, von kleinen und dezenten Abendtaschen bis hin zu großen Shoppern oder Weekendern. Da sie verhältnismäßig leicht sind und sich je nach Modell sogar zusammenfalten lassen, sind viele Damen begeistert von den robusten und doch leichten Taschen, die sich gut reinigen lassen.

Rucksäcke: die bequeme Variante der Tasche für die Dame mit viel Stauraum

Per Definitionem gehören heutzutage auch Rucksäcke, die auf dem Rücken getragen werden, zu den Handtaschen. Die Auswahl an Rucksäcken ist sehr groß, da sie sich in eine Casual- bzw. Lifestyle-Sparte und eine Funktions- und Outdoorsparte unterteilen lassen. Diese Taschen sind vor allem empfehlenswert für lange Wanderungen, Ausflüge oder Kurztrips, da die Last durch die zwei Gurte gleichmäßig verteilt wird. Die Rucksäcke, die statt einer Damenhandtasche getragen werden, sind in der Regel klein und handlich. Das Obermaterial dieser Lifestyle-Rucksäcke ist Leder oder Kunstleder, aber auch Baumwolle oder Textil. Die Riemen sind schmal und aus Leder oder speziell gepolstert, um größtmöglichen Komfort zu bieten. Da sie einfach auf den Rücken geschnallt werden und die Trägerin die Hände frei hat, sind sie besonders beliebt bei aktiven Damen, die zum Beispiel viel mit dem Fahrrad unterwegs sind und eine kleine und praktische Alternative zu der normalen Umhängetasche suchen. Je nach Modell haben die Rucksäcke ein Innenfach und diverse kleinere Fächer im Innenraum sowie größere Außentaschen, damit wichtige Dinge schnell griffbereit sind.
Spezielle Trekking- oder Outdoorrucksäcke sind größer als die zierlichen Alltagsrucksäcke und überzeugen durch hohe Funktionalität und sportives Design. Sie haben je nach Modell ein größeres Volumen und sind zum Beispiel besonders leicht, haben Einsätze für Trinkflaschen und ein Tragesystem, das das Gewicht gleichmäßig verteilt. Besondere Materialien und Mesh-Einsätze sorgen dafür, dass sich die warme Luft und Feuchtigkeit nicht unterhalb des Rucksacks am Rücken stauen, sondern nach Außen geleitet werden. Auch in der Schule sind Rucksäcke ein häufig gesehenes Accessoire, da sie Platz für Schulsachen und Verpflegung bieten und trotzdem cool und lässig aussehen. Bei Rucksäcken für Schule oder Uni sind gepolsterte Gurte und eine gute Rückenpolsterung wichtig, damit das Gewicht des Inhalts gleichmäßig verteilt wird und der Rucksack bequem sitzt und nicht einschneidet.

Darf es etwas mehr sein? Weekender bieten viel Platz und sind treue Reisebegleiter

Sind Ihnen Shopping Bags zu klein oder suchen Sie eine Tasche für einen Wochenendtrip oder für das Fitnessstudio? Dann sind elegante Weekender genau das Richtige. Wie der Name schon sagt, bieten sie Platz für alles, was man an einem Wochenende so braucht. Die geräumigen Bags aus Leder, Canvas oder Nylon haben in der Regel zwei Henkel und einen abnehmbaren Schultergurt. Das Design der großen Taschen ist eher schlicht und elegant gehalten, daher dominieren Modelle aus Leder in diversen Brauntönen oder in Schwarz das Angebot. Speziell für Damen gibt es die Weekender aber auch mit buntem, floralem Design. Die Weekender sind auch ideal als Reisegepäck im Flugzeug, denn sie gehen je nach Modell als Handgepäck durch, sodass Sie für einen Wochenendtrip oder eine kurze Reise keinen Koffer mitnehmen müssen. Auch beim Sport sind Weekender nützlich, denn sie sind kleiner und optisch dezenter als Sporttaschen und bieten dennoch viel Stauraum.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden