Netzteil, Mainboard vielleicht defekt ?

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Haben Sie das Problem das Ihr PC unkontrollierte Neustarts durchführt oder der PC nicht mehr angeht.
Dann könnte die Ursache dafür ein defektes Netzteil oder Mainboard sein.

Dieser Ratgeber basiert auf den alltäglichen Praxiserfahrungen in einem mittelständigen Unternehmen.

Gehen wir davon aus die 2 Jahre Gewährleistung für das Gerät ist abgelaufen.
Wenn Sie sich selbst an die Reparatur des PCs wagen, sollten Sie eine Kontrolle des Netzteils und des Mainboard durchführen.
Ursache für die Probleme können defekte bzw. aufquellende Elektrokondensatoren (kurz. ELKOs) sein.



Schon eine Wölbung der metallischen Oberseite eines Kondensators gilt als Defekt.
!!!!!!!!! Ziehen Sie den Stromstecker des PCs bevor Sie ihn öffnen!!!!!!!
Kontrollieren Sie das Mainboard sorgfälltig nach Auffälligkeiten.
Anschließend bauen Sie das Netzteil sorgsam aus und öffnen es für eine weitere Kontrolle.

Durchaus besteht die Möglichkeit defekte ELKOs in Netzteilen oder Mainboards auszutauschen.
Diese Möglichkeit ist zwar Kostengünstig, aber sollte aber nur von erfahrenen Bastlern oder Technikern vollzogen werden.
Für unversierte Personen empfehle ich den Neukauf eines Netzteils oder Mainboards bei gefundenem Defekt.

Schlagwörter:

Netzteil

Mainboard

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden