Netz-Stockings: sexy und verführerisch

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Netz-Stockings: sexy und verführerisch

Egal, ob für prickelnde Stunden zu zweit oder als Ergänzung eines Gogo- oder Burlesque-Outfits – Stockings aus Netz setzen, vor allem in Verbindung mit High Heels, die Beine jeder Frau verführerisch in Szene. Die halterlosen Netzstrümpfe sind je nach Geschmack in verschiedenen Ausführungen und Farben erhältlich. Dieser Ratgeber verrät Ihnen, welche Modelle es gibt und wie Sie diese mit anderen Dessous kombinieren können.

  

Halterlose Strümpfe für die aufregenden Momente im Leben

Netz-Stockings sind halterlose Strümpfe in Netz-Optik, die etwa bis zum Oberschenkel reichen. Durch den elastischen Silikonrand im Inneren des Beinabschlusses haften sie gut auf der Haut und bieten ein angenehmes Tragegefühl. Netz-Stockings üben auf Männer und Frauen eine anziehende Wirkung aus, da sie das Bein nicht vollständig bedecken und die Netz-Optik die Haut zusätzlich durchscheinen lässt.

  

Sinnlich, verspielt und verführerisch – verschiedene Netz-Stocking-Modelle im Überblick

Die halterlosen Strümpfe werden aus grob- oder feinmaschigem Netz gearbeitet. Sie finden bei eBay Netz-Stockings in unterschiedlichen Farben und Ausführungen. Als klassische Farben sind hier Schwarz, Rot und Weiß zu nennen. Schwarz wirkt verführerisch, und Weiß sieht unschuldig und sexy zugleich aus, während Rot besonders erotisch und sinnlich wirkt. Netz-Stockings zeigen sich aber auch in knalligen Farben wie Lila und Pink oder in zartem Rosa. Die Abschlussbänder der Strümpfe können unterschiedlich gestaltet sein: Mal sind sie schlicht und dünn gearbeitet, mal breit und mit edler Spitze versehen. Zusätzliche Hingucker sind verspielte Schleifen, Rüschen oder sexy Schnürungen an den Abschlüssen sowie attraktive Nähte hinten oder Lochmuster auf der Vorder- und Rückseite.

  

So setzen Sie Ihre Beine mit Netz-Stockings perfekt in Szene

Netz-Stockings in den Farben Weiß, Schwarz oder Rot können Sie mit weiteren Dessous in derselben Farbnuance kombinieren oder mit Reizwäsche in einer dieser Farben ergänzen. Die Kombinationen Weiß–Rot oder Schwarz–Rot wirken beispielsweise besonders erotisch. Netz-Stockings lassen sich solo zu verführerischen Slips, Strings oder Pantys in transparenter Optik oder aus zarter Spitze schön kombinieren. Auch die Kombination mit Strumpfhaltern oder Strumpfgürteln ist möglich. Obenrum sehen sexy BHs oder Corsagen sowie sinnliche Negligés oder Babydolls sehr gut dazu aus.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden