Nervender Laufzeitfehler

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wer im Internet surft, wird hin und wieder mit folgender Fehlermeldung konfrontiert: „Es ist ein Laufzeitfehler aufgetreten. Soll der Debugmodus gestartet werden? Zeile xx Fehler: unbekannter Fehler.“

Mit einem Klick auf „Nein“ können Sie zwar gleich weiterarbeiten, doch wenn dieser Laufzeitfehler öfters auf Ihrem Bildschirm erscheint, ist das mehr als lästig. Unterdrücken Sie den nervenden Laufzeitfehler.

 Um die Fehlermeldung abzustellen, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Klicken Sie auf Start und dann auf Systemsteuerung. Danach klicken Sie auf Netzwerk-Internetverbindungen und anschließend auf Internetoptionen

2. Klicken Sie auf das Register „Erweitert“. Aktivieren Sie die Optionen „Scriptdebugging deaktivieren (Andere)“ und "Scriptdebugging deaktivieren Internet Explorer"  mit einem Häkchen und deaktivieren Sie die Option „Scriptfehler anzeigen“.

3. Oft ist auch ein defekter Cache des Internet Explorers für Script-Fehler verantwortlich. Dann hilft es Ihnen, den Cache Ihres Internet Explorers zu leeren.

Klicken Sie dazu auf das Register „Allgemein“ und anschließend auf die Schaltfläche „Löschen“.

Danach öffnet sich erneut ein Fenster. Sie klicken bitte auf "Alle Löschen". Sie werden dann nocheinmal gefragt ob Sie den Browserverlauf wirklich löschen wollen, bestätigen Sie dieses bitte mit Ja!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber