Need for Speed Most Wanted: krasse Verfolgungen&Rennen

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Wieder mal hat EA Games es geschafft Need for Speed in ein neues Licht zu rücken.
Meine Meinung dazu ist, dass man keines Falls die Sonderedition haben muss. Für diesen Preis (70€) bietet die Edition einfach nicht genug.
Aber nun wieder zur "normalen" Ausgabe.
Diesmal stehen natürlich wieder einmal das Tuning und die zahlreichen Rennen bereit. Es gibt gut 30 Autos. Hauptaufgabe ist es, die 15 Fahrer der "Blacklist" zu besiegen, um am Ende gegen den -ich nenne ihn mal "Boss" - zu fahren.

Um gegen die Fahrer anzutreten, müssen erst einmal bestimmte Ziele erfüllt werden. Das GPS leitet euch dort hin.
Das eigentlich spannende ist natürlich das Tuning. Wieder einmal kann man sich sein Liebling basteln. Für jeden ist was dabei, von Lacken, bis Felgen hinüber zu Vinyls. Fast, wie wir es aus Need For Speed Underground 2 kennen.
Neu ist jetzt auch, dass uns die Polizei verfolgt! Das heißt noch mal extra Spannung. Denn wenn einmal die Polizei hinter euch ist, ist auch schwer sie wieder los zu werden. Das Fahndungslevel wird höher, das bedeutet, die Polizei setzt noch mehr Hebel in Bewegung um euch zu schnappen bis hin zum Hubschrauber. Abschütteln könnt ihr sie, indem ihr versucht aus dem Sichtfeld der Polizei zu kommen oder ihr lasst euren Wagen einfach umlackieren, fahrt in ein Versteck oder wechselt einfach das Fahrzeug.
In NFSMW steht natürlich auch wieder die Multiplayer Funktion zur Verfügung. Zu zweit macht es natürlich doppelt Spass, man sollte es aber dann auf einem grossen Fernseher spielen. Ein zu kleiner strengt einfach zu sehr an, die genaue Strecke und Hindernisse zu erkennen.

Mein Fazit zu diesem Spiel ist:
Auf der Ps2 macht es einfach am meisten Spass, nicht wie auf dem PC wegen der Lenkung.

Gefallen hat mir wieder mal die Soundkulisse. Das Spiel bietet abwechslungsreiche Rennen in der Karriere. Am besten sind die Verfolgungsjagden der Polizei. Die Grafik überzeugt und ist sehr detailliert. Spass macht das Game auf jeden Fall, wobei auch die Steuerung beiträgt. Wer auf den Sound Wert legt, kommt hier bestimmt auf seine Kosten! Der Preis für dieses Spiel beträgt ca. 49€, was ich für angemessen finde.

Nicht so gefallen hat mir, dass der Online-Part diesmal gestrichen wurde. Der GPS Pfeil weist euch zwar den Weg, aber ihr müsst euch dafür genau an die vorgegebene Strecke halten, ansonsten verliert er das Signal.

Also, in jedem Fall ist Need For Speed Most Wanted ein MUST für Rennfreaks. Das wohl beste Renn Game, das momentan auf dem Markt ist!


Zu empfehlender Verkäufergute

Dieses Spiel bei Ebay

gute Testberichte&Ratgeber

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden