Nebelscheinwerfer Relais für GOLF III überflüssig!

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Im Golf III ist das Relais vollkommen überflüssig! Es ist ein Relikt aus der Golf-II-Zeit. Späte Golf II (ab ca. '89) haben die selbe Zentralelektrik wie der Golf III. Beim Golf II sorgte das Relais dafür, dass auch bei Standlicht Spannung am Nebelscheinwerfer-Schalter anlag. Im "Normalfall" (nur Nebelschlussleuchte vorhanden) bekam der NSW/NSL-Schalter nur Strom, wenn das Abblendlicht eingeschaltet war. Mit dem Relais gab es den Strom schon bei Standlicht.

Im Golf III sind die Relais-Klimmzüge nicht mehr notwendig, da rein mechanisch für korrekte Lichtverhältnisse gesorgt wird: Bei Fahrzeugen ohne NSW leuchtet die NSL nur mit Abblendlicht, bei Fahrzeugen mit NSW leuchten NSL/NSW auch bei Standlicht.

Das Relais entlastet in keiner Weise, wie oft behauptet, irgendeinen Schaltkreis oder einen Kontakt. Die Steckbrücke anstelle des Relais ist nichts anderes als ein dauerhaft geschlossenes Relais.

Fazit: Kaufen Sie kein NSW-Relais für den Golf III! Auch bei Nachrüst-NSW hat das Relais beim Golf III keinen Effekt mehr.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden