Navigation für Radfahrer: das Mio Cyclo Europa 300

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Navigation für Radfahrer: das Mio Cyclo Europa 300

Auf einer längeren Radtour kann Ihnen ein Navigationsgerät für Radfahrer nützliche Dienste leisten. Es hilft Ihnen bei der Routenfindung und bringt Sie auf Wunsch an sehenswerte Orte.

Das Cyclo Europa 300 aus dem Hause Mio wird mit wenigen Handgriffen am Lenker Ihres Rades befestigt und ist anschließend sofort einsatzbereit. Lesen Sie im Folgenden, über welche Funktionen das Navi verfügt und warum es einen Platz an Ihrem Fahrrad verdient hat.

 

Dieses Navigationsgerät ist dank der einfachen Bedienung auch für Einsteiger geeignet

Im Lieferumfang des Mio Cyclo Europa 300 befindet sich eine Schnellstartanleitung, die ihren Namen verdient. Die Anleitung fällt angenehm kurz aus und listet alle wichtigen Funktionen übersichtlich auf.

Weitere Pluspunkte sammelt das Mio-Navi bei der Benutzerführung. Die Oberfläche verfügt über sechs große Schaltflächen, mit denen Sie einen schnellen Zugriff auf die Features erlangen. Die Menüs sind klar und übersichtlich strukturiert. Eingaben nehmen Sie direkt über das Touchdisplay vor, welches Befehle ohne Verzögerungen umsetzt.

 

Das leistungsstarke Display sorgt für eine hervorragende Bilddarstellung

Das Display hat eine Größe von 3 Zoll und verfügt über eine Bilddiagonale von 7,62 cm. An Platz für die Bilddarstellung mangelt es nicht. Mit einer Auflösung von 240x400 Bildpunkten fällt die Anzeige scharf aus. Dank der starken Leuchtkraft können Sie das Display des Mio Cyclo Europa 300 bei einer direkten Sonneneinstrahlung ablesen. Die integrierte Hintergrundbeleuchtung kann bei Bedarf abgeschaltet werden.

 

Das Kartenmaterial und die Routenführung hinterlassen einen guten Eindruck

Das auf dem Mio Cyclo Europa 300 installierte Kartenmaterial umfasst 22 Länder Westeuropas. Zusätzlich verfügt das Navi über einen Höhenmesser und einen integrierten Kompass. Die Routenführung funktioniert schnell und zuverlässig. Binnen weniger Sekunden berechnet das Gerät den richtigen Weg zu Ihrem Ziel. Auf eine Sprachausgabe müssen Sie bei diesem Mio-Navi jedoch verzichten, die Navigationsanweisungen erscheinen als Anzeige auf dem Display.

 

Ein guter und großer Lieferumfang sorgt für flexible Verwendungsmöglichkeiten

Neben dem Navi befinden sich im Lieferumfang ein USB-Kabel, ein Netzteil sowie eine Fahrradhalterung. Diese können Sie mit nur wenigen Handgriffen auf Ihrem Drahtesel montieren. Die Halterung kann um 90 Grad gedreht werden, sodass Sie diese auch an einem Triathlonlenker verbauen können.

Insgesamt ist das Mio Cyclo Europa 300 ein funktionales Fahrrad-Navi, welches Sie schnell und sicher an Ihr Ziel bringt.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden