Nachbau Teil 2 Gebrauchtwarenhandel ??? Untergrund

Aufrufe 5 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Der Untergrund. Das Gelände des Gebrauchtwarenhandels Jonas.

Es geht bei dem Kauf der Platte oder Platten schlicht weg um die Qualität, die zum Preis steht. Holz hat einfach schon eine gute Strucktur, die man sich bei dem Gestalten zu Nutzen machen kann. Kunststoffplatten kann man nur mit speziellen Farben bemalen oder besprühen. Als absoluter Vorteil bei glatten Flächen ist, dass man diese leichter sauber halten kann. Und diese Kunststoffplatten sich nicht durch Witterung verziehen, brüchig werden oder Schimmel ansetzten.

Freizeitbeschäftigungen halten nicht immer ein ganzes Leben lang an. Manchmal hat man zu dem Hobby keinen Reiz mehr. Das obige gezeigte Farmerhof im Maßstab 1 : 32, das von meinem Vater hat schon Jahre überdauert und ist fest im Zimmer integriert. Hier handelt es sich bei den Untergrundfarben für die Platte um Acryl Farbe und auch Nagellack, wo der Lack auch auf einige Nachbauten auftritt. Die Entsorgung für das Hobby sollte für die Nachwelt berücksichtigt werden.

Sperrholzplatten wie in diesem Fall aus Pappel ist für Bastelarbeiten und Laubsägearbeiten. Was dafür spricht ist, dass man die handlichen Maßen platzsparend verstauen kann. Was schlecht ist versucht das untere Bild deutlich zu machen. Es verzieht sich schon nach dem auspacken.

Je nach Unterlage verziehen sich so einige Platten, die für das Basteln, was eigentlich auch Bemalen beinhaltet mal gerne. Vor allem bei Farben mit hohen Wasseranteil. Und wenn man sein Hobby im Keller hat, der auch mal feuchter wird oder ist, macht einem das NICHT GERADE glücklich.

Am Einfachsten ist es die Grundplatte oder Platten komplett einzusprühen sprich auch zu grundieren. Den Untergrund mit einer für Rocky Beach abgestimmten Erdfarbpalette zu versehen. Rocky Beach hat es im Namen schon enthalten: Steinig. Auch wenn man sich nicht großartig mit Steinen beschäftigt, bemerkt man, dass Steine unterschiedliche Farbgebungen haben.

Das schönste Farbergebnis ist ohne Einwand das Air Brush Bild. Die Arbeiten mit dem Sprühsystem, die einem im Alltag begegnen sind wunderbar und empfehlenswert.

Die Farben setzten manchmal Schimmel an.

Beim Vorzeichnen, Anstückeln oder Erweitern der Fläche nehme ich immer ein Fahrzeug und auch eine Figur mit zur Platte. Wer Gebrauchtwaren Center kennt, weiß, dass einige Wege nur für Menschen nutzbar sind. Also auf und in die Warenberge, die bald entstehen, kleine EInbuchtungen hineinziehen, wenn man diese vorzeichnet.

Da Wasserfarben aus dem Kindermalkasten so herrlich dumpfe Farben haben und man jeder Farbe sich schlicht ermischen kann, und keine Farbunterschiede bei den verschiedenen Fabrikaten auftreten, nutze ich diese.

Die Geschichten um die drei Fragezeichen spielen in einem Sonnenstaat. Meine Felsen sind grau, das paßt besser zum westfälischen Himmelzustand. Die freien Wege und  rötlichen Plätze auf dem Schrottplatz heben sich bei mir von den grauen Geheimgängen ab. Die Wege, die auch Betriebsfremde nutzen  ist angekarrte Wegschutt.

Mit Wasserfarben bekommt man das ungleichmäßige Farbspiel gut hin. Denn welcher Stein- und Sandweg hat keine Schlaglöcher?

Wer noch Anregungen für dem im Bau befindlichen Schrottplatz hat, darf sich ruhig äußern. Bis zur nächsten Freizeit verbleibt der goldigekotzbrocken mit freundlichen Grüßen.

06.01.2008

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden