Nach welchen Kriterien Sie Geräte-Sets beim Online-Kauf auswählen sollten

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Heutzutage gibt es viele äußerst praktische Gartengeräte, mit deren Hilfe die Arbeit enorm erleichtert werden kann. Eine Grundausstattung an Gartengeräten sollte bei jedem Gartenfreund vorhanden sein. Sehr praktisch sind hierbei Geräte-Sets.

Hand-Gartengeräte

Im Garten werden sehr viele kleine und größere Arbeiten mit Handgeräten geleistet. Verschiedene Spezialgeräte zum Heckenschneiden oder Erde umgraben werden immer wieder mal im Garten gebraucht. eBay bietet Käufern ein großes Sortiment an Hand-Gartengeräten an.

Grabgabel und Spaten

Die Grundausrüstung zum Umstechen besteht aus einer bequemen Bekleidung, festen Schuhen und einem guten, stabilen Spaten oder einer Grabgabel. Grabgabel und Spaten haben einen Griff in T- oder D-Form. Viele Gärtner machen die Erfahrung, dass der D-Griff bei der Arbeit besser zu handhaben ist als der T-Griff. Die vier Finger der Hand greifen in das D, somit gewinnt man einen festeren Halt und erzielt eine bessere Hebelwirkung. Was immer Sie wählen, es lohnt sich, etwas mehr auszugeben und Wert auf eine gute Qualität zu legen. Eine gute Grabgabel beziehungsweise ein guter Spaten ist eine lohnende Anschaffung, wenn man diese richtig behandelt und pflegt. Matt- oder hochglänzende Spatenblätter oder Zinken rutschen leichter in den Boden und die Erde bleibt weniger leicht haften. Zum Umstechen im Frühling kann man entweder einen Spaten oder eine Grabgabel verwenden. Für leichtere oder sandige Erde oder für einen guten Lehmboden ist der Spaten gut geeignet. Grabgabeln haben meistens vier Zähne und eignen sich für das Graben im Winter, besonders bei schweren Böden.
Spaten schwanken in der Blattbreite zwischen sechzehn und neunzehn Zentimeter und in der Blattlänge zwischen sechsundzwanzig und neunundzwanzig Zentimeter. Für schweren Boden eignen sich kleine Geräte, weil mit jedem Spatenstich weniger Gewicht ausgehoben wird. Hand-Gartengeräte als Geräte-Sets in einem Bündel sind sehr hilfreich, da für die Gartenarbeit mehr als ein Gerät gebraucht wird. So kann man sich bei einem Einkauf eine solide Grundausstattung an nützlichen Geräten zulegen.

Hacken

Mit einer Pendelhacke kann man ausstechen und zeitsparend Unkraut jäten. Vor allem beim Ziehen von Saatrillen sind Unkrauthacke oder Handhacke wichtige Gartengeräte. Die Handhacke ist die kleinere Ausführung der Unkrauthacke. Die Handhacke hat eine schmalere Schaufel, mit ihr lassen sich schmale Erdstreifen und enge Stellen um Beete und Topfpflanzen ganz einfach pflegen. Eine Hacke kann also vielerlei Arbeiten im Garten erleichtern und in verschiedenen Ausführungen erworben werden.

Gartenschere

Zum Beschneiden der Pflanzen im Garten kann man eine Gartenschere oder alternativ ein Gärtnermesser verwenden. Geübte Gärtner greifen da bei der Arbeit auf ein scharfes Messer zurück. Allerdings ziehen viele Leute Scheren vor, da das Beschneiden von Bäumen, Sträuchern und Blumen so viel leichter ist. Messer, die aus Edelstahl hergestellt werden, sind eine gute Wahl, denn eine gute Qualität hinterlässt keine Spuren an den geschnittenen Stellen und beugt so Krankheiten an den Pflanzen vor. Das Gewebe der Pflanze wird auf diese Weise nicht beschädigt, sodass keine Infektionen auftreten können. Wenn Sie sich eine Gartenschere anschaffen, achten Sie darauf, dass sie scharf genug ist, denn nur so erreichen Sie saubere Schnitte an den Pflanzen. Man unterscheidet zwei Haupttypen von Gartenscheren: Die zweischneidigen Schnabelscheren und die einschneidigen Ambossscheren. Schnabelscheren funktionieren nach einem ähnlichen Prinzip wie normale Haushaltsscheren. Die Klingen treffen zusammen und gehen aneinander vorbei. Die Griffe sind leicht zu handhaben und oft aus gepresstem Kunststoff. Bei den Ambossscheren schneidet man mit einer geschliffenen Klinge gegen einen abgeflachten Amboss. Manche Ambossscheren haben den Nachteil, dass die Griffe nur aus Metall bestehen und nicht so bequem zu handhaben sind. Sowohl Amboss- als auch Schnabelscheren bietet eBay in verschiedenen Größen an.

Heckenschere

Für das Wachstum von Zierhecken ist regelmäßiges und sauberes Schneiden mit einer speziellen Heckenschere von großer Bedeutung. Angeboten werden Hand-Heckenscheren mit geschwungenen Scherenblättern sowie elektrisch betriebene Scheren mit langen Doppelschneiden. Für welche man sich entscheidet, ist abhängig vom Einsatzzweck, also von Form und Größe der Hecke.

Astschere und Astsäge

Eine Astschere eignet sich für dickere Zweige von Bäumen und Sträuchern. Dieser Typ schneidet Äste bis zu einer Stärke von vier Zentimeter. Die Griffe gibt es in verschiedenen Längen zwischen zwanzig und fünfundsiebzig Zentimeter. Längere Griffe erleichtern das Schneiden und haben eine gute Hebelwirkung. Je nach Fabrikat bekommen Sie bei eBay eine Astsäge/-schere entweder mit schnabel- oder ambossförmig ausgebildeten Klingen. Für dicke Äste und zum Umlegen von Bäumen benötigt man eine sehr gute Säge. Handsägen gibt es in diversen Ausführungen und Größen bei eBay zu entdecken. Achten Sie beim Kauf darauf, dass das Sägeblatt scharf ist und sich nicht durchbiegt.

Weitere Hand-Gartengeräte

Eine Handgabel und eine Blumenkelle sind bei Gartenarbeiten wichtige Utensilien. Eine Handgabel hat lange und kurze Zähne von unterschiedlicher Breite, wobei die langen, dünnen sich gut eignen, um tiefwurzelndes Unkraut auszustechen. Wenn Sie den Boden bearbeiten, brauchen Sie einen Rechen, um Erdklumpen zu zerkleinern. Sie sind zwischen dreißig und vierzig Zentimeter breit. Achten Sie bei der Suche darauf, dass der Metallteil dauerhaft am Holzstiel befestigt ist. Ein Rechen ist des Öfteren breiter und vor allem für große Gärten mit vielen Bäumen sehr hilfreich, sobald im Herbst das Laub fällt.

Eine Gießkanne ist genauso hilfreich wie andere Geräte auch für den Garten. Eine sechs bis zehn Liter fassende Gießkanne mit einer Brause gehört in jedem Gerätevorrat dazu. Für die Anwendung chemischer Unkrautvertilgungsmittel ist die Anschaffung einer zweiten Kanne sinnvoll. Wer größere Flächen bewässern möchte, ist mit einem Gartenschlauch bestens bedient. Achten Sie bei der Suche darauf, dass er frostsicher ist und nicht brüchig werden kann. Ein Schlauchträger erspart Ihnen viel Arbeit im Garten und schont den Schlauch vor Abreibungen. Darüber hinaus können auch verschiedene praktische Aufsätze an den Schlauch angeschlossen werden. Auch ein Eimer für den Garten sollte wie viele andere Gartengeräte Bestandteil der Grundausstattung sein. Mit einem Eimer können Sie allerlei Abfall befördern, Regenwasser sammeln oder für andere Zwecke im Garten benutzen.

Motor-Gartengeräte

Damit der Garten stets sauber und gepflegt bleibt, übernehmen verschiedene Motor-Gartengeräte vielerlei Aufgaben bei der Gartenarbeit. Welche Gartengeräte man für den Garten wofür braucht, wird im Folgenden vorgestellt.

Grasschere

Vor allem für den Rasen leistet eine Grasschere gute Arbeit. Es gibt Scheren mit langen oder mit kurzen Griffen, spezielle Scheren zum Kantenschneiden oder gewöhnliche Schneidscheren. Die Scherenblätter sind zwischen fünfzehn und fünfundzwanzig Zentimeter lang. Die Griffe können aus Holz, Metall oder Plastik sein, und viele Modelle besitzen stoßdämpfende Gummipuffer, damit Sie beim Schneiden weniger rasch ermüden. Die herkömmliche Grasschere mit kurzen Griffen ist ein oft gebrauchtes Motor-Gartengerät zum Schneiden von kurzem oder langem Gras. Dabei wird zwischen zwei Grundmodellen unterschieden, denn eines eignet sich besonders zum Kantenschneiden und eines zum Grasschneiden im Allgemeinen. Der Rasenkantenschneider ist mit gefederten Klingen ausgestattet und wird zum Schneiden von überhängendem Gras die Kanten entlanggeschoben.

Pflege der Gartengeräte

Rost ist der Feind aller Gartengeräte. Sie sollten deshalb schon beim Kauf der neuen Geräte darauf achten, dass diese aus rostfreiem Stahl bestehen. Wenngleich Sie dafür etwas mehr in die Tasche greifen müssen, lohnt sich diese Ausgabe, weil die Geräte eine lange Lebensdauer haben und leichter sauber zu halten sind. Alle nicht rostfreien Geräte dagegen sollten vor dem Aufräumen sorgfältig gereinigt, getrocknet und mit Öl abgerieben werden. Als Schutz gegen die Winterfeuchtigkeit empfiehlt es sich außerdem, sie mit einem ölgetränkten Lappen zu umwickeln. Generell ist es eine gute Angewohnheit, Spaten und Rechen nach jedem Gebrauch zu säubern, den Gartenschlauch immer aufzuhängen und den Rasenmäher an einen festen Platz zu stellen. Die meisten Geräte sollten nicht am Boden stehend, sondern in einem Gerätehalter hängend aufbewahrt werden, da so unter anderem eine Stolpergefahr vermieden wird.

Gerätesets online kaufen

Bei der Wahl des passenden Sets für den eigenen Garten sollten Sie auf bestimmte Kriterien achtgeben. Es empfiehlt sich, bereits vor der Suche genau zu überlegen, welche Geräte man braucht und wofür diese eingesetzt werden sollen. Ob Grubber, Hacken, Spaten oder Grabgabel, machen Sie sich eine Liste der Geräte, die auch wirklich in der Gartenarbeit zum Einsatz kommen. Achten Sie vor allem auf gute Qualität. Machen Sie sich keine Gedanken, wenn Sie etwas tiefer in die Tasche greifen müssen, denn Qualität zahlt sich langfristig aus. Bei eBay bestehen die Sets oft aus drei, vier oder sechs Gartenwerkzeugen.

Fazit

Wer den eigenen Garten regelmäßig pflegt, hat länger Freude an der grünen Pracht. Besonders wichtig für die Gartenarbeit sind natürlich die passenden Geräte für die unterschiedlichen Arbeiten. Wenn Sie sich bereits wichtige Informationen eingeholt haben und eine klare Vorstellung von den Geräten haben, die Sie brauchen, kann die Suche bei eBay schon losgehen. Die meisten Gerätesets beinhalten Gartenwerkzeuge, die in der alltäglichen Gartenarbeit vonnöten sind. Sowohl Hobbygärtner als auch Profigärtner kommen bei den vielen verschiedenen Angeboten voll auf ihre Kosten.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden