Nach 2 Jahren immer noch überzeugt

Aufrufe 35 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Das Nokia 6230 wurde nicht nur aus dem eigenen Haus modifiziert herausgegeben (6230i), sondern auch von Geräten anderer Hersteller überholt was Speicher, Spielereien und einiges andere angeht. Zugegeben die Displays von Samsung sind besser, das Design von Motorola schicker und die Geräter schmaler... aber: Die Software und leichte Bedienung (auch für ältere Menschen) ist seit Jahren ungebrochenes Qualitätsmerkmal bei Nokia.

Bluetooth und Infrarot sowie Anschluss für Nokiadatenkabel sind vorhanden und funktionieren auch mit Handys anderer Hersteller problemlos. Die Standby- und Sprechzeiten sind businesstauglich und höher als der übliche Durchschnitt. Das im Lieferumfang enthaltene Stereo-Ohrhörerset sucht seinesgleichen. Die Tasten sind gut zu bedienen, haben einen optimalen Druckpunkt und die Software reagiert schnell. Bei einigen Geräten anderer Hersteller tippe ich SMS in T9 so schnell, dass die Software nicht hinterherkommt. Das Problem hatte ich beim 6230 noch nie.

Nach zwei Jahren in täglichem Gebrauch bin ich immer noch von der Zuverlässigkeit des 6230 überzeugt und kann es nur empfehlen. Ich würde mir heute allerdings die verbesserte (improved) Version 6230i kaufen, der zusätzliche Knopf in der Mitte des Kippschalters sorgt für eine höhere Trefferquote und das Display wurde in Farbtiefe und -darstellung deutlich verbessert. Wer das 6230 allerdings als Schnäppchen zu erwerben gedenkt, macht mit diesem Gerät garantiert nichts falsch!
Schlagwörter:

6230

6230i

Nokia

T9

SMS

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden