NEUES MANIPULIERTES BEWERTUNGSSYSTEM!!!!

Aufrufe 119 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hallo liebes Ebay-Team, hallo liebe Ebayer!

Am 22.05.2008 hat Ebay nun das neue Bewertungssystem eingepflegt, welches uns eingefleischten Ebayer -seien es Powerseller oder Hobby-Ebayer - vor Rachebewertungen schützen soll.

Ehrlich gesagt, weiss ich nicht, ob ich darüber lachen oder weinen soll!!!????

Ebenso frage ich mich:

1. welch geistreiches Gehirn sich dieses Programm hat einfallen lassen??? 

und

2. ob die Programmierer bei der Entwicklung des Programmes über KNOW HOW im Ebay-System verfügten????

 

Denn das, was uns nun vorgesetzt wurde, ist der absolute Mist. Ebay gaukelt uns eine SCHÖNE HEILE WELT vor und plötzlich verfügen einige Ebayer nach dem Systemwechsel über einen positiven Bewertungsstand von 100%, obwohl sie vor der Einführung des neuen Bewertungssystem WEIT darunter lagen.

Für manche Powerseller (bitte nicht falsch verstehen) vielleicht ein Segen, für Käufer eher als trügerisch, nicht transparent und klar einzuschätzen.

Schön und gut, dass scheinbare Rachebewertungen nun verschwunden sind und negative Bewertungen, die mehr als ein Jahr zurückliegen gestrichen worden sind, aber wonach soll man denn nun beurteilen und einen Ebayer einschätzen können??? Vielleicht an seinen netten E-Mails???

Ich als Hobby-Ebayer fühle mich betrogen und vertraue dem NEUEN BEWERTUNGSSYSTEM nun überhaupt nicht mehr!

Dieses sollte ursprünglich eine objektive Beurteilung von Verkäufer UND Käufern darstellen; nun ist es gefaked und nicht mehr verlässlich!

Ärgernis 1: Verkäufer können Käufer nicht mehr negativ bewerten!

                  Was für eine gequirlte Sch........ ist das denn??? Ich werde Spassbietern zum Opfer und kann ehrliche Ebayer nicht 

                  nicht mehr vor solchen SCHWARZEN SCHAFEN warnen.

Ärgernis 2: Verkäufer sind fortan erpressbar, auch wenn estwas anderes behauptet wird!

                  Will Ebay das kontrollieren??? Der Kundenservice schlief doch jetzt schon teilweise auf dem Baum, schmiss mit

                  standarisierten E-Mails um sich, die nicht zur Lösung beitrugen...........und das neue Bewertungssystem für Käufer???

Ärgernis 3: Käufer können nur noch UNTER ERSCHWERTEN BEDINGUNGEN neutrale oder negative Bewertungen

                  abgeben. Bevor man diese abgibt, muss man nämlich 3 Punkte abhaken (UND DIE MÜSSEN ALLE 3 AGBEHAKT

                  SEIN!) Was nutzt es mir, wenn die Ware schlechte Qualität hat, die Abzocke von Versandkosten weiterhin stattfindet

                  ........ich aber erst neutral/negativ bewerten kann, wenn ich 2 Wochen auf meine Ware (die schon nach 2 Tagen eintraf)

                 warten musste???

 

Ehrlich, liebes Ebay-Team.........Wollt ihr wirklich ein trügerisches, manipuliertes Bewertungssystem auf das weder Käufer noch Verkäufer vertrauen können?

Fragt doch vor der nächsten Umstellung einmal die zahlende Ebay-Mitgliedsgemeinde nach ihrer Meinung! Für jeden Mist bekommt man einen Newsletter und eine Information: Es sollte doch nicht so schwer sein, uns nach unserer Meinung zu fragen!

Den Umgang mit Rachebewertungen -von denen auch ich sicherlich kein Fan bin und war - hätte man auch anders regeln können.

Ein Vorschlag: Unterpunkt Unstimmigkeiten online klären. Sicherlich ist es dann mit einer Mehrarbeit verbunden, aber wozu gibt es denn einen Kundenservice???

So ist uns NICHT WIRKLICH GEHOLFEN. Die Zahlen der aussteigenden Mitglieder wird es zeigen!

 

Ebayern kann ich nur raten: Wem das neue Bewertungssystem genauso sauer aufstösst wie mir............BESCHWERT EUCH LAUTSTARK........BOMBADIERT SIE MIT E-MAILS........SCHREIBT LESERBRIEFE AN DAS EBAY-MAGAZIN.

Je mehr sich beschweren umso besser!!!

 

Ihr dürft eins nicht vergessen: Ebay lebt von unseren Gebühren!!!!!!!!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden