--------------NEIN----------------

Aufrufe 53 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Vor allem Mütter wissen aus Erfahrung wie oft sie bei Kinder,die durch hartnäckiges Quengeln Ihren Willen durchsetzen wollen,letztlich "genervt" doch nachgeben!

 

Aus Sicherheitsgründen muss ein "NEIN" beim Pferd jedoch  ein "NEIN" bleiben-----

 

----denn sonst schwingt sich ein Pferd sofort in die Rolle des Ranghöreren auf und entwickelt  

 

  kleine Unarten wie das ständige

-Betteln

-Anstupsen

oder Vorauseilen beim Führen!

 

Auch wenn es anfangs mühsam ist,ein Verbot durchzusetzen,zahlt es sich auf lange Sicht durch ein "höfliches"und vertrauensvolles-gehorsames Pferd aus!

 

Und das ist der Grundstein für eine "Partnerschaft"die beiden jeden Tag aufs neue Freude bereitet!

 

Mit einem wohlerzogenen Pferd ist die Arbeit und der Umgang entspannt und macht einfach Freude! :-))

 

Weiterhin alles Gute für Euch und Eure Lieblinge:

 

LG POWERFJORD

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden