Münzen-Aufbewahrung: Ihre Münzen sicher transportieren

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Münzen-Aufbewahrung: So transportieren Sie Ihre Münzen sicher im Koffer

Wer auf einer Münzauktion geboten hat und dabei erfolgreich war oder aber im Internet eines seiner Lieblingsstücke gekauft hat, fragt sich als nächstes, wie diese Münzen optimal gelagert werden. Eine persönliche Sammlung aus Gold- und Silbermünzen sollte immer auch eine entsprechende Aufbewahrungsmöglichkeit haben.
Auch online findet sich heute ein umfangreiches Sortiment an Aufbewahrungsmitteln für Münzen. Aber nicht nur für die Aufbewahrung, sondern auch für den Transport sollten die wertvollen Münzen in höchstem Maße geschützt sein.
Deshalb sollte der Transport von Münzen immer nur mit zuverlässigen und diskreten Transportmitteln durchgeführt werden. Dabei sollte direkt nach dem Kauf sowohl die Verpackung als auch die Art des Versands sorgfältig ausgewählt werden. Als Käufer haben Sie immer das Recht, nachzufragen und Wünsche zu äußern, auf welchem Wege Ihre Ware zu Ihnen kommen soll.

Welche Möglichkeiten der Aufbewahrung von Münzen gibt es?

Vielfältige Varianten zur Aufbewahrung von Münzen stehen Sammlern zur Verfügung. Und weil sich immer wieder neue Produkte auf dem Markt zeigen, stehen Sie als Sammler immer wieder vor der Wahl der richtigen Aufbewahrungsmethode. In erster Linie sollten die Aufbewahrungsobjekte jedoch dem Schutz der Münzen dienen. Jeder Sammler hat dabei seine Vorlieben.

Eine Möglichkeit, die wertvollen Münzen aufzubewahren, sind die Münzkapseln. Diese wurden erst in den 2000er Jahren populär. Der Vorteil bei der Entscheidung für die Münzkapseln liegt darin, dass die Münzen vor äußeren Einflüssen gut geschützt sind, man sie aber dennoch gut anschauen kann. Hinzu kommt, dass die aus Plastik hergestellten Kapseln sehr günstig sind und in vielen verschiedenen Größen angeboten werden.
Auch die meisten Prägestätten und Ausgabestellen verpacken ihre Münzen in diese Münzkapseln. So wurden beispielsweise die deutschen 10 Euro-Gedenkmünzen in Spiegelglanz auf diese Weise verpackt. Allerdings muss auch beachtet werden, dass diese Methode der Verpackung nicht für jede Münzart geeignet ist. So sind Münzen, die nicht sehr wertvoll sind, nicht in den Kapseln aufzubewahren, weil sich das für den Sammler eher negativ auswirken wird. Experten raten in diesem Fall zur Verwendung von Münzrähmchen. Die passende Kapselgröße erfahren Sammler auch durch Münzenkapsel-Ratgeber.

Zahlreiche Sammler nutzen zur Aufbewahrung ihrer Münzen die traditionellen Sammeletuis. Sie zeichnen sich durch ihre Einlegeböden und ihre verschiedene Fächereinteilung aus. Der Vorteil der Münzetuis liegt darin, dass die Münzen dort ohne Verpackung eingelegt werden. Der Sammler hat die Wahl zwischen Etuis, die mit und ohne Filz überzogen sind.
Ein Highlight für Münzsammler ist der Münzschrank. Wer über eine umfangreiche Sammlung verfügt, kann in diesem Schrank hervorragend alle Stücke mit ihrer jeweils am besten geeigneten Aufbewahrungsmethode einlagern. Derzeit sind die Münzschränke allerdings nicht mehr oft zu finden, denn sie werden nur noch selten neu hergestellt. Deshalb sind antike Münzschränke eine gute Alternative. Wer Glück hat, kann diese auf Antikmärkten finden. Eine preisintensive Eigenanfertigung ist auch immer möglich.

Traditionelle Aufbewahrungsmethoden

Münzalben sind durchaus verbreitet und beliebt bei vielen Münzensammlern. Dennoch erscheinen die Münzalben für die heutige Generation der Münzsammler schon zu altbacken, denn ihre Hochzeiten haben die Münzalben bereits in der älteren Generation gehabt. Deshalb sind sie auch heute noch zahlreich in Regalen zu finden.
Zudem hat sich die Verwendung von Weichmachern im Kunststoff als nachteilig für die Münzen herausgestellt. In der Vergangenheit hat es dadurch erhebliche Schäden an den Münzen gegeben und es sind in einigen Fällen sogar ganze Münzen zerstört worden. Heutzutage wird auf diese Stoffe gezielt verzichtet und die Hersteller bieten heute wie früher die Alben an. Die Alben können heute aber wieder sorgenfrei gekauft werden, um die Münzen geordnet und sehr platzsparend unterzubringen.
Deshalb sind die Münzalben heutzutage eine gute Möglichkeit, auch wertvolle Münzen aufzubewahren. Praktisch und außerdem sehr erschwinglich zu bekommen, zeigen sich die Münzalben heute von ihrer besten Seite. Als vorteilhaft hat sich auch die Unterbringung von vielen Münzen in den Alben erwiesen. Zudem lässt sich ein Album auch als sicheres Transportmittel für Münzen einsetzen.
Der Grund dafür liegt in der Verpackung, die keine luftdichte Aufbewahrung ermöglicht. Deshalb sind für Sammler mit vielen, wertvollen Münzen Münzboxen in Kombination mit Kapseln genau das Richtige. Sammelanfängern wird die Anschaffung von Münzalben durchaus empfohlen, da sie in der Regel auch mit erschwinglichen Münzen in die Sammlung einsteigen.

Münzboxen und Münzkassetten

Münzboxen erweisen sich als äußerst sicher und repräsentativ. Deshalb haben diese auch im Laufe der Zeit die Alben abgelöst. Viele Sammler bevorzugen die Boxen heute. Der Schutz ist in erster Linie durch samtige Einsätze in den Münzboxen gewährleistet. So können auch die Lieblingsstücke sicher gelagert werden.
Anders als bei Münzkapseln und Münzalben können Münzboxen sehr dekorativ sein. Sie haben die Wahl zwischen unterschiedlichen Materialien - und auch die Samteinlage gibt es in Rot, Blau, Schwarz und Grau. Besonders komfortabel sind Modelle mit Schubladen, die entweder in grauen oder rauchfarbenen Nuancen gestaltet sind. Somit ist auch für die Individualität bei der Auswahl gesorgt.
Die Vertiefungen für die Münzen in den Münzboxen sind außerdem unterschiedlich gestaltet. Einige sind quadratisch, andere hingegen rund. Eine quadratische Form ist dabei für die Unterbringung von verschiedenen Münzgrößen gedacht. Trotzdem wird so viel mehr Platz in Anspruch genommen. Die runde Vertiefung kann hingegen nur einen Münztyp aufnehmen, sodass mehrere Münzenboxen zur Aufbewahrung der ganzen Sammlung notwendig werden. Dies ist jedoch durchaus von den Herstellern gewollt, denn eine Münzbox ist für jeden ernsthaften Sammler zu wenig.
Kombinationen zum Stapeln sind zudem in einem System erhältlich. Vielfach können sogar Boxen von unterschiedlichen Herstellern zusammenpassen. Daneben ragen sie mit ihren Eigenschaften der Sicherheit sowie einer ästhetischen Verpackung heraus. Auch bei der Auswahl der richtigen Münzbox hilft ein Blick auf eBay.
Münzkassetten sind eine weitere Möglichkeit, um Münzen aufzubewahren. Leider erweisen sie sich nicht als sehr praktisch, da sie relativ groß gestaltet sind. Trotz ihrer Größe fassen die Boxen jedoch nur wenige Münzen, sodass auch hier eine Anschaffung von mehreren Modellen notwendig ist. Für Sammler, die ihrer Sammlung viel Platz einräumen wollen, sind die Kassetten jedoch ideal.
Ein sehr herausstechendes Merkmal der Münzkassetten ist auch ihr edler und repräsentativer Charakter. Deshalb werden sie auch oft zur Unterbringung von besonders wertvollen Münzen und Münzensammlungen gewählt. Dadurch können diese noch einmal eine Sonderstellung einnehmen. Deshalb ist in einem solchen Fall auch die Anschaffung des teuren Zubehörs legitim. Ansonsten sollte das Münzzubehör jedoch allgemein günstiger sein als die Münzen, die gesammelt werden.

Aufbewahrung von wertvollen Münzen

Gerade aber auch bei Ausstellungen und Auktionen finden die Münzkassetten häufig Anwendung, denn sie stehen für eine elegante Präsentation der Münzen, sodass sich diese nur von ihrer besten Seite zeigen können. Händler und Personen, die ihre Münzen zu einem möglichst hohen Betrag verkaufen wollen, sollten deshalb auch bei den Münzkassetten nicht sparen.
Ganz luxuriös und extrem ansprechend sind beispielsweise Modelle, die eine mahagonifarbene Holzmaserung besitzen. Dazu wird oft ein Deckel mit blauer oder roter Seide gestaltet. Die Einlagen sind veloursartig. Zusätzlich kann eine Ausstattung mit Kapselschutz gewählt werden.

Münzkoffer

Für den gelegentlichen Transport der eigenen Münzen empfiehlt sich insbesondere die Anschaffung eines Münzkoffers. Damit gelangen Sie problemlos auf Münzmessen oder Münzbörsen. Sie sind kompakter und größer als die traditionellen Münzalben, die auch häufig für Ausstellungen genutzt werden. Zudem können sie auch zu Hause einen guten Aufbewahrungsort darstellen, denn die Münzen sind dort getrennt voneinander und geschützt gelagert. Zudem können mehrere Koffer aufeinander gestapelt werden, ohne einen Schaden davon zu tragen.
Als vorteilhaft erweist sich zudem die preisgünstige Anschaffung der Münzkoffer. Vielseitig einsetzbar sind sie zudem und auch der anfängliche Geruch nach Chemie, den viele Koffer aufweisen, ist nach kurzer Zeit verflogen. Ein perfekter Schutz für Ihre Münzen entsteht mit den Koffern in Kombination mit den Münzkapseln. So können die Münzen sicher und gut auch auf lange Sicht aufbewahrt werden.
Weiterhin sind die meisten Modelle der Münzkoffer verschließbar und nur durch einen Code zu öffnen. Somit besteht auch ein Schutz vor Diebstahl beim Transport oder auf Reisen zu Ausstellungsorten, und so kann ein leidenschaftlicher Sammler ruhigen Gewissens zur nächsten Münzbörse fahren.

Münzrähmchen

Trotz der großen Beliebtheit von Münzkapseln sind auch die Münzrähmchen immer noch erhältlich und auch eBay bietet sie regelmäßig an. In verschiedenen Größen und Farben dienen sie im Alltag auch der Aufbewahrung von Münzen. Zudem sind die Münzrähmchen deutlich preisgünstiger als die Münzkapseln.
Dabei unterscheiden sich die Modelle in zwei Arten. Einerseits gibt es die selbstklebenden Rähmchen, welche nur durch leichten Druck luftdicht verschlossen werden. Anderseits finden sich auch Rähmchen zum Heften im Sortiment. Zu diesen müssen extra Heftklammern gekauft werden, die dann verschlossen werden. Dennoch ist diese Variante günstiger als die selbstklebende Variante.
Einzigartig ist die Eigenschaft der Münzrähmchen, eine hervorragende Sicht auf die Münzen zu bieten. So können die Münzen gleichzeitig sicher aufbewahrt und betrachtet werden. Eine Beschriftung der Münzrähmchen kann ebenfalls stattfinden, sodass ein Katalogisieren der Sammlung durchaus einfach ist. Eine Ordnung in seine Sammlung zu bringen, ist dabei oftmals ein wichtiges Ziel des Sammlers. Deshalb gelten die Münzrähmchen als gute Alternative unter den Aufbewahrungsmöglichkeiten für Münzen.

Ihre Münzen professionell aufbewahren

Die zahlreichen Variationen zur Aufbewahrung von Münzen können bei eBay ganz einfach und sicher online bestellt werden. Trotz dieser schwierigen Entscheidung kann wohl jeder Sammler zu einer individuellen Lösung gelangen, wenn er seinen finanziellen Rahmen, seinen Sammlungsumfang und seine Art der Münzen im Blick behält.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden