Motorroller/Mofa und andere Zweiräder

Aufrufe 120 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Liebe Ebayer und Schnäpchenjäger,

 einen Roller, ein Motorrad oder ein Mofa günstig ersteigern,wer möchte das nicht? Aber was ist wenn das Zweirad plötzlich streikt.Was ist nach dem Kauf? Wie geht´s weiter? So ist es mir bisher ergangen.

 Baotian-Roller ersteigert,wurde dann auch pünktlich geliefert und von mir in 6 Std. zusammnengebaut. Allerdings schraube ich nicht zum ersten Mal und glaube,dass es für einen "Laien" in der Zeit nicht zu schaffen ist. Es ist auch nicht ganz so einfach wie es von den VK beschrieben wird.

 Aber bereits nach 820 Km war der Unterdruckbenzinhahn defekt und nach weiteren 20 Km war plotzlich kein Zündstrom mehr da. Das kann an der Kerze,am Kabel,am Stecker,oder,oder liegen. Der Verkaufer liefert die Ersatzteile,WENN alle Inspektionen gemacht wurden und eine Werkstatt den Kostenvoranschlag ausstellt. Da kommen dann die nächsten Probleme auf den Billigrolllerbesitzer zu. Alle Werstätten haben in meinem Fall eine Reparatur mit der Begründung,WIR reparieren keine Fremdfabrikate abgelehnt. Garantieabwicklung ebenfalls gleich null,weil der VK.die Teile liefert und die Rep-Werkstatt dann  nichts daran verdient.

Jetzt im Jahr 2010 / 2011 haben sich die Reparaturbedingungen aber drastisch geändert,weil die Händler gemerkt haben, das es ohne ASIA-Roller nicht mehr geht und sich damit sehr gute Geschäfte machen lassen.! 

Ohne Garantie ergeht es einem ähnlich,denn es ist den Profi-Schraubern viel zu mühsam Teile aus der online- Bestellliste für Fremdfahrzeuge herauszusuchen und zu bestellen. Auch die Begründung 2 takt Roller ja, aber 4 Takt Roller?, machen wir nicht, habe ich schon zu hören bekommen.

Dabei werden über kurz oder lang die guten 2 Takter wohl von den 4 Taktern abgelöst. Ergo,es wird schwierig eine Werkstatt zu finden,die Fahrzeuge repariert,die nicht dort gekauft wurden. Also gibt es auch keinen Kostenvoranschlag.Ohne Voranschlag keine Teile vom VK. ohne Teile keine Selbstreparatur. Eine Schraube ohne Ende!

Also steht mein Roller jetzt so lange in der Garage,bis ich einen Schrauber,den Fehler und die Teile gefunden habe. Der Verkäufer ist dabei immer auf der sicheren Seite.Dafür sorgen die Garantie bzw.Geschäftsbedingungen.Das war 2006 ,jetzt 2011 ist das mit den Teilen kein Problem mehr.

 Lohnt sich da der Griff nach einem Billigzweirad? Ich habe da so meine Zweifel bekommen.Mein Tipp,vorher den Verkäufer fragen wie es im Garantiefall weitergeht und ob der VK eine (Vertrags)Werkstatt in deiner Nähe benennen kann,denn den SPRUCH ....WIR SIND AUCH NACH DEM KAUF FÜR SIE DA....und... WIR HABEN DIE TEILE , haben sie alle drauf. Mehr aber leider nicht.

Innzwischen ist die Seite vom VK- - w... nowitronic.com in Hamburg geschlossen und der Händler nicht mehr bei Ebay registriert !...Heute werden Roller verkauft und morgen Sonnenschirme.....

Ps.Mittlerweile habe ich den Fehler selbst gefunden und meinen Roller repariert.All denen die meine Reparatur abgeleht haben "den Effenberg"!

Sehrt euch mal in den verschiedenen den Rollerforen um,da gibt`s immer nützliche Tipps!!!

 MfG Wolfgang3270 im Jahre 2006 geschrieben

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden