Moskitonetz: So schützen Sie Ihr Kind am besten

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Moskitonetz: So schützen Sie Ihr Kind am besten

Viele Camper möchten auf den Einsatz von Moskitonetzen nicht mehr verzichten. Je nach Urlaubsland und Region kann es sogar unerlässlich sein, Kinder und andere Familienmitglieder damit vor Insekten zu schützen. Denn in einigen Regionen gibt es noch immer Insekten, die Krankheiten übertragen können.

  

Das ideale Moskitonetz zum Zelten

Beim Campen im Sommer gibt es einen Störfaktor, den die meisten Camper als lästig empfinden: Insekten. Wer sein Zelt in mitteleuropäischen Regionen aufstellt, muss Insektenstiche aus gesundheitlicher Sicht zwar nicht fürchten, aber dennoch sind Stiche von Insekten unangenehm und besonders für Kinder lästig. In südlicheren Gegenden bergen Insektenstiche mitunter sogar Gefahren. Besonders gefürchtet ist ein Stich der Malaria-Mücke, die sich sogar als gefährlichstes Tier der Welt einen Namen machte. Sparen Sie daher nicht am falschen Ende und investieren Sie in ein hochwertiges Moskitonetz, um sich selbst und Ihre Kinder zu schützen. 

 

Ein Moskitonetz kaufen - worauf Sie achten sollten

Moskitonetze für Kinder können Sie nicht nur für den heimischen Gebrauch kaufen, sondern auch für den Outdoor-Einsatz. Das Netz sollte idealerweise auf die Größe des Kinderschlafplatzes anpassbar sein. So vermeiden Sie, dass der Insektenschutz zu viel Platz wegnimmt. Wichtig ist allerdings, das Netz so zu wählen, dass der Körper damit nicht in Kontakt kommt. Wenn das Netz nämlich zu klein ist, können die Insekten hindurchstechen. Sinnvoll sind zudem Moskitonetze mit Zippverschluss. Diese bieten eine ausreichend große Lücke zum Ein- und Aussteigen, sind anschließend jedoch wieder lückenlos verschließbar. Vergleichbar sind diese Systeme mit denen, die man von Magnet-Moskitonetzen für die Terrassentür kennt. Andere Varianten werden durch sich überlappende Stoffenden verschlossen, die oft keinen ausreichenden Schutz vor dem Eindringen von Insekten bieten.

  

Insektenschutz für die ganze Familie mit großen Moskitonetzen

Wenn Sie mit der Familie im Freien oder im Zelt übernachten möchten, eignen sich auch kastenförmige Insektennetze gut. Ein solches Netz ist groß genug, um mehreren Personen Schutz zu bieten. Meist sind diese Netze auf die Größe eines herkömmlichen Doppelbetts ausgelegt. Eltern mit einem Kind finden im Zelt unter einem solchen Moskitonetz also ausreichend Platz.

  

Babys auch unterwegs vor Insekten schützen

Nicht nur für den Heimgebrauch und als Campingausstattung sind Insektennetze eine gute Wahl. Auch für den Kinderwagen können Sie praktische Netze erwerben, die auf jeden handelsüblichen Kinderwagen passen. Besonders in tropischen und subtropischen Ländern sind solche Netze sinnvoll, da sie außerdem einen Sonnenschutz bieten.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber