Mosaik - legen - leicht gemacht !

Aufrufe 19 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Mosaik - selbst hergestellt:

  1. Vorlage aussuchen oder selbst malen z. B. Artikelnr. 4464356553
  2. Die Arbeitsvorlage unter einer Trägerscheibe legen (Glasscheibe) oder durchpausen (Holz)
  3. Die Glasreste (Art.Nr. 4464357936) mit der Mosaikzange "Zag Zag" (Art.Nr. 4463124410) in die gewünschte Größe und Form bringen.
  4. Den Mosaikkleber (Art.Nr. 4464355409) entweder auf die Steinchen oder auf die komplt. Trägerscheibe aufbringen.
  5. Die Mosaiksteinchen festdrücken.
  6. Nach dem Aushärten (am besten über Nacht) wir das ganze mit der Fugenmasse (Art. Nr. 4464355945)  verspachtelt. 3 Teile Pulver 1 Teil Wasser. Mehrfach diagonal in die Fugen spachteln.
  7. Überschüßige Spachtelmasse abstreifen.
  8. Nach 5 Minuten die Rückstände mit einem fast trockenen Schwamm entfernen.
  9. Nach dem Trocknen die Fugen mit feiner Stahlwolle nachpolieren.

 

Für unebene Untergrunde wie auf Steinen empfliehlt sich ein Mosaik Silikonkleber oder Mosaikleim!

Nun viel Spaß beim Arbeiten! Sollten Sie noch Fragen haben können Sie sich gerne an mich wenden!

Main Tiffany Shop                     Ist der Ratgeber hilfreich? Danke für die Bewertung!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden