Moped-Auto, wie z.B. Ligier Ambra GLS

Aufrufe 25 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo Leserinen und Leser,
heute ein Erfahrungsbericht über ein Moped-Auto.
Alternative zum Sparen ?

Moped-Auto Ligier JS 16 FD Ambra GLS

Motor: 4 Takt Diesel,
Hub-Vol.: 505 cm³,
Leistung: 4 kw,
Leergewicht: 349 kg,
nichtrostende Karosserie,
Reifen: 135/70 R 13,
normal : abgeregelt 45 km/h, Fahren ab 16 Jahre ohne FS,
Entregelt: nur Begrenzer abklemmen, 65 km/h, mit Führerschein B (Klasse 3),
Verbrauch tatsächlich: 2,5 Liter auf 100 km,
Ausstattung: Serie,
Sonder-Ausstattung: getönte Scheiben, elektr. Fensterheber, Radio/CD, Dachantenne, Sitz-Schonbezüge, Fußmatten, Alu-Felgen,
Zulassung für Straße: Moped-Schild,
Fzg-Papiere: Übereinstimmungsbescheinigung für vierrädrige Kfz.(allgemeine Betriebs-Erlaubnis),
Haftpflicht alleine rd. 80,00 €,
Haftpflicht mit Teilkasko (150 SB) rd. 300,00 €.

Dieses Auto muss man mit einem Moped vergleichen. Durch die Leichtbauweise ist natürlich klar, das Auto ist kein Geländewagen und muss zum langen Lebenserhalt GEPFLEGT werden. "Brutalos" werden mit dem Fahrzeug keine Freude haben.
Aber Eigentum sollte man ja immer pfleglich behandeln, oder ?

Das sind meine Erfahrungen mit einem solchen Fzg.
Ergebnis:Das Fzg. wird gehandelt wie ein Roller im Supermarkt, auch bei Händlern. Hierfür gibt es keinen Kfz-Brief.
Dafür gibt es ein Original(laminiert) Datenblatt mit einer ebenfalls laminierten Übereinstimmung-Bescheinigung für 4rädrige Kfz.,
In diesem Fall von der Firma Ligier-Automobile, 03200 Abrest/Luxemburg,
Das Fzg. ist ein gutes Moped/Roller, denn nur so kann man es vergleichen,
dieses Moped-Auto bietet alle Vorteile eines Auto und nicht wie ein Roller/Moped,
das Fahrverhalten ist besser als ein Moped,
bei jedem Wetter komme ich trocken, sauber und warm, oder im Sommer kühl, ans Ziel,
Kfz-Steuer, TÜV und ASU nicht erforderlich,
DAS FAHRZEUG IST SELBST FÜR HARTZ 4 - EMPFÄNGER BEZAHLBAR.
Neu würde ich ein solches Fzg. mit allem Zubehör, das ja auch angeboten wird, kaufen, derzeitiger Neupreis nach meinen Wünschen, rd. 13.000 €,
Dies wären z.B.:
Standard-Ausführung, getönte Scheiben, 2 Außenspiegel, als Extra kann Klima-Anlage, Navi eingebaut, elektr. Fenster, Spiegelbeheizung, dann aber mitbestellen : stärkere Batterie und Lichtmaschine, Radio/DVD, LM-Felgen, Nebel-Lampen, Schiebedach geht auch.
Natürlich kann man dieses Auto auch mit Navi, Klimaanlage und anderen tollen Extras kaufen, dann sollte man aber größere Lichtmaschine und Batterie unbedingt mitbestellen.
Dann wäre dies eine tolle Alternative und sehr sparsam in den laufenden Kosten.
Bilder:


Zu den Papieren: es gibt keinen Kfz-Brief sondern ein sogenanntes Datenblatt (Übereinstimmungspapier) ab Eigentumsübergabe vom Händler und zur Zulassung mit Moped-Schild. Dadurch kann nur eine Erstzulassung aber kein Baujahr nachgewiesen werden.

Nachtrag vom 04.03.10
Verweis auf Ratgeber :

Microcar, führerscheinfrei, Mopedauto

von: 210962
45 von 51 Leser fanden diesen Ratgeber hilfreich.
Testbericht wurde 7941 Mal aufgerufen Schlagwörter: führerscheinfrei / microcar / mopedauto / ligier

Ich hoffe mit den Infos, Euch geholfen zu haben.
Viele Grüße an Euch.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden