Moosflecken auf dem Dach

Aufrufe 43 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Moos und Algenflecken sind schädlich, sie können die Dachhaut so schädigen das ein Reparatur sehr aufwendig und teuer werden kann.
 
Wie funktioniert eine Entmoosung ohne Chemie?
 
Sicher haben Sie selbst schon einmal bemerkt, dass an Kaminen und Dachgauben die mit Kupfer verkleidet sind keine Moose und Flechten wachsen und das Dach schön sauber ist.
Kupferionen und Salze, die vom Regenwasser ausgewaschen werden, sind dafür zuständig. Das so angereicherte Wasser überspült die Dachfläche und wirkt dem Bewuchs entgegen.
Moos auf dem dach führt dazu das der stein oder ziegel noch mehr wasser speichern kann,und diese feuchtigkeit dann langsam aber ständig an die darunterliegende holzkonstruktion abgibt.die balken fangen dann eher an zu faulen und in zehn jahren ist der dachstuhl auch fällig.besonders bei in kalk-mörtel eingedeckten dächern.moosbildung wird verhindert wenn man sich unter die firstziegel ein kupferband montiert.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden