Modeschmuck in großer Auswahl – so finden Sie passende Sets und Pakete

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Modeschmuck in großer Auswahl – so finden Sie passende Sets und Pakete

Schöne Accessoires erobern die Outfits von heute. Zum perfekten Look gehört mehr als ein passendes Tuch: die passende Mütze und die lederne Handtasche. Was wäre das Styling ohne Schmuck? Einfach inkomplett. Modeschmuck ist ein kostengünstiges Mittel, um passend zu jedem Outfit die richtigen Schmuckstücke parat zu haben. Besonders stimmig wird das Styling mit einem Set, das beispielsweise aus einer hübschen Kette und dazu passenden Ohrringen besteht. Größere Sets enthalten außerdem noch einen zugehörigen Armreifen oder auch einen schmückenden Ring.

Modeschmuck eignet sich auch, um Kindern die Möglichkeit eines hübschen Körperschmucks zu geben. Süße Kinderringe mit Schmetterlingsmotiv, Kinderketten mit Motivanhängern oder Ohrringe mit glitzernden Zirkonia-Steinen schmücken aktuellen Kinderschmuck. Mit diesem hübschen Modeschmuck für Kinder wird Ihr Kleinstes zum Star auf jeder Familienfeier. Doch nicht nur zu feierlichen Anlässen sind Schmuckstücke für Kinder angesagt. Sportlich anmutender Schmuck kann auch im Alltag getragen werden und peppt jedes Outfit auf.

Was ist Modeschmuck

Der Begriff „Modeschmuck“ wurde in den Goldenen Zwanzigern von Coco Chanel geprägt. Die Designerin entwarf als Erste eine Schmuckkollektion, die zu ihrer Modekollektion passte. Die Idee, dass Schmuck ebenso wie Kleidung der Mode unterworfen ist und in wechselnden Kollektionen jährlich neu designt wird, war bis zu diesem Zeitpunkt neu. Coco Chanel hatte die Idee, dass Schmuck die aktuellen Modetrends der Kleidung aufnimmt und deshalb besonders gut zu den aktuellen Stücken der Kollektionen passt.

Der Modeschmuck wurde in rascher Folge in Serie produziert, sodass viele modebegeisterte Damen die Schmuckstücke erwerben konnten. Damit die Nachfrage tatsächlich besteht, musste Coco Chanel dafür sorgen, dass die einzelnen Schmuckstücke günstig hergestellt werden konnten. Echtschmuck hätte die Durchschnittsfrau nicht mehrmals im Jahr passend zur Kleidung kaufen können. Aus diesem Grund kam Coco Chanel auf die Idee, die edlen Materialien des Echtschmucks wie Gold, Silber, Edelsteine und Perlen durch günstigere Stoffe zu ersetzen.

Modeschmuck gehört heute bei vielen Modehäusern zwingend zu den Kollektionen an Kleidungsstücken dazu. So wie es passende Schuhe und Kosmetikprodukte zum Outfit gibt, wird mit jeder Kollektion auch eine große Auswahl an Schmuckstücken designt, die ideal auf die einzelnen Kleidungsstücke abgestimmt sind.

Modeschmuck für Allergiker

Häufig werden Allergiker vor Modeschmuck gewarnt. Modeschmuck besteht, sofern es sich um Metall handelt, aus einer Legierung verschiedener Materialien. Noch vor einigen Jahren gehörten Nickel und Kobalt zu den meisten Legierungen, weshalb viele Menschen allergisch auf Modeschmuck reagierten. Die Industrie hat inzwischen auf dieses Problem reagiert, sodass Nickel kaum noch Verwendung findet. Die häufigsten Bestandteile der Legierungen sind Zinn, Zink, Silber und Kupfer. Ebenfalls sehr gebräuchlich ist Messing. Einige Produkte aus dem Bereich Modeschmuck werden abschließend vergoldet oder versilbert und erhalten damit eine besonders hochwertige Optik.

Als Allergiker sollten Sie beim Kauf von Modeschmuck besonders auf allergene Stoffe achten. Legen Sie Wert darauf, dass der Schmuck frei von Nickel und Kobalt ist und von anderen Stoffen, auf die Sie allergisch reagieren könnten.

Attraktiver Modeschmuck im Set: Ringe und Armband

Eine besonders attraktive Kombination eines Schmucksets sind ein Ring mit passendem Armband. Ringe schmücken die Hände, die fast den ganzen Tag in unserem Blickfeld sind. Ein hübscher Ring verschmälert optisch die Finger und zaubert schöne Hände. Doch nicht nur das, er setzt auch einen tollen Blickfang, der nicht nur den Träger, sondern auch alle anderen begeistert.

Es wirkt besonders attraktiv, wenn die Schönheit des Rings durch ein weiteres Schmuckstück fortgesetzt wird. Besonders harmonisch wird es, wenn sich das am Handgelenk zeigt, denn so ist die direkte Nähe zum zugehörigen Ring erfahrbar: Ein hübscher Armreif oder ein zierliches Armband ergänzt die Wirkung des Rings.

Beide Schmuckstücke im Set sind aus vielen Materialien erhältlich. Derzeit besonders im Trend liegt Schmuck aus Silikon. Das liegt vor allem an den vielen bunten Farben, die dank der Silikonmischung möglich sind. Selbst Schmuckstücke, die im Dunkeln leuchten, sind im Angebot. Wenn Sie ein ausgefallenes Schmuckset suchen, um Ihr Partyoutfit zu vervollständigen, dann ist die Kombination aus nachtleuchtendem Ring und Armband genau das Passende.

Ein Schmuckset aus Ring und Armband ist auch für den Bereich des Kinderschmucks sehr beliebt. Zarte Kinderringe mit Motiven wie bunten Schmetterlingen, Käfern oder Sternen begeistern bereits ganz kleine Mädchen. Kinderfinger wachsen recht schnell, damit Ihr Kind lange Freude an dem Kinderring hat, sollten Sie darauf achten, dass dieser an der Ringschiene zu verstellen ist. Auch das Armband des Sets sollte in der Länge verstellbar sein. Es gibt Kinderarme, die sehr schmal sind, weshalb das Kind schnell das Armband verlieren könnte. Optimal ist es deshalb, wenn das Armband mit einer Gliederkette und einem entsprechenden Verschluss auf die richtige Länge eingestellt werden kann.

Das Armband zur Kette

Schöne Armbänder gibt es auch im Set mit passender Kette. Oftmals findet sich ein spezieller, modischer Anhänger an beiden Ketten, so dass sie als Set sofort erkennbar sind. Schön wirken auch schlichte Ketten wie beispielsweise Leder- oder Stoffbänder mit farbigen Perlen. Armband und Kette sind oft vollkommen identisch gefertigt und unterscheiden sich lediglich in der Länge.

Achten Sie bei dem Set darauf, dass jedes Schmuckstück für sich wirkt, beide sich gegenseitig jedoch nicht aufheben. Wenn Sie sich für eine Kette mit einem Perlenanhänger entscheiden, sollten Sie überlegen, ob auch das Armband einen Perlenanhänger haben soll. Eventuell genügt es, wenn beide Ketten sich in der Art der Glieder entsprechen. Auf diese Weise bleibt der Hingucker die Kette mit Anhänger, die Sie am Hals tragen und erst auf den zweiten Blick wird klar wie stimmig Ihr Schmuck insgesamt ist. Das wirkt dann besonders reizvoll und dennoch unaufdringlich.

Wenn Sie ein Set aus Kette und Armband tragen, sollten Sie eventuell auf das Tragen einer Armbanduhr verzichten oder diese am jeweils anderen Handgelenk anlegen, damit die Harmonie der Schmuckstücke nicht gestört wird.

Ohrringe und zierende Colliers zum Ausgehen

Das schönste Abendkleid wird erst perfekt mit den richtigen Accessoires. Zum einen gehört die richtige Handtasche, etwa eine Clutch, dazu und zum anderen natürlich der passende Schmuck. Da Abendkleider oft ausgeschnitten sind, sollten Sie das Dekolleté mit einem ausgefallenen Collier betonten. Sie können sich von den Stars inspirieren lassen. Die Designer der aktuellen Modeschmuckkollektionen tun dies ebenfalls, sodass Sie zu den unbezahlbaren Schmuckstücken, wie sie bei den Oscars getragen werden, garantiert eine bezahlbare Entsprechung finden. Oftmals sind bei diesen die wertvollen Edelsteine durch Glasperlen oder Kunststoff ersetzt. Da die Ersatzmaterialien aber ebenso geschliffen werden wie die originalen Werkstoffe, tut das der Wirkung keinen Abbruch.

Eine Alternative bieten Zirkonia. Die künstlich gezüchteten Steine sind besonders hochwertig und für manchen Laien kaum von echten Edelsteinen zu unterscheiden. Allerdings sollten Sie bei der Schmuckauswahl bedenken, dass Zirkonia nach einigen Jahren ihren Glanz verlieren und sich in der Farbe leicht verändern: Weiße Zirkonia werden gelblich und generell blassen Zirkonia ab, weshalb ihr Glanz unwiederbringlich mit der Zeit verloren geht.

Passend zum funkelnden Collier sollte ein ansprechender Ohrschmuck getragen werden, der demselben Design verpflichtet ist. Allerdings sollten Sie beim Set überlegen, ob Ohrstecker oder Ohrhänger passender sind. Zu einem auffälligen Collier, das eventuell leicht hängende Elemente hat, passen unter Umständen Ohrstecker besser, da so der harmonische Gesamteindruck unterstützt wird, ohne dass der Blick vom Haupt-Eyecatcher, dem Collier, weggezogen wird.

Doch auch Ohrhänger können zum Collier angebracht sein. Besonders dann, wenn die Frisur sehr voluminös ist, ist dieser Ohrschmuck passend. Bei sehr langen Haaren und Locken sehen hängende Ohrringe mit vielen glitzernden Steinchen ausgesprochen gut aus.

Ringe im Set

Mit Modeschmuck müssen Sie sich nicht auf ewig festlegen, welche Ringe Sie tragen. Die Anschaffungskosten sind gering, weshalb Sie sich eine größere Auswahl zulegen können, um täglich Ringe nach Lust und Laune oder passend zum jeweiligen Outfit anzulegen.

Besonders günstig können Sie eine größere Auswahl an Ringen kaufen, wenn Sie Ringe im Set erwerben. Bei Modeschmuck fällt es ohnehin manchmal schwer, sich für eine Farbe oder ein Modell zu entscheiden. Warum sollten Sie sich festlegen, wenn das Set besonders günstig ist und Sie so Ringe in sieben Farben mit einem Mal erhalten.

Lassen Sie sich einmal inspirieren von Ringen aus verschiedenen ungewöhnlichen Materialien. Modeschmuck zeichnet sich durch seine Materialvielfalt aus, die ihn gerade so spannend und immer wieder neu macht. Wie wäre es mit einem Holzring? Das Material ist immer wieder neu und anders, wodurch kein Ring wie der andere ist. Durch die natürliche Maserung des Holzes wird jeder Ring zum Unikat. Auch verschiedene Farben sind erhältlich, bedingt durch verschiedene Holzarten. Doch auch eingefärbte Modelle sind im Angebot. Genau diese erhalten Sie oft im günstigen Set, ersparen sich so die Qual der Wahl und haben für jedes Outfit immer den richtigen Ring.

Ebenfalls beliebt sind Ringe mit farbigen Cabochons. Diese Glasperlen sind rund geschliffen und in allen Farbnuancen erhältlich. Unterschieden wird dabei zwischen farbigen Cabochons und solchen, die transparent aber farblos sind. Unter diese wird eine farbige Folie geklebt, woraufhin der Stein in genau diesem Farbton schimmert. Eine tolle Alternative ist es, wenn unter den Cabochon eine Folie mit einem Motiv geklebt wird, das dann so wirkt, als wäre es im Cabochon eingeschlossen. Sets aus Ringen, die so gefertigt sind, enthalten beispielsweise Motive rund um das Thema Natur, Tiere oder Liebe. Oftmals sind die Ringe im 3er-Set erhältlich. Viele Hersteller bieten auch eine freie Wahl der Farben und Motive an, sodass Sie sich Ihr Set ganz individuell zusammenstellen können.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden