Moderne Naturfarben

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Moderne Naturfarben - für viele Verwendungszweck
Verarbeitung ist unproblematisch
Auch im Außenbereich einsetzbar
Naturfarben erfreuen sich bei umweltbewussten Heimwerkern wachsender Beliebtheit. Mittlerweile sind diese Arbeitsstoffe schon für viele Verwendungszwecke zu haben.

 

Farben, Lacke und Lasuren auf der Basis von regenerierbaren oder mineralischen Rohstoffen bestehen aus vergleichbaren Hauptkomponenten wie ihre konventionellen Pendants und haben auch ähnliche Eigenschaften.

 

So gibt es wasch- und scheuerfeste weiße Wandfarbe sowie wasserverdünnbare Holzlasuren für Innen und Außen. Schutz und Wetterfestigkeit sind bei diesen gewährleistet.

 

Möbel- Fenster, und Bautenlacke von farblos über seidenmatt bis glänzend sind ebenso im Handel erhältlich. Offenporige Bienenwachsprodukte werden für innen verarbeitetes Holz, Spezial-Hartöle und –Hartwachse für den stark strapazierten Fußbodenbereich eingesetzt.

 

Wandlasur-Pflanzenfarben, dekorative Naturfaser-Innenputze und sogar Fassadenfarben für den Außenbereich runden das konsequente Naturfarbenangebot ab.

 

Die handwerklichen Verarbeitungstechniken der Naturprodukte sind identisch mit denen der konventionellen Produkte. Naturfarben können mit Pinseln verstrichen werden. Das Auftragen von Wandfarben oder Lacken mit der Rolle ist ebenfalls unproblematisch. Als Basis und Bindemittel für die Farben fungieren Öle und Harze, die eine wasserabweisende Schicht bilden, die Pigmente einbinden und sie auf den Untergrund ‘festkleben’. Dazu zählen Kiefern- und Lärchenharz, Leinöl, Schellack, aber auch Bienenwachs und Carnaubawachs. Krappwurzeln, Indigo, Resada, Erden wie Umbra, Englischrot oder Ocker und Minerale wie Borax und Ultramarinblau liefern die Pigmente, die Farbe in den Lack zaubern.

 

Als Hilfs- bzw. Wirkstoffe zur Verfeinerung der technischen Eigenschaften wie Verlauf, Glanzgrad und Trocknung, dienen unter anderem Eukalyptus- und Lavendel-Öle, die in geringen Mengen zugegeben werden. Lösemittel verdünnen die gesamte Mischung und bringen sie in eine streichfähige Konsistenz.

 

Zu den bekanntesten Markennamen von Naturfarben zählen z.B. LIVOS und BIOFA, welche Sie auch in unserem Onlineshop oder in unserem Werks-Abhollager für das Rhein-Main-Gebiet kaufen können.

 

Wir beraten Sie gerne persönlich. Weitere Informationen finden Sie auch auf scheurich-leidersbach.de

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden