Modelleisenbahn

Aufrufe 15 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Zu Thema Modelleisenbahn moechte ich hier ein paar gute Tipps und Erfahrungswerte geben.Ich biete nun seit einiger Zeit auf Modellbahn-Artikel der Spur H0 Gleichstrom und habe dabei einige positive aber auch negative Erfahrungen machen muessen.Nicht immer stimmen die Artikelbeschreibungen mit dem Original ueberein.Hier gibt es zB.Verkaeufer die Ihre Artikel  folgender massen so beschreiben:Wurde vom Fachhaendler auf Funktion geprueft,oder die Lok hat die meiste Zeit in der Vitrine gestanden.Mit solch ueberheblichen Artikel-Beschreibungen habe Ich bisher wenig gute Erfahrung gemacht.Auch beschreibungen wie zB.Technisch oK.ist manchmal sehr uebertrieben,wenn Sich nach erhalt der Ware heraus stellt das Die Lok gewaltig nach Oel schreit.Man kann hier natuerlich nicht hinter die Kulissen schauen,was nun wirklich stimmt,aber die wahrscheinlichkeit der Glaubwuerdigkeit liegt Meiner Meinung nach bei 30%.Bei sehr alten Lokomotiven wie zB.von Piko,sollte man grundsaetzlich nach der Beleuchtung fragen.Die meisten alten Loks besitzen naehmlich keine.Nun noch kurz etwas ueber Personen bzw.Gueterwagen.Egal ob diese in der Kategorie Gleichstrom oder Wechselstrom angeboten werden.Fragt grundsaetzlich beim Verkaeufer nach welcher Radsatz montiert ist.Das kann Euch am Ende einige Ueberraschungen und vor allem Euros ersparen.In Meinem Artikel moechte Ich natuerlich nicht alles schlecht reden,denn es gibt natuerlich auch Verkaeufer wo die Artikelbeschreibung korrekt ist.Mein tipp fuer Euch ist aber:Fragt lieber einmal mehr als zu wenig beim Verkaeufer nach.Wenn er nichts zu verheimlichen hat wird er auf jede E-Mail antworten.
Schlagwörter:

Modelleisenbahn

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden