Modellbauzüge von Lima mit Sammlerwert

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Modellbauzüge von Lima mit Sammlerwert

Historische und moderne Züge mit berühmten Namen gehören für jeden Modellbauer zu den Träumen, die sie gerne auf ihrer Anlage verwirklichen wollen. Nicht auf jeder heimischen Modelleisenbahn lassen sich die Luxuszüge mit Namen wie Rheingold, Orient-Express oder Trans Europ Express auf die Gleise bringen. Für Modellbauer mit Platz und großen Anlagen lässt sich dieser Traum jedoch verwirklichen. Der Modellbahnhersteller Lima hat sich intensiv mit den Luxus-Zügen beschäftigt und eine umfangreiche Modellpalette aufgelegt.

 

Berühmte Züge: vom Eierkopf bis zum Rheingold Express

Ob Touropa Reisezug oder TEE - die Lima-Eisenbahn gibt es auch als ganze Zugpackungen. Früher als andere Modellbahn-Hersteller haben die Italiener dabei auf wahre Größe gesetzt. Ihre D-Zug- und Express-Zug-Waggons sind in der maßstabsgerechten Länge der Spur H0 dargestellt. Das bedeutet, die Waggons sind länger als frühere Modelle der Konkurrenz und können deshalb nicht auf den ganz engen Gleisradien fahren. Wo jedoch größere Kurvenradien möglich sind, können die Modellbahn-Sets von Lima ihre ganze Faszination verbreiten. Die Sets orientieren sich an historischen Zugzusammenstellungen wie dem Rheingold-Express oder an einfachen, aber wegen ihres auffälligen Aussehens berühmten Kombinationen wie dem sogenannten Eierkopf, einer Treibwagen-Garnitur.

 

Mit dem Express durch europäische, amerikanische und afrikanische Landschaften reisen

Liebhaber von Modelleisenbahnen können sich eigene Welten schaffen. Auch wenn diese ganz klein sind, so stecken doch große Ideen dahinter. So kann der Orient-Express auf einer Modellbahnanlage ebenso verkehren, wie der TEE Cisalpin Gottardo über den Gotthard-Pass in Richtung Italien. Lima Loks ziehen auch Züge durch den mittleren Westen oder die Savannen Südafrikas. Besonders reizvoll wird es für Sie, Zugkombinationen nach eigenen Vorstellungen zu schaffen. Dabei können SBB-Modelle, der TGV oder Züge der italienischen Staatsbahnen entstehen.

 

Viele historische Zugmodelle, wenige moderne Hochgeschwindigkeitszüge

Loks und Wagen der Lima-Eisenbahn bieten Ihnen einen Querschnitt durch fast alle Epochen der Eisenbahnen. Ausgenommen sind nur die Anfänge des Bahnverkehrs. Stark vertreten sind die Bahnen der Epochen Zwei bis Fünf. Die ganz neuen Züge der Epoche Sechs fehlen jedoch, da der Hersteller nicht mehr als eigenständiges Unternehmen agiert. Doch der Markt für Modellbahnen hat auch dafür genügend Angebote.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden