Modellautos 1:18

Aufrufe 9 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Ich habe mich mal durch alle Modellbau Ratgeber gelesen.Ich bin nicht mit Allem einverstanden.Die Sammelgebiete sind sehr verschieden,das liegt wahrscheinlich auch an den Altersgruppen.Mir ist die Maßstab Genauigkeit sehr wichtig.Spätestens wenn der Porsche 356 B von Bburago neben dem 356A von SunStar im Regal stehen soll kriege ich die Krise.Der Porsche ist mit Müh`und Not 1:16 wie einige Autos von Bburago.Sonst wäre er (vor allem für sein Geld schön gemacht).Also Original Literatur besorgen und die Autos mit dem Meßschieber vermessen.Noch etwas zur Qualität der Modellhersteller.Da werden Marken als schlecht qualifiziert die einige sehr gute Modelle gemacht haben,z.B. Ricko : Mercedes 300 SL Panamericana,Alfa Romeo 33.2,Porsche 356 B Customized.Das beste Preis-Leistungs Verhältnis hat für mich Minichamp.Also es kommt nicht auf  den Hersteller an.Auch solche mit `schlechtem Ruf haben mal eine Sternstunde,der erste Ferrari 125 S von Mattel Elite zum Beispiel. Nicht jeder kann nur CMC und Exoto kaufen,da wäre auch die Auswahl nicht sehr groß.Wenn man so wie ich Rennsportautos von 1945 bis 1985 sammelt kommt man auch an Herstellern wie Maisto nicht vorbei.Der Porsche 550 ist sogar ganz gut.Noch ein Wort zur OVP.Ich kaufe selber auch gerne bei e-bay in OVP.Neuerdings hebe ich die auch auf,aber ich selber möchte meine Autos auch gerne in die Hand nehmen und verstehe die Sammler nicht die ihre Schätze nicht befummeln wollen.Dann kann ich ja gleich OVP`s sammeln.Also bis bald mal wieder.

 

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden