Mode für den Mann: Wie kombiniert man Tweed-Sakkos?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Mode für den Mann: Wie kombiniert man Tweed-Sakkos?

T-Shirt, Hemd und Weste: Ein Tweed-Sakko verträgt viele Kombinationen – Hauptsache edel. Wie Sie diesen Allrounder im Büro und der Freizeit tragen können, lesen Sie hier.

  

Das hausbackene Image des Schottenstoffs gibt es längst nicht mehr

Kein Stoff ist so schottisch wie der Tweed. Schottenröcke, Sakkos, Mützen und Mäntel: Der einst ausschließlich handgewebte Stoff ist bei stilbewussten Herren beliebt. Prinz Charles trägt die schottischen Karos mit britischer Leidenschaft. Georg Glooney verreist im Tweed. Selbst Brad Pitt zeigt sich neben Angelina Jolie im klassischen Tweed. Und nichts kleidet in der kalten Jahreszeit wärmer als ein Sakko aus dem engen Wollgewebe. Kombiniert mit Hemd, T-Shirt oder Pullover passt das Tweed-Sakko zu jedem Anlass.

  

Britische Lebensart mit viel Eleganz: das Tweed-Sakko

Fischgrätenoptik und Tweed gehören zusammen. Jeden Twill durchziehen zarte Streifen, die sich wie Fischgräten aufreihen. Sie bilden kleine und große Karos oder strenge Linien. Die Farbtöne des Tweeds variieren von Braun, Blau, Rot über Weiß bis zu Schwarz. Das bisweilen strenge Tweed-Muster verleiht dem Stoff seine einzigartige Struktur, die Freiheit zum Kombinieren lässt. Elegant wirkt unter dem Sakko ein dezentes Hemd in Pastelltönen. Gemusterte Hemden mit feinen Karos oder Linien bilden einen angenehmen Kontrast zum strukturreichen Tweed. Einfarbige oder bunte Krawatten vervollständigen den edlen Auftritt. An kalten Tagen wärmt über dem Hemd ein dünner Wollpullover zusätzlich. Das Tweed-Sakko verträgt ebenso ein T-Shirt mit Rund- oder V-Halsausschnitt. Ein echter Gentleman trägt es mit Weste, legerem Hemd, Halstuch, Schlips oder Fliege.

  

Selbst zur Jeans perfekt, edel, trendig und zeitlos

Britische Tweedmode sieht den Herren traditionell in Kniebundhose, Kniestrümpfen und eleganten Lederschuhen – nicht unbedingt umsetzbar in der streng geordneten hiesigen Modewelt. Für den Business-Alltag hierzulande empfiehlt sich zum Tweed-Sakko die enge oder leicht ausgestellte Stoffhose. Edle Jeans sind ebenso erlaubt. Weniger passen ausgefranste und löchrige Jeans zum eleganten Stoff. Sie vermitteln einen Hauch von schmutziger Vorstadt und Flapsigkeit, die ein echter Tweed nicht verträgt. Tweed harmoniert mit ausgefallenen, edlen Accessoires, die die stilbewusste Mode für Herren auszeichnen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden