Mitglieder(0 Bewertungen) verkaufen hochwertige Ware?

Aufrufe 13 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Achtung Achtung Achtung!

Ist mir selbst vor kurzem passiert...habe mich für eine Playstation 3 gebraucht interessiert, Preis in etwa 250-300 Euro, hab diese dann auch von einem Verkäufer mit 0 Bewertungen gesehen.

(Ich hab ja sicher keine Vorurteile, aber habe selbst 2007, 70 Euro verloren. Der Verkäufer hatte zwar 0 Bewertungen und machte einen netten Eindruck....hinterher wohl zu nett, da er mich mehr dazu drängte das Geld schnellstens zu überweisen...)

auf jedenfall, bot vor 2 Wochen ein Neumitglied paralell eine Playstation 3 sowie eine XBox 360 an....Gesamtwert doch um die 500-600 Euro....als ich den Verkäufer darum bat, per Paypal bzw. Nachname zu verkaufen, wollte er dies nicht annehmen und meinte " ich kann die Ware bei Nichtgefallen ja zurücksenden" ;-) tststs....auf jedenfall habe ich dies Ebay gemeldet und der Ebaymitarbeiter meinte selbst persönlich niemals so ein Angebot anzunehmen....klingt ja alles ok...aber ich kann mich daran erinnern, wenn man sehr hochwertige Produkte als Neumitglied zum Verkauf stellt muss man den Nachweis des Besitzes erbringen....ging meinem Bruder so, als er 2 Fernseher im Wert von jeweils 400,- verkaufte...

Auf jedenfall fiel mir auf, das der Verkäufer die Ware nochmals einstellte und nun gesperrt wurde...

was lernt man daraus? Stets auf die Bewertungen achten! Bei schlechtem Gefühl, lieber nach nem Nachweis, bzw. Nachname / Paypal nachfragen...wenn dann verneint wird, sofort Hände weg!!!

Schlagwörter:

Betrug

Neumitglied

hifi

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden