Mit einer Disc-Reparatur Maschine können Sie auch schwerste Beschädigungen an einer Disc reparieren

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Mit einer Disc-Reparatur Maschine können Sie auch schwerste Beschädigungen an einer Disc reparieren

Sie gehören zu denjenigen, die höchste Sorgfalt walten lassen, wenn es um CDs, Blu-ray-Discs und DVDs geht? Dann kommt hier die schlechte Nachricht: Spielen Sie Ihre Scheiben häufig ab, kommt es irgendwann einmal selbst bei penibler Behandlung zu Störungen. Diese äußern sich dadurch, dass Ihre Lieblingsmusik mitten im Stück stockt oder ein Film stolpert.

Denken Sie nicht sofort an eine Entsorgung im Sondermüll, denn ein Abspielfehler kann durchaus verschiedene Gründe haben, denen Sie zuerst auf den Grund gehen sollten. Nicht selten sind nur einfache Handgriffe notwendig, um die Medien wieder nutzbar zu machen.

Schaden an einer Disc: Ursachenforschung und Abhilfe

Gehen Sie auf Ursachenforschung, wenn Ihre Disc streikt, dann betrachten sie zunächst genau die Oberseite. Erkennen Sie mit dem ersten Blick Risse oder gar eine Verformung der Scheibe, werden Sie sich wohl davon verabschieden müssen, denn der empfindliche Datenbereich liegt unmittelbar unter der lackierten Seite. Besitzt Ihre Disc einen Aufkleber, sollten sie den Zustand überprüfen. Bei Beschädigungen kann es dadurch im Laufwerk aufgrund hoher Drehzahlen zu einer sogenannten Unwucht kommen, die meist zu einem Lesefehler führt. Sie selbst können erkennen, ob dies die Ursache für Störungen ist. Nehmen Sie ein leises Klopfgeräusch wahr, sobald Sie die Disc starten, kann ein nicht mittig angebrachter Aufkleber zu Beeinträchtigungen führen. Versuchen Sie in diesem Fall, den Aufkleber vorsichtig abzunehmen.

Zeigen sich leichte Kratzer auf der Oberseite, finden Sie effektive Hilfsmittel wie Reparatursets und Polierpasten, mit denen sich problemlos Verschmutzungen und feine Kratzer beseitigen lassen. Grundsätzlich gilt, Discs regelmäßig zu reinigen, um ärgerlichen Störungen zuvorzukommen. Die unbeschriftete Seite einer Disc wird aus Poly Carbonate hergestellt. Kommt es hier zu Verunreinigungen, kann der Laserstrahl nicht mehr korrekt reflektiert werden und Datenfehler sind die Folge. Kann Ihr Abspielgerät den Fehler nicht beheben, hilft nur noch eine Reinigung der Disc. In leichten Fällen können Sie auf alte Hausmittel zurückgreifen. So schwören einige Zeitgenossen auf das herkömmliche Polieren per Hand und verwenden sanfte Autopolituren oder Zahnpasta.

Starke Kratzer: Disc-Reparatur Maschine als Rettungsanker

Können Sie bei oberflächlichen Kratzern mit leichten Polituren und viel Ausdauer für Abhilfe sorgen, erfordern tiefer liegende Beschädigungen eine intensive Fehlerbearbeitung. Ränder und Furchen von tiefen Kratzern lenken den Laserstrahl ab. Entscheiden Sie sich bei Problemfällen dieser Art für Disc-Reparatur Maschinen, die Sie auch bei eBay finden.

Heute wählen Sie zwischen Geräten, die sich perfekt für den Hausgebrauch eignen und solchen, die auch im professionellen Bereich Einsatz finden und große Mengen an beschädigten Discs reparieren können. Ihre individuellen Ansprüche entscheiden über die Wahl der Reparatur Maschine für Discs.

Vielfach lassen sich diese letzten Helfer einfach handeln. Binnen 30 bis 40 Minuten wird die Ausgangsqualität Ihrer Scheibe wieder hergestellt. Mit nur einem Griff legen Sie die Reparaturzeit fest. Legen Sie die Disc einfach in die Maschine ein und stellen die Zeit manuell ein. Diese ist abhängig von der Intensität von Kratzern. Nach erfolgter Reparatur entnehmen Sie Ihre Disc und reinigen Sie mit einer speziellen Reinigungsflüssigkeit und einem weichen Lappen nach. Verbrauchsmaterialien wie eine Reinigungs-Polierkappe und Politur gehören zu jeder Disc-Reparatur Maschine dazu, sie sind aber auch separat erhältlich. Abhängig von der Anzahl der Anwendungen reichen herkömmliche Sets für bis zu 50 Reparaturen.

Disc-Reparatur Maschine: Mit neuen Technologien zum perfekten Ergebnis

Gehören sie zu den Freaks, die eine Unmenge an Discs für unterschiedliche Anwendungsgebiete besitzen und regelmäßig schwere Beschädigungen an Ihren Scheiben beheben müssen? Dann profitieren Sie von Disc-Reparatur Maschinen, die auf innovativen Technologien basieren und sich auch für den professionellen Einsatz eignen. Die vollautomatische Maschine „denkt" mit, denn Sie müssen lediglich Ihre beschädigte Disc einlegen und ein spezielles Reparaturprogramm wählen. Mit dem eigentlichen Reparaturprogramm setzen sich High-Tech-Maschinen vollkommen selbstständig auseinander. Im Anschluss an die Reparatur wird Ihre Disc vollkommen sauber und trocken bereitgestellt, sodass ein Nachpolieren entfällt.

Geräte der neuen Generation sind mit einer automatischen Disczufuhr und mit mehreren Programmen ausgestattet, die auf die Reparatur von leichten, mittelstarken, bis hin zu extrem tiefen Kratzern ausgerichtet sind. Entscheiden sie sich für eine hochwertige Disc-Reparatur Maschine, können Sie sicher sein, dass Ihre Datenträger wie neu aussehen und wieder voll funktionsfähig sind.

Möchten Sie bei der Anschaffung einer Reparatur-Maschine Geld sparen, weil Sie nur gelegentlich Ihre Datenträger wieder herstellen müssen, finden Sie bei eBay auch preiswerte Varianten, die heute mit vielen Extras überzeugen. Sie benötigen nur einen Arbeitsvorgang für die Reparatur und selbst Polierzufuhr und Poliervorgang sind selbst justierend voreingestellt. Maschinen dieser Art sind mit einem Timer ausgestattet, der sich auf zwei Zeitintervalle einstellen lässt, und überzeugen durch angenehm geringe Abmessungen bei einem Gewicht von unter fünf Kilogramm.

Spezielle Poliermaschinen sind eine kostengünstige Möglichkeit, beschädigte CDs und DVDs zu reparieren. Jedoch sollten Sie Ihr Augenmerk auf die Produktbeschreibung lenken, denn nicht alle Gerätetypen eignen sich für alle heute erhältliche Datenträger, sondern sind auf spezifische Produkte wie Blu-ray-Medien oder ausschließlich DVDs oder CDs ausgerichtet. 

Sie profitieren bei einigen Anbietern von enorm geringen Reparaturkosten, einer sicheren Bedienung und einer Wartung, die selbst Laien vornehmen können. Kleine und leise arbeitende Maschinen benötigen wenig Platz und passen selbst in ein herkömmliches Regal. Besonders praktisch sind bei Geräten der neuen Generation Timer, die sich stufenlos innerhalb eines Zeitraums zwischen 15 Sekunden und fünf Minuten programmieren lassen.

Kratzer & Co: Beschädigungen dauerhaft beseitigen?

Weist Ihre Disc Kratzspuren auf, sodass der Laserstrahl nicht mehr ausreichend reflektiert werden kann, reicht bei leichten Beschädigungen das Wegschleifen einer hauchdünnen Schicht der Oberfläche aus Poly Carbonate. Dieser Vorgang lässt sich oft wiederholen, ohne dass Ihr Datenträger ernsthaft leidet.

Grundsätzlich schaffen es fast alle handelsüblichen Disc-Reparatur Maschinen Ihre Scheiben zu reparieren, indem die oberste Schicht sanft entfernt wird. Sie müssen keine Sorge haben, ob Ihr Disc-Typ nicht reparabel ist, denn heute lassen sich alle Scheiben unabhängig vom Betriebssystem reparieren. Die besten Erfolgsaussichten bestehen naturgemäß bei Scheiben mit kleinen Kratzern, Verschmutzungen und Fingerabdrücken. Oftmals problemlos gehen auch Reparaturen vonstatten, wenn es sich bei den Schäden um mitteltiefe bis tiefe Kratzspuren handelt. Wenig Aussicht auf Erfolg besteht jedoch bei Beschädigungen, die durch spitze Gegenstände hervorgerufen werden wie durch Schraubenzieher und ähnliche Dinge. Möchten Sie eine Blu-ray-Disc reparieren, müssen Sie wissen, dass dieser Datenträger anders aufgebaut ist als eine klassische DVD oder CD. Für die Reparatur wird eine besondere Schleifflüssigkeit benötigt und Ihre Maschine muss spezifische Funktionen für die Reparatur aufweisen. Achten Sie daher beim Kauf auf dieses besondere Ausstattungsmerkmal.

Nicht nur Kratzer und Schmutz führen zu Beeinträchtigungen der Qualität, sondern auch Schäden im Inneren einer Disc. Gibt es Anzeichen einer Datenauflösung in Form von einem starken Farbwechsel oder Schlieren, ist eine Korrosion die Ursache, die zur dauerhaften Unbrauchbarkeit führt. Zeigen sich Verfärbungen an der Oberfläche, lassen sich gelegentlich noch Teilbereiche sichern.

Discs reparieren: Worauf kommt es an?

Reparatur-Maschinen für Discs werden, wie alle anderen technischen Geräte auch, kontinuierlich weiterentwickelt. Entscheiden Sie sich für technische Innovationen, wenn sie zusätzlich neben der Reparatur auch von einem hohen Bedienkomfort profitieren möchten. Disc-Reparatur Maschinen der neuen Generation sind weitestgehend wartungsfrei.

Funktionieren Sie Medien nicht so, wie Sie es sich vorstellen, sollten Sie zunächst andere Laufwerke austesten, bevor sie sich für eine Reinigung entscheiden. So werden heute Laufwerke mit unterschiedlichen Möglichkeiten angeboten, Fehlerkorrekturen vorzunehmen. Einen wertvollen Beitrag für voll funktionsfähige Discs leisten Sie jedoch selber, indem Sie einfache Präventivmaßnahmen ergreifen.

Gehören Sie zu den denjenigen, die gern Rohlinge brennen, die Sie für den alltäglichen Einsatz nutzen wollen? Dann stellen Sie beim nächsten Mal die Brenngeschwindigkeit auf das höchst zulässige Maximum ein. Auf diese Weise sparen Sie zwar nicht an Zeit, doch wird der Brennvorgang gründlicher ausgeführt. Noch einfacher ist der Tipp zu realisieren, für Discs einen passenden Aufbewahrungsort zu finden. Zu den grundlegenden Fehlern, die zu schweren Schäden an einem Mediun führen, gehört ein greller Platz an der Sonne. Discs mögen keine Hitze und reagieren darauf nicht selten mit einer nicht zu reparierenden Verformung der Scheibe oder einer starken Beeinträchtigung der Schutzschicht. Bewahren Sie Discs trocken, dunkel und kühl auf, um mögliche Schäden von außen zu vermeiden. Viel Ärger erspart man sich auch, wenn Discs nicht schutzlos umherfliegen, sondern in entsprechenden Hüllen untergebracht werden. Kratzer haben dann wenig Chancen und wer seine Scheiben mit sauberen Händen anfasst, muss nicht mit hässlichen Fingerabdrücken leben, die langfristig auch zu Fehlerquellen beim Ablesen werden.

Doch beachten Sie auch, dass selbst bei einer sorgfältigen Aufbewahrung Datenspeicher nicht für die Ewigkeit konzipiert sind. Unterschätzen Sie auch nicht die schädigenden Umwelteinflüsse, die sich negativ auf die schmale Seite der Informationsträgerschicht auswirken. Fachleute sind sich einig: Eine Originalpressung kann unter günstigsten Bedingungen bis zu 50 Jahre und länger halten, während ein selber gebrannter Rohling eine durchschnittliche Lebenserwartung von 15 Jahren nicht überschreitet.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden