Mit einem Blick den Fuhrpark im Griff

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Managen Sie Ihren Fuhrpark gelassener, effizienter und erfolgreicher!

Ihr Geld liegt auf der Straße. Heben Sie es einfach auf, und zwar mit einem GPS gestützten Fahrzeugortungs- und Tracking-System.

Der Fuhrpark ist ein Kostenfaktor und die Kosten steigen ständig. Auf der anderen Seite stehen die geringen Margen, die mit den Kostensteigerungen nicht Schritt halten können.

  • Die gute Botschaft aber ist, dass die Trackingsysteme immer günstiger geworden sind. Die Mobilfunkbetreiber bieten eine Flatrate an, mit der kostengünstig die GPS-Daten von der GPS-Box im Fahrzeug zum Server übertragen werden können. Mit EUR 9,00 im Monat decken Sie bereits Ihren Transferbedarf ab.
  • Dank DSL und dem Wettbewerb können die Daten kostenlos und permanent abgerufen werden; denn auch hier hilft die Flatrate. Mit GPS können Sie die Fahrzeuge in Echtzeit orten.
  • Damit wird die GPS-Kfz-Ortung auch für kleinere Fuhrparks attraktiv. Es wird bereits ab dem ersten Tag des Einbaus Geld verdient. Der Fuhrparkmanager hat mit einem Blick den Fuhrpark im Griff und kann sich bei der Flottensteuerung bequem zurücklehnen.

Aber auch größere Unternehmen müssen den Fuhrpark nicht mehr als lästiges Problem und nur als Kostenfaktor ansehen.

PTC ( Planning-Tracking-Controlling). Mit der passenden Software werden die Touren zunächst geplant und optimiert. Das vom Satellitensystem GPS unterstützte Tracking ermöglicht dann den Soll-Ist-Vergleich und damit das Controlling.

Mit einem solchen GPS-Planungs- und Ortungssystem kann der Disponent auch mal ruhig in den verdienten Urlaub fahren.
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden