Mit diesen sehenswerten Filmen aus dem Bereich Romantik vervollständigen Sie Ihre Blu-Ray-Sammlung

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Mit diesen sehenswerten Filmen aus dem Bereich Romantik vervollständigen Sie Ihre Blu-Ray-Sammlung

Es findet sich in der Erfahrung jedes Menschen wieder. Die Sehnsucht nach etwas, das unerreichbar ist. Oft so nahe, dass man es berühren könnte und doch ist es nicht greifbar. Die Hoffnung, dass sich die Sehnsucht bald erfüllen kann, gibt der romantische Mensch nicht auf. Und oft kommt es auch zum Happy End.

Romantik – die Welt der Sehnsucht

In vielen romantischen Werken der Filmgeschichte kehrt das große Thema Liebe und Romantik wieder: Zwei Menschen, oft wissen es nicht beide, sehnen sich nacheinander und finden aufgrund der spürbaren, romantischen Liebe zueinander. Romantische Filme bringen die großen Gefühle vom Bildschirm auf die Couch. Es darf mit den Protagonisten geweint, gelacht, gelitten werden. Und der Zuschauer teilt sich mit ihnen die Frage, ob das ersehnte Glück wohl je zu erreichen sein wird. Dieser Ratgeber stellt Ihnen Glanzlichter des romantischen Films vor, die bei eBay auf Blu-Ray zu finden sind. Klassiker, Geheimtipps oder ganz ungewöhnliche Filme des Genres – die Auswahl an Liebesfilmen ist groß.

Die Mutter aller Liebesfilme: „Casablanca“

Casablanca, während des Zweiten Weltkriegs: Rick, gespielt von Humphrey Bogart, ist ein vom Krieg gepeinigter Zyniker, der sich als Barbesitzer über Wasser hält. Während sich die Herrschaft der Nazis auch auf Casablanca auszuweiten droht, erhält Rick von einem Freund zwei begehrte Transit-Visa für die rettende Ausreise Richtung USA. Eines Tages hört er den Pianisten seiner Bar das Lied „As Times Goes By“ spielen, das Rick an eine verflossene Liebschaft aus seiner Zeit in Paris erinnert. Als er die Bar betritt, sieht er eben jene Frau wieder. Ilsa, die ihn im letzten Moment vor ihrer geplanten Flucht nach Casablanca verlassen hatte, ist mit ihrem Ehemann auf der Flucht. Rick wird von den Nazis verfolgt und fürchtet um sein Leben, Ilsa wird mit ihren Gefühlen zu Rick konfrontiert. Und nur Rick hat die notwendigen Visa für die Flucht.

„Casablanca“, zu finden bei eBay, gilt als einer der gefühlvollsten Filme aller Zeiten. Noch heute berührt es den Zuschauer zutiefst, Zeuge der unerfüllten Liebe zwischen Ilsa und Rick zu werden. Das moralische Dilemma, in das Rick durch seine Liebe und den Besitz der beiden Visa gerät, ist so überzeugend dargestellt, dass es auch für den Zuschauer direkt spürbar wird.

Erotische Verführung und die Sehnsucht nach wahrer Liebe: „Die Reifeprüfung“

Der schüchterne Benjamin kehrt nach seinem College-Abschluss nach Hause zurück. Obwohl er kurz vor seinem 21. Geburtstag steht, weiß er noch wenig mit seinem Leben anzufangen und wirkt noch recht unerfahren und jugendlich. Unerbetene Unterstützung beim Erwachsenwerden erhält er aus nicht zu erwartender Richtung. Ausgerechnet Mrs. Robinson, die Gattin eines Geschäftspartners seines Vaters, scheint ein Auge auf ihn geworfen zu haben. Nachdem die doppelt so alte Frau ihre Avancen für den Jüngling kaum verschleiert, lässt sich Benjamin nach einigem Zögern auf eine Affäre mit ihr ein. Als sich Benjamin nach einer aufrichtigen Beziehung zu sehnen beginnt, sie allerdings das Verhältnis als rein sexuell begreift, lösen die beiden ihre Verbindung auf. Für Benjamin erweist sich die Trennung als Glücksfall. Als er kurz darauf Elaine, die Tochter von Mrs. Robinson, kennenlernt, verliebt er sich Hals über Kopf in sie. Auch dieses Glück ist jedoch von kurzer Dauer. Als die beendete Affäre Benjamins mit Mrs. Robinson ans Tageslicht kommt, trennt sich Elaine von ihm, um einen anderen Mann zu heiraten. Den Widerständen durch seine Eltern und Mrs. Robinson zum Trotz setzt Benjamin alles daran, seine Elaine von der Hochzeit abzuhalten.

Als „Die Reifeprüfung“ 1967 auf den Markt kam, sorgte der Film für einen kleinen Skandal. Die unverschleierte Darstellung einer Beziehung zwischen einer verheirateten Frau und ihrem jüngeren Liebhaber war davor noch nie in einem Film gezeigt worden. Der spätere Weltstar Dustin Hoffmann (Benjamin) wurde für seine Darstellung ebenso wie seine Kolleginnen Anne Bancroft (Mrs. Robinson) und Katharine Ross (Elaine) für den Oscar nominiert. „Die Reifeprüfung“ finden Sie bei eBay auch als Blu-Ray.

Aus wildem Tanz wird heiße Liebe – „Dirty Dancing“

1988 erlebte das Genre einen neuen Höhepunkt. Die Liebesgeschichte zwischen Baby und Johnny, gespielt von Jennifer Grey und dem mittlerweile leider verstorbenen Patrick Swayze, versetzt romantische Herzen bis heute in Aufruhr. Die Romanze spielt im Sommer 1963. Wie jedes Jahr fährt die 17-jährige Baby mit ihrer Familie in einen Ferienclub. Schnell wird klar, dass hier auf strikt auf eine Trennung der gut betuchten Gäste von den eher ungehobelten Tänzern rund um Johnny geachtet wird. Johnnys Tanzpartnerin entscheidet sich nach einer ungewollten Schwangerschaft für eine Abtreibung. Baby unterstützt sie nicht nur bei der Finanzierung, sondern springt aus Gefälligkeit auch für die Proben zu einer wichtigen Tanzveranstaltung ein. Obwohl sich der Vater von Baby gegen die Tanzpartnerschaft wehrt, verlieben sich Baby und Johnny ineinander und beginnen eine Beziehung. Als dies bekannt wird, verliert Johnny seinen Job im Ferienclub. Getrieben von dem Wunsch, noch den letzten und schwersten Tanz gemeinsam einzustudieren, macht sich Baby auf die Suche nach Johnny.

„Dirty Dancing“ orientiert sich lose an Romeo und Julia. Ein Mann und eine Frau aus verschiedenen gesellschaftlichen Schichten verlieben sich ineinander und lehnen es ab, sich von Konventionen und Vorurteilen von ihrem gemeinsamen Glück abhalten zu lassen. Der Film war ein großer Überraschungshit. Für fast alle Beteiligten war es die erste große Filmrolle. Insbesondere für Patrick Swayze stellte der Film den großen Durchbruch da. Seine Karriere hatte später mit „Ghost – Nachricht für Sam“ und „Gefährliche Brandung“ weitere Höhepunkte. 2009 verstarb er viel zu früh an einer Krebs-Erkrankung. Der Einsatz der Blu-Ray-Technologie erhöht die Intensität der Tanzszenen im Film noch mehr als bisher gesehen.

Gemeinsam in der Fremde zeigt sich das Verbindende – „Lost in Translation“

Ein romantischer Film der ungewöhnlichen Art ist Sofia Coppola 2003 mit „Lost in Translation“ gelungen. Bill Murray spielt den abgehalfterten Filmstar Bob Harris, der nach Tokio reist, um dort eine Werbung für Whisky zu drehen. Von den Einheimischen durch die fehlenden Japanisch-Kenntnisse isoliert, trifft er dort auf die quirlige Philosophie-Studentin Charlotte, dargestellt von Scarlett Johansson. Während Charlotte am oberflächlichen Leben an der Seite eines Society-Fotografen zweifelt, hadert Bob an seiner emotionslosen Ehe. Da nachts beide nicht schlafen können, streifen sie gemeinsam durch die grellen Lichter der japanischen Hauptstadt und geben sich ihrer Melancholie hin.

Nicht nur das unkonventionelle Setting und das Verhältnis zwischen den ungleichen Charakteren machen „Lost in Translation“ zu einem gefühlvollen Highlight der jüngeren Kinogeschichte. Ungewöhnlich ist auch, dass die Gefühle zwischen Charlotte und Bob von den beiden selbst nie thematisiert werden, befinden sich doch die Zwei in schwierigen Phasen ihrer Ehen. So bleibt die meiste Zeit völlig offen, ob sich die beiden einsamen Herzen nur freundschaftlich stützen oder doch dabei sind, sich ineinander zu verlieben. Die häufig auftretenden kulturellen Missverständnisse zwischen den Amerikanern Charlotte und Bob und ihrem japanischen Umfeld bringen die Zuseher immer wieder zum Lachen. Die beeindruckten Bilder des nächtlichen Tokio in Sofia Coppolas Meisterwerk kommen auf Blu-Ray besonders stark zur Geltung. Sie finden aber auch die DVD-Version bei eBay.

Eine zum Scheitern verurteilte Liebe – „Brokeback Mountain“

Eine Stelle als Schafhüter verschlägt den zurückhaltenden Ennis del Mar nach Wyoming, wo er auf den Draufgänger Jack Twist trifft. Schon bei der ersten Begegnung zeigen sich Spannungen zwischen dem wortkargen Ennis, dessen für ihn untypische Rolle Heath Ledger einfühlsam spielt, und dem extrovertierten Jack, in dessen Rolle Jake Gyllenhaal aus sich herausgeht. Zu zweit treten die ungleichen Junggesellen den Sommer auf dem Brokeback Mountain an. Die anfängliche Skepsis verändert sich nach und nach in einen beinahe eingespielten Umgang, bis Jack Ennis in einer kalten Nacht zu sich ins Zelt holt. Langsam und feinfühlig entfaltet Ang Lee nach der Kurzgeschichte von Annie Proulx die homoerotische Liebesgeschichte, die im ländlichen Amerika der 60er-Jahre nur in der Abgeschiedenheit der Berge ausgelebt werden kann. Nachdem der Sommer vorbei ist, beginnt für beide eine lebenslange Sehnsucht, die kaum Wege der Erfüllung findet.

Dass es ausgerechnet Cowboys sind, deren Liebe zueinander in „Brokeback Mountain“ berührend geschildert wird, löste auch bei seinem Erscheinen 2005 in den USA noch eine große Empörung unter christlich-konservativen Kreisen aus, während der Film von Kritikern und der Schwulenszene als tabubrechendes Ereignis gefeiert wurde und drei Oscars erhielt. Ang Lees subtiles, bildgewaltiges Meisterwerk besticht durch eindrucksvolle Landschaftsaufnahmen und eine feinfühlige Inszenierung. „Brokeback Mountain“ ist bei eBay auf DVD und Blu-Ray erhältlich.

Ein Hürdenlauf über die eigenen Schwächen – „Die anonymen Romantiker“

Der scheue Chocolatier Jean-René steht kurz vor der Insolvenz, als er in einem Vorstellungsgespräch der nicht weniger schüchternen Angélique gegenübersitzt, die sich bei seinem Unternehmen bewirbt. Für beide ist so viel verbaler Kontakt eine Ausnahmesituation, und aus der gemeinsamen Schwäche entsteht eine gegenseitige Anziehung, die sie sich nicht zeigen können. Dann landet Angélique auch noch durch ein Missverständnis im Vertrieb, wofür sie nicht unbedingt die idealen Voraussetzungen mitbringt. Doch vielleicht kann sie Jean-Renés Chocolaterie doch noch mit ihren eigenen Rezepturen retten, obwohl sie sich nicht traut, zu sagen, dass es ihre eigenen sind. Lieber erfindet sie die Geschichte, ein geheimnisvoller Eremit habe ihr die Rezepturen verraten. Trotz beiderseitiger Schüchternheit kommen Jean-René und Angélique sich nach und nach näher, doch auch gemeinsame Essen erweisen sich als zwischenmenschliche Hürden. Als Angélique diese mit dem Wort „Hochzeit“ überwinden will, ergreift Jean-René die Flucht.

Jean-Pierre Améris' Liebeskomödie „Die anonymen Romantiker“ von 2011 offenbart die Schwächen und Skurrilitäten ihrer Hauptcharaktere auf so charmante Weise, dass man sich gerade deswegen in beide verliebt.

Humor, schräge Charaktere, moralische Fragen – romantische Filme für jedermann

Romantische Filme stehen heutzutage nicht mehr unter dem Generalverdacht, seichte Kost zu sein, sondern gelten in vielen Jahren als Favoriten bei der Oscar-Verleihung. Ob großes Drama, eine locker-leichte Komödie oder eine außergewöhnliche Leidenschaft – die Liebe bleibt ein ewiges Thema, und es gibt immer wieder neue, berührende, mutige und eigenwillige Filme, die es auf eine besondere Weise behandeln.

Sei es als DVD oder als Blu-Ray – bei eBay finden Sie eine reichhaltige Auswahl an Filmen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden