Mit antiken Raritäten Lokale oder Partykeller individuell gestalten

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Wie Sie mit antiken Raritäten Ihre Gastwirtschaft oder den Partykeller individuell gestalten

Warum man sich für antike Raritäten entscheidet

Ganz besonders im Bereich der Gastronomie ist es heutzutage sehr wichtig, sich von anderen abzusetzen und seinen Gästen ein außergewöhnliches Ambiente anzubieten. Besonders wichtig ist eine angenehme Atmosphäre - ob im Restaurant oder daheim. Wenn man seinen Partykeller einrichtet, soll er einen besonderen Charme ausstrahlen, damit man sich mit seinen Gästen darin so richtig wohl fühlt. Die Auswahl der passenden Einrichtung und Dekoration ist also in beiden Bereichen überaus wichtig. Um das Besondere zu finden, bedarf es einiger Überlegungen. Viele entscheiden sich deswegen dafür, ihre Räumlichkeiten mit antiken Raritäten auszustatten. Hier ist die Vielfalt groß und doch finden sich immer wieder individuelle Objekte für jeden Geschmack. Doch welche Stücke sind für welchen Bereich am besten geeignet?

Wie man die richtigen antiken Raritäten findet

Das Angebot bei eBay ist groß und man hat die Qual der Wahl, wenn es um die Entscheidung für die richtigen Liebhaberstücke geht. Schnell sind im Eifer des Gefechts Sachen gekauft, die nüchtern betrachtet, eigentlich gar nicht zum gewünschten Stil passen oder die Räume unnötig überladen. Um hier den Überblick zu behalten und letztendlich doch die richtige Wahl zu treffen, soll ein kleiner Einblick in die verschiedenen Kategorien und Gestaltungsmöglichkeiten helfen, die Entscheidung zu erleichtern.

Einsatz von antiken Raritäten im Allgemeinen

Wer nur einige markante Objekte verwenden will und sich nicht auf bestimmte Stile festlegen möchte, findet bei eBay eine Vielzahl von antiken Raritäten quer durch jede Zeitepoche und Stilrichtung. Ein gesunder Mix ist hier oft ganz interessant.

Antike Möbel für Gastwirtschaft und Partykeller

Antike Möbelstücke sind hervorragend geeignet, wenn man für seine Einrichtung individuellen Charme bevorzugt. Hier können alte Stühle und Tische je nach Lust und Laune kombiniert werden. Originelle Sitzbänke oder plüschig weiche Sessel und Sofas liegen voll im Trend. Auch alte Schränke, Sideboards, Regale und natürlich Omas alter Buffetschrank dürfen hier nicht unerwähnt bleiben. In einer antiken Vitrine lassen sich übrigens wunderbar alte Fotografien oder Postkarten, in schön verzierten Rahmen, dekorieren. Nicht zu vergessen sind auch klassische Standuhren. Sie sorgen immer wieder für einen stilvollen Akzent im Gast- oder Partyraum.

Wanddekoration aller Art

Die wohl bekannteste Art, antike Raritäten zu präsentieren, ist die Ausstellung von einigen alten Kunstgemälden. Hier reicht die Auswahl vom klassischen Ölgemälde über Radierungen und Kohlezeichnungen bis hin zum Aquarell. Bei eBay können Sie zudem aus den verschiedensten Zeitepochen auswählen. Hier gilt einfach: Erlaubt ist, was gefällt, denn es ist immer mehr eine Frage des Geschmackes, welches Bild Sie mehr anspricht. Um ein besonders schönes Bild gut in Szene zu setzen, empfiehlt es sich jedoch, dieses mit einem Spot oder einer stilvollen Lampe auszuleuchten. Eine beliebte Wanddekoration sind auch Filmplakate von alten Leinwandklassikern oder bekannten Schauspielern. Hier entscheiden wieder eigene Vorlieben über die Auswahl.
Jederzeit und überall einsetzbar sind antike Blechschilder und Werbetafeln. Sie bringen einen Hauch von Nostalgie in jeden Raum. Wenn alte Wand- und Pendeluhren mit Gong oder Glockenschlag ertönen, wird jeder Besucher einen neugierigen Blick darauf werden. Mit Spiegeln kann man wunderbare Akzente setzen. Diese beliebte Wanddekoration gibt es in allen erdenklichen Formen und Farben. Groß, mit reichen Verzierungen und besonders auffallend oder klein und schlicht, mit oder ohne Aufdruck. Es ist immer für jeden Geschmack etwas dabei.

Antike Skulpturen und Plastiken als Blickfang einsetzen

Mit antiken Skulpturen und Plastiken liegen Sie immer richtig, wenn Sie Ihre Gäste beeindrucken möchten. Hier finden Sie Objekte aus jeder Stilrichtung und Epoche. Schön platziert auf antiken Säulen, Sideboards oder in Regalen ziehen sie immer interessierte Blicke auf sich. Auch hier reicht die Auswahl bei eBay von Büsten und Figuren über Tierabbildungen bis hin zu abstrakten Formen und auch bei Materialien und Techniken gibt es eine große Bandbreite.

Räume mit alten Musikinstrumenten dekorieren

Wer die Musik in seinen Räumlichkeiten in den Vordergrund stellen möchte, könnte alte Musikinstrumente als stilvolle Dekoration verwenden. Besonders bei Lokalitäten, in denen viel Live-Musik geboten wird, sind musikalische Raritäten überaus passend. Auch im Partykeller sorgt eine antike Gitarre oder Trompete an der Wand immer für Gesprächsstoff. Ein altes Klavier wird gerne mal zum Mittelpunkt jeder Party, wenn zu später Stunde ein mutiger Musikant unter den Gästen alte Schlager zum Besten gibt.

Antike Raritäten zu bestimmten Berufen und Hobbies

Je nach Beruf des Gastgebers oder auch dem Namen der Lokalität entsprechend, ist es immer originell, auch antike Raritäten passend zu eben diesen Themen auszuwählen. Auch hier bietet eBay eine Fülle von Objekten. Arzt- und Apothekerutensilien wie Mörser, Waagen, Apothekerflaschen oder auch alte Ärztekoffer lassen sich sehr stilvoll dekorieren. Originelle, antike Einrichtungsgegenstände gibt es auch zum Thema Brauerei. Alte Holzfässer in verschiedenen Größen lassen sich gut als Tische oder Stehtische verwenden. Das gibt dem Raum ein charmantes, rustikales Ambiente. Abgerundet wird das Bild noch durch eine alte Bier-Schanksäule. Hier gibt es kunstvoll verzierte Raritäten aus Messing, Kupfer oder auch Keramik. Wer seine Gaststätte oder den Partyraum im Stil der Kaufleute und der Krämer einrichten möchte, sollte sich auf jeden Fall eine alte Registrierkasse oder historische Geldkassette anzuschaffen. Mit alten Gewichten in verschiedenen Größen, Waagen, Holzkisten und antiken Bonbonieren fühlt sich jeder Gast in die Zeit der damaligen Tante Emma-Läden zurückversetzt. Auch ein Leiterwagen mit alten Stoffsäcken, die man beispielsweise mit Papier oder Schaumstoff ausstopfen kann, ist ein origineller Blickfang.
Für Eisenbahn-Fans findet sich bei eBay ebenso ein reichhaltiger Fundus an Raritäten. Als schummrige, indirekte Beleuchtung verwendet man am besten alte Eisenbahnerlaternen, Weichen- oder Signal Lampen. Die meisten davon sind Petroleumlampen und geben ein gemütliches Licht. Mehrere verschiedene Laternen, geschickt im Raum verteilt, sorgen für eine angenehme Stimmung. Aber es gibt noch mehr interessante Raritäten rund um das Thema Eisenbahnausstattung zu entdecken. Signalhörner, alte Stationsschilder, Bahnhofsuhren, Signalkellen und sogar Bahnschranken sind wunderschöne Dekorationsbeispiele zu diesem Thema. Besonders detailverliebte Fans lassen auf der Theke eine antike Modelleisenbahn ihre Runden drehen. Ein besonderer Gag: die Gäste bekommen ihre Bestellung dann direkt mit dem Zug „geliefert“. Noch erwähnt seien historische Objekte rund um die Jagd, wie Gewehre und Büchsen, Geweihe oder auch ausgestopfte Tiere. Die Liste der antiken Sammlerstücke rund um Hobby und Beruf kann fast endlos weitergeführt werden.

Antike Raritäten zu bestimmten Ländern, Kulturen oder Orten

Wer seine Gastwirtschaft oder den Partykeller im Stil einer bestimmten Kultur oder eines Landes ausstatten möchte, findet bei eBay eine große Auswahl an Raritäten aus aller Welt. Ein Lokal im Stil eines original englischen oder irischen Pubs einzurichten, zählt zu den beliebtesten Klassikern, aber es geht auch noch etwas exotischer. Antike Cowboyhüte, Pferdesättel oder Peitschen lassen wahres Wild-West-Feeling aufkommen. Federschmuck der Indianer, ein Tomahawk oder eine Friedenspfeife sollten ebenso eingesetzt werden, wenn es um Raritäten aus Nordamerika gehen soll. Als Asien-Liebhaber stellen Sie vielleicht altes chinesisches Porzellan zur Schau. Diese außergewöhnlich schönen, filigranen Objekte sollten auf jeden Fall in reich verzierten Vitrinen ausgestellt werden, da es sich bei vielen Stücken um seltene Originale handelt. Hier können Sie zusätzlich mit antiken Elementen, wie Fächern oder Schwertern arbeiten, um eine typisch asiatische Teehaus-Atmosphäre zu schaffen. Ein Paravent und gemütliche, große Sitzkissen sollten hier auch nicht fehlen. Auch beliebt sind Ausstattungsobjekte aus Ägypten, Afrika oder Indien. Hier sind der eigenen Phantasie keine Grenzen gesetzt. Indische Wandteppiche und tibetische Gebetsfahnen sowie Buddha-Abbildungen in jeder Form entführen den Gast oder Besucher in exotische Welten.
Ganz anders jedoch fällt die Auswahl der Raritäten aus, wenn man seine Räumlichkeiten maritim einrichten möchte. Beim Gedanken an Wellen und Meer kommt bei vielen immer direkt wohliges Fernweh auf. Mit Fischernetzen und antiken Schiffsutensilien liegt man hier genau richtig. Auf die Theken können Sie beispielsweise eine alte Bootsglocke stellen, die eine Lokalrunde einläuten darf. Ein Steuerrad oder ein alter Rettungsring an der Wand setzen ganz klare Akzente. Auch Bullaugen, Leuchtturm-Modelle oder Schiffsmodelle in der Flasche sind obligatorische Deko-Stücke. Wer ein besonderes Highlight in seiner Gastwirtschaft oder im Partyraum haben möchte, der stellt einen großen Strandkorb auf. Als Tisch nimmt man ein Fass oder eine antike Schiffstruhe. Fernweh und Lust auf Urlaub vermitteln auch Reisekoffer oder farbenfrohe Segel, die an der Wand befestigt werden. Alte Gemälde von Schiffen und Meer runden das Gesamtbild zusätzlich ab.

Tipps zu guter Letzt

Gast- oder Partyräume sollen gewisse Stimmungen vermitteln. Gerade durch antike Raritäten fühlt sich der Gast in andere, fremde Welten versetzt. Der Alltag soll bewusst „draußen“ gelassen werden. Je ausgefallener die Einrichtung und die Dekoration, je ungewöhnlicher das Ambiente eines Raumes, umso anziehender wirkt er. Auch der Wohlfühlfaktor spielt hier immer eine große Rolle. Man sollte gezielt darauf achten, Akzente zu setzen und besondere Objekte so geschickt zu platzieren, dass sie unbedingt auffallen. Es ist sehr wichtig, sich schon vor dem Kauf vorzustellen, wo und wie das gewünschte Stück präsentiert werden soll. Kleine Accessoires dienen der Vervollständigung des gesamten Erscheinungsbildes. Je mehr Objekte einen Raum schmücken, umso abgerundeter ist das vollendete Raumkonzept. Aber Vorsicht vor einer Überladung - oft ist weniger mehr.
Einrichtungen von der Stange kann man natürlich auch kaufen, muss man aber nicht. Denn es macht viel mehr Spaß, sich aus einem ganz eigenen Mix von Raritäten, eine individuelle Ausstattung zusammenzustellen. Wenn man dann seine Liebe zu solchen außergewöhnlichen Objekten gefunden hat, wird man sich immer wieder über jedes neu hinzugekommene Stück freuen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden