Mit Make-up auf Reisen: Die wichtigsten Schminkutensilien für unterwegs

Aufrufe 2 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Mit Make-up auf Reisen: Die wichtigsten Schminkutensilien für unterwegs

Je weniger Gepäck Sie mit in Ihren Urlaub nehmen, desto angenehmer reist es sich. Doch einige Dinge gehören einfach in jedes Reisegepäck. Dazu gehören Mittel zur Körperpflege und für Damen auch eine Auswahl an Schminke. Ein komplettes Schminkset füllt leicht den halben Trolley, besonders auf Kurzreisen. Dabei ist das, was Sie als dekorative Kosmetik wirklich benötigen, schnell zusammengestellt. Gesichtspflege mit UV-Schutz, Augenschminke und Lippenpflege sorgen für eine gepflegte und attraktive Erscheinung.

  

Tages-Make-up mit Sonnenschutzfilter

Ein ebenmäßiger Teint ist häufig das Resultat eines guten flüssigen Make-ups. Reisen Sie in sonnige Länder, greifen Sie zu Produkten mit UV-Schutz. Das beugt der Hautalterung vor. Oft ist aber auch zusätzlicher Sonnenschutz ratsam. Neigen Sie zu leichten Hautunreinheiten, packen Sie zusätzlich einen der praktischen Abdeckstifte oder einen kompakten Concealer in Ihre Kosmetiktasche. Für die ideale Reinigung sorgt dann der ­Make-up-Remover, den Sie als Lotion oder in praktischen Tüchern bei eBay erhalten.

  

Kajal, Augenbrauenstift und Wimperntusche - klein und wirkungsvoll

Wenig Platz im Reisegepäck nehmen auch Stifte und Schächtelchen ein, die Sie nutzen, um Ihre Augen in Szene zu setzen. Kajal für die Augenkonturen ist mit einem Stift schnell aufgetragen und sehr effektiv. Die große Auswahl an Farben ermöglicht eine perfekte Abstimmung mit der Lidschattenfarbe. Falls Sie keine Lidschatten-Palette mitnehmen möchten, haben Sie die Möglichkeit, gezielt einzelne Farben in kleinen Packungen kaufen. Packen Sie einen passenden Pinsel ein und denken Sie auch an einen Augenbrauenstift, mit dem Sie Ihre Brauen akzentuieren. Mascara für die Betonung der Wimpern rundet Ihr Reiseset ab.

  

Lippenstifte und Lipgloss - sinnliche Hingucker

Jede Frau weiß: Mit geschminkten Lippen ist sie bereits für die meisten Anlässe ausreichend geschminkt. In jedes Reisegepäck sollten Sie also einen Lippenstift oder Lippenpflegestift packen. Wählen Sie eine hellere und eine dunklere Variante, die gut zu Ihrer mitgenommenen Garderobe passen. Ebenso wie Lipgloss gibt es diese Kosmetikprodukte auch mit integriertem UV-Schutz. Für den perfekten Look nutzen Sie einen Konturenstift, den Sie eine Nuance dunkler als den verwendeten Lippenstift wählen.

  

Bodylotion und Sonnenschutz - Pflege, Schutz und Erfrischung im Gepäck

Zur Gesichtspflege können Sie im Urlaub durchaus auch einmal ihre Bodylotion verwenden. Diese pflegende Kosmetik ist gut geeignet, Ihre Gesichtshaut mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen. Bodylotion sorgt für einen glatten Teint, wenn Wind und Sonne die Haut strapazieren. Ebenfalls in jedes Urlaubsgepäck gehören Sonnenschutzmittel, die einen Sonnenbrand und damit vorzeitige Hautalterung verhindern.

  

Nagellack - Dekor für die Fingernägel

Wenn Sie noch etwas mehr Platz im Koffer haben, können Sie auch noch Nagellack und Nagellackentferner einpacken. Grundierung ist bei dunklen Lacken Pflicht, sonst lässt sich der Nagel beim Entfernen des Lackes nur schwer vollständig reinigen. Achten Sie bei Flugreisen auf jeden Fall auf die Höchstmenge, die Sie an Flüssigkeit mitführen dürfen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden