Mit Acrylfarben oder Ölfarben malen?

Aufrufe 172 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Der Unterschied zwischen Acrylfarben und Ölfarben

Acrylfarben lassen sich mit Wasser verdünnen und Ölfarben mit Terpentin. (Es gibt neuerdings auch mit Wasser vermalbare Ölfarben)
Ein weiteres und wichtiges Unterscheidungsmerkmal ist die Trocknungszeit. Acrylfarben trocknen meist schon nach ca. 10-60 min, Ölfarben hingegen haben je nach Farbton Trocknungszeiten von bis zu 6 Monaten. Manche Ölfarben trocknen schon nach 5 Stunden und es gibt auch extra Trocknungsbeschleuniger, aber die Trocknungszeit ist ein wichtiger Faktor. Je nach Malstil ist eine schnelle oder langsame Trocknung besser.


Mit nicht durchgetrockneten Ölfarben lassen sich ständig Korrekturen vornehmen, bzw. wird mit Zwischenfirniss gearbeitet, damit bestimmte Stellen absichtlich länger bearbeitbar sind.
Trocknungsverzögerer gibt es zwar auch für Acryl, aber verlängert die offene Zeit nur um ein paar Stunden. Als Zusatz für Acrylfarben ist auch Verdicker erhältlich - der macht die Farbe etwas pastoser. Ölfarben sind grundsätzlich pastoser eingestellt, gute Ölfarben sind von der Konsistenz her wie Butter.
Ölfarben sind bestens für Untermalungen und Naß-in-Naß Techniken geeignet.
Bei den Acrylfarben sind immer mehr kreative Hilfsmittel wie Strukturpasten oder Malgele erhältlich. Mit diesen Zusätzen können auch Anfänger interressante abstrakte Bilder malen.

Ein weiterer Unterschied ist der Geruch der Farben. Die Acrylfarben sind nahezu geruchslos, Farben mit Öl riechen nach Leinöl und Harzen und Pinsel oder Farbe werden mit Terpentin verdünnt und gewaschen, wofür es mittlerweile fast geruchloses Terpentin gibt.
Ein anderer Aspekt ist die Haltbarkeit der Malerei. Mit gutem Ölfarben gemalte Bilder bleiben Jahrhunderte lang in recht gutem Zustand, die Acrylbilder sind noch nicht so alt um das definitiv beurteilen zu können.

Kleine Entscheidungshilfe:
Haben Sie wenig Zeit und wollen schnell Ergebnisse sehen entscheiden Sie sich für Acrylfarben.
Mit viel Zeit und Muse entscheiden Sie sich für das Malen in Öl.
Durch das malen mit Ölfarben erhalten Sie mit der Zeit einen Einblick in die traditionelle Malerei.

 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden