Mißbrauch von Kontodaten

Aufrufe 15 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Eine Normalität auf dem eBay - Marktplatz. Bitte senden Sie die Kontodaten.

Name, Kontonummer und Bankleitzahl sind längst kein Staatsgeheimnis mehr.

Nach Versteigerung oder Sofortkauf werden diese Daten bekannt gegeben.

In manchen Artikelbeschreibungen sind Kontodaten bereits mit eingebunden.

So verwundert es einen, wenn man sich an diverse Einkäufe nicht erinnern kann, diese aber vom eigenen Konto abgebucht wurden.

Die gesamte schöne Palette des Internet - Shopping wurde von eine Käuferin aus Berlin genutzt. Bücher, Zoobedarf, Kleidung , Werkzeug, - nur um ein paar zu nennen.

Allerdings hat die Lady meine Kontodaten zur Lastschrift genutzt.

Kann es sein, daß Miss Shopping da etwas verwechselt hat ??

Sämtliche Abbuchungen habe ich storniert, bisher kostenfrei.

Peinlich und teuer wird es allerdings, wenn die gesamte bestellte Produktpalette eines Werkzeuganbieters aus Westfalia zur Abbuchung kommt . Mangels Kontodeckung sind diese Lastschriften kostenpflichtig storniert worden.

Ich möchte  jedem Verkäufer auf dem eBay-Marktplatz raten, seine Kontobewegungen genau im Auge zu behalten. Insbesondere dann, wenn viele Buchungen vom Konto getätigt werden.

Spätestens die Abbuchung des Katzenkratzbaumes für Muschis Krallen sollte einen stutzig machen, wenn man nicht einmal einen Goldfisch hat.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden