Ministeck-Steine – die Basis für kreativen Bastelspaß

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Auf eBay Ministeck-Steine kaufen Ratgeber

Ministeck ist eine tolle Möglichkeit, dem Alltag mit ein wenig Kreativität auf die Sprünge zu helfen. Für die Puzzle-Arbeit an sich sind dabei vor allem Vorlagen, Zubehör und passende Steckplatten notwendig – und natürlich eine ausreichende Menge an Ministeck-Steinen.
Der folgende Ratgeber hilft dabei, die Unterschiede zwischen den Steinen zu erkennen und anschließend für jede Art von Vorlage die richtige Menge und Farbe kaufen zu können.

Generelle Hinweise zu Ministeck-Steinen

Die Steine für das Stecken der beliebten Bastelmotive sind im Fachhandel normalerweise an sogenannten Streifen erhältlich. An diesen Streifen befinden sich die Steine, welche dann getrennt werden müssen, um anschließend ihren Weg auf die Steckplatten für Ministeck zu finden. Daher ist es auch sehr einfach, Ministeck-Neuware bei eBay zu erkennen, denn diese befindet sich immer an den Streifen. Gebrauchte Artikel hingegen werden häufig entweder in Plastiktüten oder auch in vorgefertigten Kästen verkauft. Letztere Variante ist meist vorzuziehen, denn dann befindet sich immerhin ein Mindestmaß an Ordnung in der Flut der Steine.

Wichtige Eigenschaften für Ministeck-Steine

Die Steine für Ministeck unterscheiden sich in ihrer Größe, Farbe und unter einigen Umständen auch im Material. Damit auch Anfänger keine Fehler beim Kauf dieser Bastelutensilien machen, geht der Ratgeber im folgenden Abschnitt auf die wichtigsten Punkte bei Ministeck-Steinen ein.

Die Farbe der Ministeck-Steine

Ungeübte Augen sehen in fertigen Ministeck-Bildern immer eine wahre Farbenflut – denn gerade das ist schließlich eine der Stärken dieser Art von Kunst. Obwohl nur wenige Farben genutzt werden, soll dem Betrachter ein Eindruck entstehen, der dem eines echten Gemäldes möglichst nahekommt.
Die Wahrheit sieht jedoch weitaus weniger spektakulär aus: Insgesamt bietet Ministeck nämlich „nur“ 30 Farben an, welche allesamt einen bestimmten Farbenschlüssel besitzen. Dies erleichtert den Einkauf von bestimmten Farben für die Vorlagen für Ministeck, denn so können erfahrene Bastler auch einfach nach diesem Schlüssel suchen, um die passende Farbe zu finden.
Eine einfache Suche nach der Farbe Blau etwa reicht unter Umständen nicht aus, denn es gibt schließlich nicht nur ein einziges Blau im Portfolio des Unternehmens. Wenn also der Farbenschlüssel für dieses bestimmte Blau bekannt ist, kann dieser ebenfalls in die Suchmaske bei eBay eingegeben werden, um die gewünschten Farben schneller zu finden. Leider erwähnen jedoch nicht alle Verkäufer diesen Schlüssel in der Produktbeschreibung, so dass eine zusätzliche Eingabe der Farbe selbst nicht schaden kann.

Wer sich nicht sicher ist, kann zu diesem Zweck auch auf der Webseite von Ministeck vorbeischauen. Dort werden keine Produkte verkauft, aber alle erhältlichen Farben sind dort aufgelistet und mit einem eigenen Schlüssel vertreten. Gerade bei sehr ähnlichen Farben und vielleicht etwas ungünstigen Produktfotos sollte der Verkäufer nach Möglichkeit durch das Nachrichtensystem von eBay kontaktiert werden, um auf diese Weise letzte Zweifel in Bezug auf die exakte Farbe der Ministeck-Steine aus dem Weg zu räumen.

Die Größe der Ministeck-Steine

Die Ministeck-Steine an den Streifen sind selbstverständlich genormt, so dass mit jedem Streifen theoretisch jedes Bild oder Set bearbeitet werden kann. In der Fachsprache werden diese Steine nach Größen sortiert, wobei diese 1er-, 2er-, 3er- und 4er-Steine genannt werden.
Der 1er-Stein entspricht einfach einem einzigen Quadrat, der 2er-Stein besteht entsprechend aus zwei aneinandergehängten Quadraten.
Ab dem 3er-Stein werden jedoch variable Anordnungen möglich, so dass etwa besonders lange Steine entstehen können oder auch solche, die wie der Buchstabe L aussehen. Wer schon einmal das Spiel Tetris gespielt hat, wird spätestens jetzt einige Gemeinsamkeiten entdecken können.

Wer mag, darf hier übrigens tatsächlich kreativ werden und Probleme auf seine eigene Art lösen. Beispielsweise könnte eine bestimmte Vorlage vielleicht verlangen, dass ein langer 4er-Stein benötigt wird.
Falls im eigenen Sortiment kein solcher Stein mehr vorhanden ist, spricht nichts dagegen, zwei 2er-Steine nebeneinander zu platzieren. An Stellen im Bild, wo hohe Kontraste vorhanden sind oder der Blick sehr oft hängen bleibt – wie vielleicht an den Augen einer Person auf dem Motiv –, sollte jedoch meistens die vollständige Variante gewählt werden, denn sonst fällt der kleine Spalt zwischen den Steinen tatsächlich auf.
Gleichzeitig kann das Experimentieren mit Ministeck als eine der beliebtesten Formen der Kreativsets jedoch auch nicht schaden.

Gibt es auch andere Ministeck-Steine?

Ja! Ministeck ist kein Sammelbegriff für alle Varianten dieser „Steckkunst“. Viele Verkäufer benutzen dieses Wort jedoch auch für Steckkarten und –steine von anderen Herstellern, obwohl diese untereinander nicht kompatibel sind. Wer also nach Ministeck sucht, wird unter Umständen nicht nur Steine der Firma ministeck – wie sich das Unternehmen selbst schreibt – finden.
Bei jeder Auktion sollte daher genau darauf geachtet werden, dass es tatsächlich Produkte von ministeck sind, und nicht etwa Steine für andere Steckplatten und Vorlagen. In einigen Fällen ist dies recht einfach herauszufinden, denn echte Ministeck-Steine bestehen immer aus Kunststoff und nicht etwa aus Holz oder Metall, denn auch aus diesen Materialien gibt es bei eBay Stecksteine zu finden.

Wie finde ich heraus, wie viele Ministeck-Steine ich benötige?

Ohne die erwähnten Zubehörartikel für Ministeck in Form von Vorlagen können selbst erfahrene Bastler nur mit einem bloßen Blick auf das Bild schwer sagen, wie viele Steine von welcher Farbe benötigt werden. In diesen Fällen hilft daher ein Blick auf diese Vorlage. Dort wird nicht nur angezeigt, wo die Steine platziert werden müssen, sondern auch, wie viele Steine insgesamt benötigt werden, um ein Bild zu vervollständigen. Auf den Einkauf hat dies natürlich auch direkte Auswirkungen.

So sollte immer daran gedacht werden, dass Ministeck-Steine nun einmal sehr klein sind und daher auch gerne einmal vom Tisch fallen können und dann in den endlosen Weiten der Wohnung verschwinden – das kennen wir wohl alle.
Wer also ein größeres Ministeck-Projekt plant, das beispielsweise aus 12.350 Teilen besteht, sollte nicht exakt diese 12.350 Teile kaufen und einfach hoffen, dass jedes Teil genau seine Position finden wird. Als Faustregel gilt in der Bastlergemeinschaft, dass bis zu fünf Prozent mehr Steine pro Farbe ausreichen. In diesem Beispiel wären das also etwa 600 zusätzliche Ministeck-Steine, die geordert werden sollten.
Gleichzeitig ist dieses Geld natürlich nicht unnötig ausgegeben, denn die Steine werden schließlich nicht schlecht und können beim nächsten Motiv einfach verwendet werden, falls doch zu viele Exemplare übrig bleiben.

Spezielles Zubehör für Ministeck-Steine

Wer kein kompletter Anfänger auf diesem Gebiet ist, wird wissen, dass es mitunter sehr schwierig sein kann, die Steine wieder aus ihren Steckplatten zu lösen. Um dieses Unterfangen nicht zur Nervenprobe werden zu lassen und die Fingernägel zu schonen, empfiehlt sich die Anschaffung einer sogenannten Lösezange (einige Verkäufer bezeichnen dieses Utensil auch als Löser oder Steinlöser, andere Begriffe sind ebenfalls möglich).
Mit diesem etwa fingerlangen Gerät können Bastler unter die Steine greifen und diese aus den Steckplatten heraushebeln. Das geht sehr einfach und erfordert keinen Kraftaufwand. Da diese Zange für sehr wenige Euros erhältlich ist oder sie den Sets für Ministeck häufig sogar beiliegt, sollte niemand auf dieses Gerät verzichten.

Zubehör im weiteren Sinne sind hingegen Bügelperlen und ähnliche Accessoires, welche mit ein wenig Klebstoff auf die Ministeck-Steine geklebt werden können. Gebügelt werden sollte hingegen nicht, da der Kunststoff sonst sofort weich wird und klebt – eine große Sauerei ist normalerweise die Folge.
Gegen Klebstoff ist auf den Kunststoffsteinen jedoch nichts einzuwenden. Mit den erwähnten Perlen oder anderen glitzernden Sternen oder Steinchen können jedoch bestimmte Motive noch einmal aufgewertet werden – hier ist dann letztendlich doch die eigene Kreativität gefragt.

So finden Sie zahlreiche Ministeck-Steine bei eBay

Ministeck-Steine sind die Basis für den Spaß an diesem kreativen Steckspiel. Da die Steine oftmals verloren gehen können, ist es sehr hilfreich, dass diese bei eBay in großer Zahl angeboten werden.
Indem Sie einfach in die Suchmaske auf der Startseite den Begriff „Ministeck Steine“ eingeben oder in der Kategorie der Ministeck-Steine selbst nachsehen, können Sie diese Steine in allen Variationen problemlos finden.
Mit Hilfe der Filterfunktionen auf der linken Seite können Sie die Menge, den Zustand oder auch die Farbe problemlos regulieren. Auf dieselbe Weise können Sie auch Vorlagen, Sets, Zubehör oder Steckplatten problemlos finden. Beachten Sie gerade bei Ministeck-Steinen, dass die Versandkosten eine große Rolle beim letztendlichen Artikelpreis spielen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber