Mini Helicopter AUFPASSEN! Gyrotechnik notwendig !

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo ebay-Gemeinde und angehende "Piloten"----nur mit Gyro-Technologie kaufen! "Easy to fly"ist kein Kaufargument!
Bitte beim Kauf von sogenannten Mini-Helicopter aufpassen. Viele Helis werden produziert um schlichtweg und einfach verkauft zu werden- ein Riesengeschäft! Der Kunde erwartet ein echtes Fluggefühl und kontrolle über die kleinen Wunderwerke. Viele werden enttäuscht, wenn sich der Heli in der Luft nur um die Hochachse (Gierachse) dreht. Man kann da mit der Fernbedienung das Ding zwar kurz stabil bekommen aber bei Links bzw. Rechtskommandos dreht sich das Ding weiter-man trimmt an der FB mehr als das man fliegt! wie will man da Fliegen? Sowas macht keinen Spaß. Aber es gibt, klar etwas teurere Modelle wie den SH-Swift 6020-Gyro mit Gyrotechnologie (Kreisel) der steht wie angenagelt stabil in der Luft, lässt 360 Grad Drehungen zu ohne sich weiterzudrehen- DER RASTET RICHTIG EIN! So macht das Fliegen richtig Spaß. Mit etwas Übung ist man froh das Ding zu Landen- Später landest du den Heli punktgenau an der gewünschten Stelle, bei mir war es das Bügelbrett meiner Frau. Achtet bitte darauf: Mini-Helis, oder auch andere funktionieren NUR mit Gyrotechnologie "Gyro". Ich fliege deswegen schon mehrere Modelle- aber alle mit GYRO, klar habe ich welche gekauft, weil die "billig" waren, aber lieber 3 Euro mehr ausgeben und du kannst ein neues Hobby entdecken. Die nicht-Gyros dienen als Ersatzteillager.Mittlerweile fliege ich 72 cm Modelle-klar mit Gyro.Nichts mehr anderes! Allen angehenden Piloten viel Spaß mit dieser Technik- es geht nicht OHNE! Alles Andere ist rausgeschmissenes Geld.
Schade das Händler und Privatleute das nicht angeben, soweit denen das bekannt ist....
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden