Mindestumsatz bei Handy Prepaid-Tarifen

Aufrufe 21 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Dieser Ratgeber wendet sich an alle, die ein Handy v. a. für den Notfalleinsatz haben, also selbst so gut wie nicht anrufen, sondern nur erreichbar sein wollen.

 

Die Netzbetreiber und Kartenanbieter sind schon sehr erfinderisch! So wird bei Prepaidtarifen in aller Regel mit der Aussage geworben "kein Mindestumsatz" - das ist so nicht richtig!:

 

Der Trick:

Man erwirbt zum Start eine SIM-Karte mit einem Anfangsguthaben. Nach einiger Zeit (meist 1 Jahr, bei manchem Anbieter auch schon nach 6 Monaten) geht trotz Guthaben auf einmal nichts mehr - "die Gültigkeit Ihrer SIM-Card ist abgelaufen. Bitte laden Sie wieder auf"! Forscht man nach (und das kann mühsam sein, denn viele Anbieter schreiben dies nicht in die frei verfügbare Tarifübersicht), so kommt man auf des "Pudels Kern":

Jede SIM-Karte ist mit einem sogenannten Aktivitätszeitraum (auch PhoneTime genannt) versehen. Dieser beträgt in der Regel 1 Jahr, manchmal auch nur 6 Monate. Lädt man in dieser Zeit nicht auf (auch wenn man noch Guthaben hat), dann ist erst einmal Schluss mit Anrufen - und nach weiteren 2 Monaten ist die SIM-Karte dann endgültig futsch. Diese PhoneTime ist nichts anderes als ein Mindestumsatz, nur nennt man ihn anders: die Gültigkeit der Karte verlängert sich nur, wenn ich in einem bestimmten Zeitraum mindestens 1x den Mindestaufladebetrag aufbuche!!

Dies hat übrigens nichts mit der Gültigkeit des Guthabens zu tun!! Das Guthaben bleibt erhalten. So kann man sich nach der endgültigen Sperrung der Rufnummer das verbliebene Guthaben auf Antrag auszahlen lassen (z.T. mit Abzug einer Bearbeitungsgebühr).

 

Hier eine kleine Übersicht der Mindestumsätze verschiedener Prepaid-Tarife (gemeint ist hier, wie lange Sie nach dem Wiederaufladen mit dem Mindestbetrag - in der Regel 15.- Euro - wieder telefonieren können; das mit der SIM-Karte mitgelieferte Startguthaben hat damit nichts zu tun - die meisten SIM-Karten haben ab dem Kauf eine Gültigkeit von 12 Monaten):

    • blau , debitel light: 10.- Euro / 6 Monate = 20.- Euro/Jahr
    • Medion Aldi Talk: 15.- Euro/Jahr
    • Penny Mobil: 15.- Euro/Jahr
    • REWE ja!mobil: 15.- Euro/Jahr
    • Solomo: 20.- Euro / Jahr

Die genannten Tarife haben alle eine kostenlose Mailbox und eine 60/60-Taktung (bei PENNY und ja! im Partnertarif 60/1; bei Aldi immer 60/1).

Bei blau/debitel kostet die Minute in alle Netze 9 Cent, bei Aldi, ja! und Penny 13 Cent (intern 3 Cent). Solomo verlangt 8 Cent ins Festnetz und 12 Cent (intern 5 Cent) im Mobilfunk.

Wem es nichts ausmacht jedes Jahr eine neue Telefonnummer zu haben und der einen teilnehmenden REWE- bzw. PENNY-Laden in der Nähe hat, für den kann ja!mobil bzw. PENNY Mobil interessant sein: Die SIM-Karte kostet mit 5.- Euro Guthaben nur 9,95 Euro und ist 1 Jahr gültig, somit 1 Jahr erreichbar für 10.- Euro - das ist derzeit konkurrenzlos! (Wenn Sie nach einem Jahr die Karte weiter nutzen möchten, dann müssen Sie mindestens 15 .- Euro neu aufladen - das 2. Jahr kostet also dann 15.- Euro). Bei beiden Anbietern gibt es die Auswahl zwischen 2 Tarifen: einem 9-Cent-Tarif für alle Netze (aber mit 60/60-Taktung) und einem Partnertarif (hier zahlt man innerhalb des Anbieters weniger, in andere Netze deutlich mehr; Taktung 60/1). Technisch laufen alle Angebote über simply, und diese Firma hat sich mit ihren "kleingedruckten Fallstricken" (wer 2 Monate nicht angerufen hat, dem werden pro Monat 1,79 Euro abgebucht - und gerät sein Guthaben dadurch ins Minus, wird ihm gekündigt. Wird dann die SIM-Karte nicht innerhalb von 3 Wochen zurückgeschickt, so sind nochmals 26.- Euro "Pfand" fällig!) gerade einen "tollen" Ruf erworben; die genannten "Fallen" scheinen bei PENNY und ja! nicht vorhanden zu sein (in den Tabellen von teltarif gibt es zumindest keine entsprechende Fußnote).

(Stand: 26.09.2008)

Wer selbst im Tarifdschungel stöbern will: Hier einige Seiten von teltarif.de :

teltarif.de/prepaid-discounter

teltarif.de/spezielle-mobilfunk-discounter

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden