Milchnahrung, Milchnahrungs-Zubehör und Babymilch

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
So finden Sie Milchnahrung, Milchnahrungs-Zubehör und Babymilch auf eBay

Mit der Geburt eines Babys beginnt eine aufregende neue Zeit. Auch wenn eine Mutter gar nicht oder nur bedingt stillt, kann sie ein inniges und liebevolles Verhältnis zu ihrem Kind aufbauen.
Mit einer guten Ausstattung und einigen Tipps wird auch die Flaschenfütterung zu einem angenehmen Erlebnis für Mutter und Kind.

Welche Milchnahrung ist die richtige für mein Kind?

Kann oder möchte eine Mutter nach der Geburt nicht stillen, wird das Kind bereits ab dem ersten Lebenstag mit Milchnahrung gefüttert. Begonnen wird dabei mit der Pre-Milch. Die Anfangsmilch ähnelt dem Vorbild der Natur – der Muttermilch. Ihr Fett- und Eiweißgehalt sowie die enthaltenen Mineralien weisen dabei ähnliche Anteile wie die natürliche Variante auf.
Pre-Milch enthält zudem Laktose, was die Verdauung des Babys fördert. In Europa gibt es strenge Richtlinien zur Herstellung der Säuglingsanfangsmilch, sodass Eltern sie beruhigt ihrem kleinen Liebling geben können. Die Pre-Milch ist zudem relativ dünnflüssig und darf beliebig oft gefüttert werden. Die meisten Babys trinken etwa fünf oder sechs Fläschchen am Tag.

1er-Milch (Anfangsmilch)

Die 1er-Milch ist ebenfalls bereits ab dem ersten Lebenstag für ein Baby geeignet. Allerdings unterscheidet sie sich in ihrer Zusammensetzung von der Pre-Milch. Sie ist sämiger und sorgt so für ein verbessertes Sättigungsgefühl beim Baby. Ansonsten adaptiert sie aber auch den Nährstoffgehalt der Muttermilch und kann bedenkenlos auch nach dem sechsten Lebensmonat gefüttert werden. Die enthaltene Stärke erhöht das Sättigungsgefühl beim Kind.

Folgemilch: die Vorteile der 2er-Milch

Die Sämigkeit bei der Folgemilch ist deutlich erhöht, sodass das Baby ein noch besseres Sättigungsgefühl hat. Das liegt an den zugesetzten Kohlenhydraten wie Glucose, Maltose oder auch Kristallzucker. Auch der Proteingehalt und die Eiweißzusammensetzung sind anders, obwohl sie die Gesamtkalorienmenge kaum merklich erhöhen. Die Folgemilch ist vor allem für die Babys geeignet, die nach einer Mahlzeit unzureichend gesättigt wirken oder nachts auch nach dem sechsten Lebensmonat häufig Hunger haben. Für die Folgemilch wird allerdings auch ein größerer Sauger benötigt (mindestens Größe 2).

HA-Milch

HA steht für hypoallergen und weist darauf hin, dass das enthaltene Milcheiweiß so häufig aufgespalten wurde, dass es in Babys Körper im besten Fall keine Reaktion hervorruft. HA-Milchnahrung ist immer dann empfehlenswert, wenn die familiäre Vorbelastung an Allergien groß ist. Mit hypoallergener Milchnahrung kann das Risiko einer Allergiegefährdung gesenkt werden.

Welche Fläschchen sind die richtigen?

Fläschchen gibt es sowohl aus Kunststoff als auch aus Glas. Glasflaschen haben den Vorteil, dass keine Stoffe an die Nahrung abgeben werden. Bei Plastikfläschchen sieht das anders aus: Durch das Sterilisieren oder Reinigen können unter Umständen Schadstoffe in die Nahrung gelangen. Allerdings ist Bisphenol-A (BPA) seit Juni 2011 verboten. Glasfläschchen wiederum haben den Nachteil, dass sie schwer und leicht zerbrechlich sind. Spätestens, wenn das Baby die Flasche selbst halten möchte, sind die Modelle aus Plastik empfehlenswert.

Tipps für die Auswahl der richtigen Sauger

Bei den Saugern kommt es auf die Lochgröße an. Sie richtet sich nicht nur nach dem Inhalt der Flasche (Tee oder Milch), sondern nach den Altersstufen der Kinder.
Die Größe 1 ist für Babys von Geburt an bis zum sechsten Lebensmonat. Die Sauger-Größe 2 kann ab dem sechsten Monat verwendet werden. Allerdings ist es auch kein Problem, diese Größe beispielsweise für Spezialnahrungen schon für jüngere Babys zu benutzen.
Sogenannte Tee-Sauger wiederum haben ein sehr kleines Loch und sind nur für Tee, abgepumpte Muttermilch und Pre-Milch geeignet. Ein zu großes Loch kann dazu führen, dass das Baby zu hastig trinkt oder sich verschluckt.
Beim Material hat man die Auswahl zwischen Latex, Kautschuk oder Silikon. Latex und Kautschuk sind Naturprodukte und weisen einen leichten Eigengeschmack auf. Ihre Haltbarkeit liegt bei etwa vier bis sechs Wochen. Silikonsauger haben den Vorteil, dass sie lange in Form bleiben und geschmacksneutral sind.
Eltern sollten beim Kauf möglichst darauf achten, dass die Sauger eine kiefergerechte Form haben. Viele Hersteller haben sich Stillbabys und die mütterliche Brustwarze zum Vorbild gemacht, sodass das Saugersystem einen relativ breiten Saugeransatz aufweist.

So werden Fläschchen richtig gereinigt

Da sich die Darmflora eines Babys zunächst noch im Aufbau befindet, ist eine gute Hygiene besonders wichtig. Dafür müssen die Sauger und Fläschchen zunächst gereinigt, klar ausgespült und anschließend ausgekocht werden.

Eiweißreste an den Saugern können mit etwas Kochsalz entfernt werden. Für die Reinigung der Milchflaschen eignet sich eine Flaschenbürste hervorragend. Mit ihr kann man auch den Boden des Fläschchens problemlos säubern. Anschließend wird erneut mit Wasser gespült, sodass eventuell noch vorhandene Spülmittel beseitigt werden. Im Anschluss daran muss alles ausgekocht werden. Besonders bequem geht das mit einem sogenannten Sterilisator (Vaporisator).

Vaporisator

Da Babys Immunsystem sich erst noch vollständig ausbilden muss, ist es im ersten Lebensjahr für Viren und Bakterien besonders anfällig. Damit das Risiko eines Infektes minimiert wird, ist eine Sterilisation von Flaschen und Saugern notwendig. Besonders einfach geht das mit einem elektrischen Dampfsterilisator. Der Vorgang dauert acht bis zwölf Minuten – dabei werden einfach nur die Fläschchen und Sauger mit der Öffnung nach oben im Gerät platziert. Lässt man den Deckel auf dem Vaporisator, bleiben die Flaschen bis zu drei Stunden steril.

So gelingt die Flaschenfütterung

Schaffen Sie beim Füttern stets eine entspannte Atmosphäre möglichst ohne Hintergrundgeräusche. Körperwärme, Blickkontakt und eine liebevolle Ansprache des Babys vermitteln Liebe und Geborgenheit. Der Kopf des Babys sollte in Ihrer Armbeuge ruhen. Besonders wichtig sind die körperliche Nähe und der Blickkontakt. Kuscheln Sie ruhig mit Ihrem Kind bevor Sie es füttern, und ermöglichen Sie es ihm, Sie während des Fütterns von Angesicht zu Angesicht betrachten zu können. Nach einigen Monaten greifen die Kleinen gerne selbst nach dem Milchfläschchen.

Damit Ihr kleiner Liebling beim Füttern keine Luft schluckt, wird die Flasche leicht schräg gehalten. Der Sauger sollte dabei immer Nahrung enthalten. Die Trinkmenge ist bei jedem Baby individuell. Ist es zufrieden und gedeiht, haben Sie die ideale Menge gefunden. Je nachdem, wie viel Luft ein Baby beim Trinken geschluckt hat, sind im Anschluss daran ein oder mehrere Bäuerchen notwendig. Nehmen Sie dafür Ihr Baby hoch an die Schulter. Da dabei gelegentlich etwas Milch aufgestoßen wird, bedecken Sie Ihre Schulter am besten mit einem Spucktuch.

Sinnvolle Hilfsmittel für Zuhause und unterwegs

Wer Fläschchen und Sauger lieber selbst auskocht, kann sich den Alltag mit kleinen Hilfsmitteln erleichtern. So gibt es sogenannte Flaschentrockner oder Abtropfständer, auf denen man die Milchfläschchen und Zubehör wie Teile der Milchpumpe trocknen lassen kann.

Ist man mit dem Baby unterwegs oder auf Reisen, sind Milchpulverportionierer und Isoliertaschen ratsam. So kann man schon im Vorfeld alles für das Füttern vorbereiten und muss nicht unterwegs unbequem Nahrung für das Baby zubereiten. Auf langen Ausflügen oder beim Besuch bei Verwandten ist das Füttern somit kein Problem mehr. Füllt man frisch abgekochtes Wasser in Fläschchen, wird es in einer Isoliertasche bis zu mehrere Stunden warmgehalten, sodass immer warme Babymilch hergestellt werden kann.

So finden Sie die richtige Milchnahrung und das passende Fläschchen-Zubehör

Eine gesunde Ernährung ist der Grundstein für eine gesunde Entwicklung Ihres Babys. Bei eBay finden Sie alles, was Sie rund um das Füttern benötigen. Kleine Hilfsmittel erleichtern Ihnen den Alltag zuhause und rüsten Sie für Ausflüge mit Ihrem kleinen Liebling.
Nehmen Sie sich ruhig etwas Zeit und entdecken Sie das vielfältige Angebot rund um das Füttern Ihres Kindes. Ob Sie Artikel zur Flaschenreinigung, Milchnahrung, Sterilisatoren, Stillzubehör, Kostwärmer oder Isoliertaschen suchen – auf eBay werden Sie dank der übersichtlichen Aufteilung des Sortiments ins Kategorien schnell fündig. 

Gerade in der Zeit kurz vor der Geburt muss vieles für das Baby eingekauft werden, damit alles perfekt vorbereitet ist. Hier eignen sich besonders Produktbündel gut: Da findet man Sets mit einem Fläschchen und mehreren passenden Saugern oder mehrere Fläschchen in verschiedenen Größen. So hat man schnell schon einmal einen gewissen Vorrat zusammen, sodass nur noch wenig einzeln gekauft werden muss.

Wer auf der Suche nach einer tollen Geschenkidee für werdende Eltern ist, wird im Bereich Baby-Ernährung bei eBay ebenfalls fündig werden.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden