Mikrofaserhandschuh Putzhandschuh

Aufrufe 3 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

dieses Teil ist absolut Bedienerfreundlich!

die Hände am Waschbecken naß machen, mit dem Handschuh oder Mikrofasertuch abtrocknen.

Los kanns gehn.

Man braucht kein putzmittel verwenden. Einfach Handschuh anziehen, linke Hand rechte Hand egal und alles einfach abreiben. Man sieht, wenn keine feuchte Stelle mehr bleibt. Der Dreck an Türen, Fenstern, Rahmen, Waschbecken ist damit  mühelos zu entfernen.

Den Handschuh kann man bei Bedarf dann einfach mit der Wäsche in der Waschmaschihe mitwaschen. Ich leg ihn dann sogar noch in den Trockner.

Ich sag einfach Behindertenfreundlich, Ich bins und kann damit meinen Haushalt mit rein halten.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden